Alternative Heiz-Möglichkeiten

Heizen mit Strom: Experten raten davon ab "Finanziell machen diese Geräte keinen Sinn"

Der Ansturm auf Heizlüfter, Radiatoren und Co. ist riesig – auch im Saarland. Solche Geräte werden gerade aus Angst vor den steigenden Gaspreisen regelrecht gehamstert. Doch ist das sinnvoll? Experten befürchten nicht nur eine Überlastung der Stromnetze. Sie weisen auch auf die Kostenintensität solcher Geräte hin.

Holzöfenund Brennholz so gut wie ausverkauftHolz statt Gas?

Wer jetzt darüber nachdenkt, in diesem Winter mit Holz zu heizen, ist zu spät dran. Holzöfen als auch Brennholz sind so gut wie ausverkauft. Und wer mit dem Gedanken spielt, sein Brennholz einfach selbst zu machen: Holz muss eine ganze Weile lagern um richtig trocken zu werden und nur dann ist es als Brennholz überhaupt geeignet.

Durch Betriebskosten gegebenenfalls problematischLohnt sich eine Infrarot-Heizung?

Elektrisch betrieben und einfach umzurüsten sind sie – die Nachfrage ist entsprechend groß. Doch eignen die Infrarot-Heizungen sich wirklich als Heizungsersatz? Als Ergänzung sind sie durchaus geeignet, als Ersatz eher problematisch, denn die Betriebskosten können selbst bei einem hohen Gaspreis noch über denen traditioneller Heizungssysteme liegen.

Umweltfreundlich mit Holz und Pellets?

Video: Heizen Umweltfreundlich mit Holz und Pellets?

Angesichts hoher Energiepreise wollen viele umsatteln, ihr Haus mit Holz oder Holzpellets heizen. Denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und klimaneutral. Aber gilt das auch fürs Heizen mit Holz?

Energie und Geld sparen

Aktuell flattern bei vielen die Stromrechnungen ins Haus. Was man dabei beachten muss und wo noch Sparpotenzial ist, erfahren Sie hier!

Jahrelang gab es kaum Zinsen für das Ersparte. Doch nun steigen die Zinsen so schnell wie seit Jahren nicht mehr. Das macht Anlageformen wir das Tagesgeld und Festgeld wieder attraktiv. Doch wie findet man ein gutes Angebot? Und welche Strategie ist sinnvoll?

Das Wohngeld unterstützt Haushalte mit geringem Einkommen bei ihren Wohnkosten. Seit dem 1. Januar ist nicht nur die Höhe des staatlichen Mietzuschusses aufgestockt worden. Es sind auch deutlich mehr Menschen antragsberechtigt.

Öl- und Pelletkunden sollen ebenfalls Entlastungen erhalten. Unklar ist allerdings bisher, wie die Anträge dafür gestellt werden können. Ob man überhaupt profitiert, hängt auch vom Zeitpunkt ab, an dem Brennmaterial nachgekauft wurde.

Der 30. November ist der Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherung. Und jedes Jahr gibt es denselben Tipp: Preise vergleichen. Diesmal kann es sich besonders lohnen, denn in diesem Jahr erhöhen viele Versicherer die Preise.

Spezielle Geräte, die man einfach in die Steckdose steckt und dann Strom spart? Steckdosen-Heizgeräte, die für wenig Geld mollig warm machen? In der Energiekrise schlagen viele Verbraucher bei solchen Geräten zu. Doch was ist wirklich dran an diesen Angeboten?

Mini-Solaranlage auf einem Balkon (Foto: SR)
Strom vom eigenen Balkon Mit Mini-Solaranlagen Strom erzeugen

Die Stromversorgung mit Mini-Solaranlagen liegt aktuell im Trend. Auf dem eigenen Balkon angebracht, sollen die Anlagen Strom für den eigenen Haushalt produzieren. Doch wie sinnvoll ist die Investition? Dazu Reiner Metzger von der Stiftung Warentest im Interview.

Wegen der Energiekrise wird der Wechsel zu erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne immer wichtiger. Dabei geht es nicht nur ums Sparen sondern auch darum, nachhaltiger zu leben. Eine private Solaranlage kann ein Weg dahin sein.

In Deutschland soll Energie gespart werden. Doch welche Maßnahmen bringen wirklich etwas und wo ist das größte Einsparpotenzial? Christine Mörgen und Werner Ehl, Energieberater bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes, ordnen Energiespar-Tipps ein.

Es sind turbulente Zeiten: Inflation, Rezession, Energiekrise. Was Finanzen angeht, weiß momentan niemand, wohin die Reise geht. Da klingt es komisch, jetzt Geld für die Kinder anzulegen. Doch es kann sich lohnen.

Symbolbild Stromsparen (Foto: pixabay / VV1ntermute)
Kühlschrank, Spülmaschine etc. Tipps vom Energieberater

Angesichts immer weiter steigender Energiekosten überlegen viele, wo sich wohl noch Energie einsparen lässt. Ein Energieberater der Verbraucherzentrale kann vor Ort hilfreiche Tipps geben. SR 1 Moderatorin Jessica Ziegler hat's ausprobiert.

Eine Heizung wird während der Dämmerung in einem Zimmer beleuchtet.  (Foto: IMAGO / photothek)
Hohe Kosten durch Gas- und Strompreise Wieviel Energieersparnis bringt Homeoffice?

Der Winter steht vor der Tür und die Energiepreise sind weiter im Höhenflug. Es muss also Energie gespart werden. Aber wie? Kann Homeoffice dazu beitragen, dass Deutschland weniger Strom und Gas verbraucht?

Steckdose mit einem Stecker davor. (Foto: IMAGO / Bihlmayerfotografie)
Wie kommt der Strompreis zustande? Warum neben Gas auch der Strom teurer wird

Die Energiekrise ist längst in Deutschland angekommen. Und neben den hohen Gaspreisen müssen die Menschen auch beim Strom sehr viel tiefer in die Taschen greifen. Doch warum eigentlich? Wie der Gas- und Strompreis zusammenhängen.

Eine Frau arbeitet auf einer Tastatur mit Handschuhen. (Foto: picture-alliance / Lehtikuva | Marja Airio)
Saarbrücker Arbeitsrechtler klärt auf Homeoffice, damit der Arbeitgeber Energie spart?

Seit der Pandemie hat sich Homeoffice etabliert. Im Zuge der Energiekrise steht das Arbeiten von zu Hause nun erneut im Fokus, denn Arbeitgeber wollen dadurch Energie und Geld sparen. Doch ist das ohne weiteres möglich?

E-Auto an einer Stromtankstelle (Foto: IMAGO / MiS)
Bundesanteil für Förderung geht zurück E-Auto-Förderung: Was sich 2023 ändert

E-Autos werden immer beliebter, und auch im Saarland steigen die Zulassungszahlen. Das liegt sicherlich auch daran, dass der Kauf von E-Autos gefördert wird. Bis zu 9000 Euro Zuschuss gab es bisher. Doch das ändert sich zum Jahreswechsel.

Der französische Physiker Denis Papin hat mit seinen dampfbetriebenen Erfindungen einiges beeinflusst. Der Nachfahre einer dieser Ideen steht seit den 80er-Jahren in so mancher Küche: der Schnellkochtopf. Mit ihm lässt sich nicht nur Energie sparen, der Klassiker liegt gerade auch wieder voll im Trend.

Eine Person reguliert die Heizung (Foto: Imago/Marco Steinbrenner/Kirchner-Media)
Energie sparen und Schimmel vermeiden Beginn der Heizperiode: Worauf man beim Heizen achten sollte

In den kommenden Wochen wird es draußen immer kälter, der Herbst steht vor der Tür. Doch wie heizt man richtig, wenn allgemein zum Energiesparen aufgerufen wird - man gleichzeitig aber Schimmelbildung vermeiden will?

Ein unfertiges Modellhaus steht auf mehrern Bündeln von Geldscheinen. (Foto: picture alliance / Zoonar | Wolfgang Filser)
Gut zu wissen: Comeback der Bausparkassen Bausparen kann sich wieder lohnen

Über viele Jahre galten Bausparverträge als unrentabel und altmodisch. Doch nun erleben sie ein kleines Comeback. Denn Bauspardarlehen sind angesichts steigender Zinsen wieder günstig und können vor einem weiteren Zinsanstieg schützen. Wie das gelingen kann?

Seit einigen Wochen bietet Google Maps seinen Nutzern eine neue Funktion an: Neben der schnellsten Strecke zeigt die App nun auch die kraftstoffsparendste Route an. Möglich wird dies durch die Einbeziehung diverser Faktoren, wie zum Beispiel Steigungen oder Stop-and-Go-Verkehrsmustern.

Die Energiekrise zwingt uns zum Stromsparen. Aber an welcher Stelle besteht im Haushalt noch Einsparpotential, ohne dass dadurch zu hohe Anschaffungskosten entstehen? Carmen Bachmann hat bei Reiner Metzger von der Stiftung Warentest nachgefragt.

Immobilien werden als Geldanlage immer beliebter bei jungen Menschen. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen erlebten sie einen Boom. Die Hoffnung auf das schnelle Geld wird noch durch Influencer befeuert.

Saarbrücker Innenstadt bei Nacht (Foto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze)
Greift die Energiesparverordnung? Lampen aus in der Saarbrücker Innenstadt

Herbst und Winter stehen vor der Tür. Jetzt ist vor allem eines angesagt: Energie sparen. Das macht auch die Energiesparverordnung klar, die seit dem 1. September gilt. Niedrigere Raumtemperaturen werden wir erst zu spüren bekommen, wenn es draußen kälter wird. Abgeschaltete Außenwerbung sollte uns aber schon jetzt auffallen. Maximilian Friedrich hat das in Saarbrücken überprüft.

Hausbesitzer sollten bei ihren Warmwasserspeichern die Temperatur nicht unter 60°C absinken lassen. Sonst können sich hygienisch bedenkliche Keime wie zum Beispiel Legionellen bilden. Das kann schnell gesundheitsgefährdend werden.

Wer im kommenden Winter eine warme Stube haben möchte, zahlt dafür deutlich mehr Geld. Könnte man da nicht einfach den Winter im warmen Süden verbringen? Wir sprechen mit einem Reise-Experten darüber.

Ende August läuft der Tankrabatt der Bundesregierung auf Benzin und Diesel aus. Steigen jetzt die Preise wieder? Nicht zwangsläufig sofort, meint der ADAC – und gibt Tipps, wie Autofahrer auch bei hohen Preisen zumindest ein wenig sparen können.

Energiesparen ist derzeit für viele Hausbesitzer und Mieter ein wichtiges Thema. Die Verbraucherzentrale gibt in einem Online-Vortrag am 2. Juni wieder Tipps, wie man mit wenig Aufwand die Kosten senken kann.

Der Gaspreis ist zurzeit in aller Munde - nicht zuletzt wegen der Gasumlage. In gut einem Drittel der saarländischen Haushalte wird aber noch mit Öl geheizt, und auch der Heizölpreis ist in die Höhe geschnellt. Warum das so ist und welche Maßnahmen es gibt, fasst SR-Reporter Oliver Buchholz zusammen.

Wo kann ich beim Heizen sparen? Die Frage beschäftigt viele. Informationen bekommt man beim Heizungsbauer. Eine Beratung ist sinnvoll. Und schon kleine Nachbesserungen können helfen, Geld zu sparen.

Modellfiguren eines Paars mit Kind stehen auf Geldmünzen und -scheinen (Foto: dpa/Andreas Gebert)
Finanzielle Unterstützung vom Staat Wohngeld, Heizkostenzuschuss & Co.

Die Ausgaben steigen und steigen und sorgen dafür, dass gerade für Haushalte mit kleinerem Einkommen das Geld immer knapper wird. Dabei gibt es durchaus finanzielle Unterstützungsleistungen, die eine echte Entlastung sein könnten. Etwa das Wohngeld: ein monatlicher Zuschuss zur Miete oder den Wohnkosten für Eigentümer. Daneben gibt es im September auch einen Heizkostenzuschuss und Familien könnten einen Kinderzuschuss beantragen.

Gemeinsam im Gemüsebeet graben - Solidarische Landwirtschaft in Kirkel-Limbach (Foto: Solawi Limbach)
Gut zu wissen: Teure Lebensmittel Selbstversorgung als Alternative

Die Preise für viele Lebensmittel steigen und steigen. Wie gut wäre es da, wenn man Selbstversorger wäre. Inzwischen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wo man sich Rat und Unterstützung holen kann. Und auch wer keinen eigenen Grund und Boden hat, kann Selbstversorger werden.

Reisen

Unterwegs mit dem FliegerWas man beim Gepäckverlust tun kann

Es ist ein kleiner Albtraum: Man selbst kommt mit dem Flugzeug am Zielort an, die eigenen Koffer sind jedoch noch ganz wo anders. Schutzlos stehen Urlauber dann aber nicht da. Ein Überblick welche Rechte man geltend machen kann und worauf man schon vor dem Flug achten sollte.

Was darf man wieder mit nach Hause bringen?Souvenirs ohne Zollstress

Wir wollen den Urlaub nicht nur genießen, sondern uns auch daran erinnern. Aber was dürfen wir als Andenken überhaupt mitbringen? Ganz klar: Kühlschrankmagnete. Doch es gibt eine Reihe von Dingen, bei denen - je nach Urlaubsland - Ärger mit dem Zoll geben könnte.

Ärger mit dem UrlaubsfliegerDie Rechte als Fluggast

Immer wieder kommt es in diesem Sommer zu Flugausfällen und Verspätungen. Passagiere müssen das nicht einfach so hinnehmen. Ein Blick in die Fluggastrechte kann weiterhelfen.

Neuberechnung der Grundsteuer

Viele Eigentümer, nicht nur im Saarland, ächzen unter dem bürokratischen Aufwand, den ihnen die Grundsteuerreform beschert. Detailfragen können wir zwar nicht klären, praktische Tipps zur Erklärung haben wir aber zusammengestellt.

Viele Saarländerinnen und Saarländer haben bereits vom Finanzamt ihren Grundsteuerwertbescheid bekommen. Doch was besagen die ganzen komplizierten Berechnungen darauf eigentlich - und wie kann man überprüfen, ob alle Angaben korrekt sind?

Eine Person hält einen Stempel mit der Aufschrift "Bescheid" hält in der Hand. (Foto: IMAGO / Zoonar / Wolfilser)
Nächste Stufe der Grundsteuerreform Grundsteuerwertbescheid: Was Sie jetzt wissen müssen

Im Zuge der Grundsteuerreform gehen in diesen Tagen bei den ersten Haus- und Grundstücksbesitzern im Saarland die ersten Bescheide ein – und sorgen mitunter für Verwirrung. Doch dabei handelt es sich noch nicht um die eigentlichen Grundsteuerbescheide. Worauf Sie jetzt achten müssen, was zu tun ist und warum ein Einspruch nicht immer sinnvoll ist.

Die Grundsteuer in Deutschland wird neu berechnet. Bis Ende Januar müssen deshalb auch saarländische Eigentümer eine Grundsteuererklärung abgeben. Worum es dabei geht und was zu beachten ist.

Mit einem kostenlosen Online-Service sollen Privateigentümer bei der Abgabe der Erklärung zur neuen Grundsteuer unterstützt werden. Auch Saarländer, die kein Elster-Konto haben, können den sogenannten Steuerlotsen nutzen.

Gesundheit und Ernährung

Kurkuma - auch Gelbwurz genannt - gehört zu den Ingwergewächsen und wird gerne für Currys verwendet. Der gelbe Farbstoff der Knolle ist Curcumin und soll bei Magen-Darm-Problemen helfen und zudem entzündungshemmend sein. Doch ist Kurkuma wirklich eine "Zauberknolle" - wie es mitunter heißt?

 (Foto: Pixabay Alexa_fotos)
Proteinjoghurts, fettarme Käse und Co. Statt Werbebotschaft vertrauen, Zutatenliste anschauen

Zu 100 Prozent aus Früchten, ohne Zuckerzusatz, fettarm, extra proteinhaltig – auf vielen Lebensmitteln wird groß damit geworben, wie gesund sie sind. Doch leider sind diese Produkte oft gar nicht so gesund, wie sie auf den ersten Blick aussehen.

Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheitssymptomen sucht mehr als die Hälfte der Deutschen erst einmal im Netz nach möglichen Diagnosen. Mediziner sind davon wenig begeistert. Hausärzteverband und Ärztekammer im Saarland sehen die Sache jedoch pragmatisch.

"Jetzt wird alles anders!" Am Anfang eines neuen Jahres hat man gerne gute Vorsätze, will einiges verändern. Doch nicht selten verhindern alte Ängste diese Veränderung und dann bleibt doch alles beim Alten. Stillstand bringt aber keine Veränderung. Wie kann ich meine Ängste abschütteln? Tipps von der Expertin.

Ein Crémant hier, ein Bierchen da – angestoßen wird vor allem, aber nicht nur an den Feiertagen gerne. Wer sich nicht mehr an den letzten Monat ganz ohne Alkohol erinnert, dem bietet der "Dry January" die Gelegenheit. Was das genau ist und inwieweit es der Gesundheit nützt.

Eine Fonduegabel mit rohem Fleisch (Foto: IMAGO / imagebroker)
Keime an Geflügelfleisch Wenn Fondue und Raclette krank machen

Dass Geflügel nur gut durchgebraten verzehrt werden sollte, ist kein Geheimnis. Doch an Weihnachten und Silvester wird diese Regel offenbar häufig missachtet. Die Folge: eine Magen-Darm-Infektion. Die Gefahr lauert dabei beim geselligen Raclette und dem Fondue.

Atemwegserkrankungen sind auf dem Vormarsch, besonders bei Kindern. Oftmals zeigen sich die gleichen Symptome, doch es gibt Unterschiede. Durch Tests lassen sich die Viren nachweisen. Worauf Sie jetzt achten sollten.

Eine Person bindet sich ihre Schuhe im Winter (Foto: IMAGO / agefotostock)
Keine Energie in teure Ausrüstung stecken Sportwissenschaftler gibt Tipps für Laufanfänger

Wer sportlicher werden will, muss sich nicht gleich in einem Fitnessstudio anmelden. Laufen an der frischen Luft tut es auch. Der Sportwissenschaftler Sascha Schwindling hat Tipps für Anfänger parat.

Symbolbild: Entgiftung - Eine Frau hält sich den Bauch (Foto: Pixabay / silviarita)
Ratgeber Fastenkur "Detox" - Was bringt es?

"Detox" - diesen Begriff findet man immer häufiger. Er bedeutet nichts anders als Entgiftung. Immer mehr Menschen schwören auf Fastenkuren, die dem Körper beim Entgiften helfen sollen. Aber was bringt eine solche Kur und worauf muss man dabei achten?

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH schlafen die Saarländerinnnen und Saarländer im Bundesvergleich besonders schlecht ein. Hauptursache für Einschlafprobleme seien Sorgen und Grübeleien, sagt Schlafforscherin Christine Blume. Doch es gibt weitere Faktoren, die das Einschlafen negativ beeinflussen.

Vorhofflimmern ist der Schwerpunkt bei den diesjährigen Herzwochen. Doch was ist das überhaupt? Welche Gefahr geht davon aus? Und wie kann man vorbeugen?

Die vielen Maßnahmen zum Schutz gegen Corona haben auch dazu geführt, dass es keine Grippewelle gab. Das könnte in diesem Winter anders sein. Deshalb ist eine Grippe-Impfung sinnvoll.

Essen, das wärmt (Foto: SR/Nadja Dominik)
Tipps für die kalte Jahreszeit Lebensmittel, die uns von innen wärmen

Die dunkle Jahreszeit ist da, draußen ist es kalt und ungemütlich. Da fällt es schwer, nicht die Heizung voll aufzudrehen. Aber in Zeiten der Energiekrise ist ja Sparen angesagt. Was also tun? Wie wäre es mit ein paar Tricks aus der Küche? Damit wird Ihnen bestimmt warm und wohlig!

Oliver Berrar beim Kneippen (Foto: SR/Steffani Balle)
Für ein fittes Immunsystem Kneippen & Bewegung

Vor dem Hintergrund der Energiekrise werden wir diesen Winter wohl in eher kühleren Räumen verbringen. Wer trotzdem gesund durch die kalte Jahreszeit kommen will, der sollte sein Immunsystem pushen. Seit hundert Jahren bewährt: das Kneippen.

Eine Frau mit Schal und Decke hält eine Teetasse in Händen (Foto: dpa/Ole Spata)
Wenn die Hormone schwanken Von Bauchkrämpfen bis Hitzewallungen

Die Hormonschwankungen während der Periode und dann auch während der Wechseljahre sind für viele Frauen eine große Belastung. Das Spektrum reicht von Reizbarkeit über Hitzewallungen bis hin zu Heißhungerattacken. Was hilft dagegen? Wir haben nachgefragt.

Gelber Knollenblätterpilz (Foto: IMAGO / imagebroker)
Sachverständiger gibt Tipps Gefährliche Verwechslungen beim Pilzesammeln

Ob Steinpilze, Maronen-Röhrlinge oder Champignons: Pilzesammeln ist im Herbst beliebt. Doch jedes Jahr kommt es im Saarland auch zu Pilzvergiftungen. Ein Experte warnt vor gefährlichen Verwechslungen. Eine Gefahr sieht er auch in Apps zur Identifikation von Pilzen.

Kinder spazieren im Wald (Foto: SR)
Gesundheit für Körper und Geist Warum tut ein Waldspaziergang gut?

In den Wald gehen - das tut gut. Und es gehört nicht zur Kategorie "gefühlte Wahrheit" - es gibt handfeste Gründe, warum wir uns so entspannt fühlen, wenn wir im Wald sind.

Wenig Zucker, wenig Alkohol, viele Ballaststoffe: Auf diese Weise kann jeder dafür sorgen, dass im Darm das richtige Gleichgewicht an Bakterien herrscht. Dann geht es nicht nur dem Körper, sondern auch der Psyche gut.

Osteophathie (Foto: SR)
Von den Knochen bis zu den Organen Was kann Osteopathie leisten?

Osteopathie ist die Lehre über die Erkrankung der Knochen. So zumindest hat es sich der Erfinder dieser Lehre im 19. Jahrhundert ursprünglich gedacht. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich diese Lehre weiterentwickelt zu einer ganzheitlichen, alternativen Heilmethode.

Ein Korb mit gesammelten Pilzen (Foto: picture alliance/dpa | Patrick Pleul)
Pilze sammeln und bestimmen Die Pilzsaison ist eröffnet

Der Herbst ist da und die Pilze sprießen auch bei uns im Saarland aus dem Boden. Zum Start der Pilzsaison haben wir einen Experten gefragt, worauf man beim Sammeln achten muss.

"Zurück ins Leben" - so heißt ein Projekt der Saarländischen Krebsgesellschaft. Es richtet sich an alle, die auch Jahre nach der akuten Krebs-Erkrankung noch mit deren Folgen kämpfen.

Ein Glas Milch. (Foto: IMAGO / YAY Images)
Im Vergleich zu pflanzlichen Alternativen Wie gesund ist Milch für Menschen?

Nicht viele Lebensmittel sind so umstritten wie die Milch. Ist sie gesund oder ungesund? Und wie steht es um die pflanzlichen Alternativen? Vergleichen kann man die Produkte nicht, sagt Theresia Weimar-Ehl von der Verbraucherzentrale.

Veggie auch bei Fast Food-Ketten
Video: Fleischlose Burger Veggie auch bei Fast Food-Ketten

Burger King ist Vorreiter und bietet inzwischen fast alle Produkte in fleischlos-Variante an. Andere Fast Food Anbieter ziehen nach. Wer kann Veggie besser und was steckt dahinter: guter Ansatz oder Greenwashing?

Feng Shui trifft einen Nerv, so wie das Aufräumen mit Marie Kondo. Es scheint eine große Sehnsucht zu geben, Dinge zu ordnen – und mit Feng Shui geht das auch im Garten. SR 3-Reporterin Katja Preißner hat eine Expertin getroffen.

Kopfschmerzen (Foto: dpa)
Europäischer Kopfschmerz- und Migränetag Schmerzmittel sind nicht immer die beste Wahl

Fast jeder kennt das Brummen im Kopf, begleitet von pochenden Schmerzen. Kopfschmerzen sind weit verbreitet in der Gesellschaft und die meisten greifen zu Medikamenten. Welche alternativen Behandlungsmöglichkeiten es gibt, können Sie hier nachlesen.

Prof. Barbara Gärtner, Uniklinik Homburg (Foto: SR)
Virologin Prof. Barbara Gärtner "Die Grippe nicht aus dem Blick verlieren"

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Schule hat wieder begonnen. Über Corona machen sich die Menschen zurzeit weniger Sorgen. Das ist auch in Ordnung so, sagt die Virologin Barbara Gärtner, wichtig sei es allerdings, andere Krankheitserreger im Blick zu behalten.

Pneumo-Physiotherapeut Florian Schindler mit Atemtrainingsgerät (Foto: SR/Julia Becker-Maleska)
Leiter der Lungen-Fachklinik setzt auf physiotherapeutische Atemtherapie Physiotherapie bei Lungenerkrankungen

Bei Physiotherapie denkt man in der Regel an eine Behandlung für Rücken, Arme, Beine. Doch Physiotherapie kann auch bei Lungenerkrankungen helfen. Der Chefarzt der Saarbrücker Lungen-Fachklinik setzt gezielt auf physiotherapeutische Atemtherapie während des Klinikaufenthaltes.

Viele ältere Menschen brauchten Treppenlifte als Hilfsmittel. Doch der Kauf sollte sehr gut vorbereitet sein, denn der Markt ist unübersichtlich. Immer wieder gibt es auch Probleme mit weniger seriösen Anbietern. Wie man Ärger vermeiden kann und welche Förderungen es gibt - dazu Tipps in "Gut zu wissen."

Natur und Umwelt

So klappt's auch ohne "grünen Daumen"Diese fünf Pflanzen brauchen wenig Pflege

Ob mit bunten Blüten oder einfach nur grün: Mit Pflanzen läs...

Erkältung oder HeuschnupfenEs liegt was in der Luft

In der kalten Jahreszeit sind Schnupfen und Husten meist Anz...

Haus und GartenRichtige Schichtung von Frühbeeten

Mit Frühbeeten im Garten können auch bei kälteren Temperatur...

St. Wendeler LandPlätze zum "In die Sterne schauen"

Abends ungestört in die Sterne schauen und vielleicht die ei...

Haus und GartenWie Pflanzen im Gewächshaus geschützt überwintern

In vielen Gärten stehen kleine Gewächshäuser, die den Pflanz...

Haus und Garten Die Schönheit des Efeus entdecken

Dieses Mal rückt SR 3-Gärtnerin Katja Preissner eine Pflanze...

Wie man Bäume richtig pflegtBaumsicherheit im eigenen Garten

Bäume spenden Schatten und bieten Lebensraum für zahlreiche ...

Ein wichtiger Teil des Ökosystems "Garten"Der verkannte Maulwurf

Manch ein Gartenfreund ist schon an ihm verweifelt: dem Maul...

Video: Wir im Saarland - Saar nur!Schöner Garten - Permakultur

So trocken wie er war, hat dieser Sommer vielen Gartenfreund...

Richtiger Umgang mit geschützten TierartenWas bei einem Wespen- oder Hornissennest im Garten zu tun ist

Wespen, Bienen und Hornissen gelten als geschützte Arten. Ih...

Wohnraum für TiereTipps für Insekten-Hotels

Insekten-Hotels werden immer beliebter. Aber man kann dabei ...

Weitere Themen

Ein grüner Komet zieht derzeit über den Himmel. Zum 1. Februar nähert er sich seinem Spitzenwert. Wann und wo man ihn vom Saarland aus sehen kann.

Eine Frau sitzt allein am Tisch und haelt sich die Hände vor das Gesicht. (Foto: Imago/Thomas Trutschel/photothek)
Hilfe gegen Einsamkeit Seniorenpatenschaften im Saarland

Einsamkeit - die betrifft im digitalen Zeitalter auch im Saarland immer mehr und vor allem ältere Menschen. Um diesem Trend entgegenzuwirken ist, hat die Caritas Seniorenpatenschaften ins Leben gerufen. Ilse Veit ist eine Seniorenpatin im Saarland. Wir haben sie getroffen.

Logo  ChatGPT  (Foto: picture alliance / NurPhoto | Jonathan Raa)
Künstliche Intelligenz Riesiger Hype um ChatGPT

ChatGPT ist ein fortschrittlicher Chat-Bot, der menschenähnlich kommuniziert und schnell Antworten auf Fragen liefert. Ist ChatGPT eine Gefahr für Lehre und Unterricht? Und wie gut ist der Chatbot wirklich?

Wenn ein Mensch plötzlich aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls keine Entscheidungen mehr für sich treffen kann, braucht er aus rechtlichen Gründen eine Betreuungsperson. Zum Jahresbeginn 2023 ist eine umfangreiche Reform des Betreuungsrechts in Kraft getreten. Was sich geändert hat und was Sie wissen müssen.

Dating App Tinder (Foto: IMAGO / NurPhoto)
Studien zeigen Vor- und Nachteile Sind Dating-Apps so oberflächlich wie ihr Ruf?

Per Dating-App kann man schnell potentielle Liebespartner finden und kennenlernen. Auch bei der Suche nach einer längerfristigen Beziehung können sie hilfreich sein. Das bestätigt eine Saarbrücker Psychotherapeutin.

Seit Jahresbeginn sind digitale Plattformen wie eBay & Co verpflichtet, auch Privatverkäufe ab einer bestimmten Höhe den Steuerbehörden zu melden. Nutzer sollten daher über ihre Verkäufe jetzt genau Buch führen.

"Mama-Coach" Sonja (Foto: Privat)
Erste saarländische "Mama-Coachin" "Überall 100 Prozent funktioniert einfach nicht"

Mama sein ist keine leichte Aufgabe. Die Mutter-Rolle bringt viele Frauen immer wieder an ihre Grenzen, auch weil die eigenen Ansprüche an sich selbst hoch sind. Sonja Sidoroff möchte als erste saarländische Mama-Coachin helfen.

Mogelpackungen im Check beim Verbraucherschutz Homburg (Foto: SR)
Video: Hersteller sparen am Verpackungsinhalt Verbraucherschutz warnt vor „Mogelpackungen“

Durch die Inflation sind Produkte nicht nur bundesweit teurer, sondern teilweise auch kleiner geworden. Verbraucherinnen und Verbraucher beschwerten sich zunehmend beim Verbraucherschutz über die „Mogelpackungen“, die bei augenscheinlich gleichgebliebenen Preisen den Packungsinhalt reduzieren. Der Verbraucherschutz ruft zur Achtsamkeit und zum genauen Hinsehen auf, ehe Produkte gekauft werden.

Beim persönlichen Brief ist es ärgerlich, bei Rechnungen oder Behördenschreiben kann es richtig problematisch werden, wenn die Post zu spät kommt. Wie die rechtliche Lage ist und was man tun kann, wenn man bei der Briefpost auf Nummer sicher gehen will.

Geld  (Foto: pixabay/SR)
Vom Auto-Verbandskasten bis Wohngeld Was sich 2023 ändert

Preissteigerungen haben schon 2022 in vielen Bereichen des Lebens angestanden. Auch 2023 wird damit nicht Schluss sein. Viele Energieversorger erhöhen die Preise, ebenso Krankenkassen und Versicherungen. Im Gegenzug steigen Renten, Kindergeld und Sozialleistungen. Eine Übersicht über wichtige Änderungen im neuen Jahr.

Erst einmal aufatmen, denn die CO2-Steuer kommt nicht zum 01. Januar 2023, sondern verzögert sich auf 2024. Was sich mit dem Jahreswechsel ändert, erklärt Frank Finkler vom ADAC Saarland im Gespräch mit Stephan Deppen.

Weihnachten hat Beschäftigten in diesem Jahr zumindest einen freien Tag beschert. 2023 sieht es noch besser aus. Mit nur wenigen Urlaubstagen können Sie zu verschiedenen Feiertagen viele freie Tage herausholen.

Kalte Wintertemperaturen können für Obdachlose lebensbedrohlich werden. Wer als Passant zu dieser Jahreszeit auf einen Obdachlosen trifft, kann zum Lebensretter werden. In welchem Fall man Hilfe holen muss und wohin man sich wenden kann, darüber informiert die Stadt Saarbrücken.

Besonders rund um die Weihnachtszeit spenden viele Menschen für einen guten Zweck. Dabei geht spenden mittlerweile auch mit ein paar Klicks im Netz. Aber wie gut sind Online-Spendenportale und was sollte man beachten?

Mit speziellen Hilfsmitteln wird blinden Menschen der Alltag erleichtert. Eine immer wichtigere Rolle nimmt das Smartphone ein. Dank Sprachausgabe und großem App-Angebot können sich Blinde vergewissern, ob das Licht an- oder ausgeschaltet ist und welche Farben Kleidungsstücke haben.

Was soll mit meiner Immobilien passieren? Bei vielen Menschen steht irgendwann die Frage an, wie man das Haus oder die Wohnung an besten übertragen kann. Was spricht für eine Schenkung? Wann sollte man besser vererben? Und warum Erben 2023 teurer werden kann.

Eine Frau geht über den Weihnachtsmarkt und hält ihre Tasche fest. (Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer)
Weihnachtsmärkte im Saarland oft Tatort Wie Sie sich vor Taschendieben schützen

Die Zeit der Weihnachtsmärkte ist angebrochen. Viele Menschen im Saarland freuen sich schon darauf, mit Glühwein und gebrannten Mandeln von Stand zu Stand zu schlendern. Doch dabei ist vor allem eines geboten: Vorsicht. Auch Taschendiebe gehen gern auf Weihnachtsmärkte.

Das Thema Geld, wie viel man verdient oder geerbt hat, ist im Privaten immer noch ein Tabuthema. Doch es sollte viel offener darüber gesprochen werden, sagt Finanz-Ökonomin und Finanzcoach Dani Parthum. Dadurch könnten auch Frauen höhere Gehälter durchsetzen.

Das Symbol eines Einkaufskorbs leuchtet auf einer Computertastatur (Foto: picture alliance/Jens Büttner/dpa)
Zollgebühren, Steuern und Fake-Artikel Fallstricke beim Online-Shopping aus Nicht-EU-Ländern

Der Black Friday und Weihnachten stehen vor der Tür – und damit auch viele Online-Bestellungen. Wer Waren aus einem Nicht-EU-Land bestellt, kann gegebenenfalls eine böse Überraschung erleben, denn es können Zollgebühren anfallen.

Qualmender Schornstein eines Wohnhauses.  (Foto: IMAGO / mhphoto)
Richtiges Brennmaterial entscheidend So vermeiden Sie einen Kaminbrand

Wegen der steigenden Energiekosten setzen zunehmend mehr Menschen auf den Kamin zum Heizen. Dabei gibt es aber einiges zu beachten, damit kein gefährlicher Kaminbrand entsteht.

In diesen Tagen sieht man sie auf zahlreichen Wiesen: Kinder und Erwachsene, die Drachen in den unterschiedlichsten Formen und Farben steigen lassen. Aber welcher Drachen ist der richtige, wenn man in dieses Hobby einsteigen will? Und wo lässt man ihn am besten fliegen? Wir geben Tipps.

Euroscheine (Foto: SR)
Gut zu wissen: Ausstehende Zinsen Wie Prämiensparer an ihr Geld kommen

Wegen der Niedrigzinsen hatten sich Kreditinstitute auf die sogenannten Zinsanpassungsklauseln berufen und bei Prämiensparverträgen die Zinsen gesenkt. Der Bundesgerichtshof hat im Oktober noch einmal bekräftigt, dass die Sparkassen und Banken das so nicht hätten machen dürfen.

"Für mehr finanzielle Freiheit im Alter" - unter anderem mit solchen Werbesprüchen werben Unternehmen dafür, dass man die eigene Immobilie im Alter zu Geld machen kann. Häufig wird mit sogenannten „Immobilien-Teilverkäufen“ geworben.

Ein Einbrecher öffnet gewaltsam eine Wohnungstüre (Foto: Pexels/Rafael Classen)
In der dunklen Jahreszeit Haus und Wohnung vor Einbrüchen schützen

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit nehmen Haus- und Wohnungseinbrüche zu. Wir haben bei der Polizei nachgefragt: Wie können sich Hausbesitzer wirksam dagegen schützen?

Symbolbild: Abmahnschreiben. (Foto: IMAGO / agefotostock)
Abmahnwelle trifft Webseitenbetreiber Was bei einem Abmahnschreiben wegen Google Fonts zu tun ist

Viele Webseitenbetreiber erhalten derzeit Post von einem Anwalt. Der Vorwurf: Sie verwenden datenschutzwidrig sogenannte Google Fonts auf ihrer Website. Doch wie sollte man darauf reagieren?

Immer mehr Firmen, aber auch Privatpersonen werden Opfer von Cyberangriffen. Um im Schadensfall abgesichert zu sein, gibt es sogenannte Cyberversicherungen. Doch wann und für wen lohnt sich eine Versicherung?

Elektroschrott gehört nicht einfach in den normalen Hausmüll, sondern auf den Wertstoffhof. Seit dem 1. Juli dieses Jahres können kleinere Elektrogeräte aber auch kostenlos im Supermarkt abgeben werden. Doch nicht alle Geschäfte wissen davon!

"Das Saarland: Inklusive Wege in der Natur" von Melanie Schmitt (Foto: SR)
Neuer Reiseführer Barrierearm im Saarland wandern

Inklusive Wanderwege – Informationen darüber sind nicht immer einfach zu finden. Deshalb hat Melanie Schmitt jetzt für ihre saarländische Heimat einen besonderen Reiseführer herausgebracht.

Es ist wichtig, dass Kinder Schwimmen können. Doch es gibt zu wenige Kurse. Eltern können ihre Kinder aber mit einigen Übungen schon aufs Schwimmen lernen vorbereiten.

Egal ob Handy-Tarif oder ein Bank-Termin: Viele Kunden verlassen sich darauf im Ladengeschäft gut beraten zu werden. Doch gerade vor Ort gelten andere Rechte für Verbraucher als im Internet.

Um Energie zu sparen, denken einige Kommunen darüber nach, die Straßenbeleuchtung zu reduzieren. Dunklere Straßen bedeuten auch, dass der Heimweg nachts und allein ein unsicheres Gefühl auslösen kann. Angebote wie das Heimwegtelefon, Begleitung per App oder Selbstbehauptungskurse können dabei helfen, sich sicherer zu fühlen.

"Standesamt" steht auf einem Schild an einem Rathaus (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Paul Zinken)
Ein Gang zum Standesamt Die Kosten einer Namensänderung

Unser SR 3-Kollege Daniel Novickij hat es im Alltag manchmal nicht so leicht. Denn sein Nachname sorgt häufig für Missverständnisse bei der Schreibweise und Aussprache. Daher spielt er nun mit dem Gedanken seinen Namen ändern zu lassen. Doch wie läuft eine Namensänderung ab?

Tiere in Haus und Garten

Unterschiedliche Regelungen in den BundesländernWelche Vorgaben gibt es für die Haltung giftiger Tiere?

Der Schlangenalarm in einem Mehrfamilienhaus in Landsweiler-Reden hat bundesweit für Aufsehen gesorgt - und die Frage aufgeworfen: Darf eigentlich jeder solche gefährlichen Tiere privat halten? In den einzelnen Bundesländern gibt es einen Flickenteppich an unterschiedlichen Regelungen.

Unterstützung für Mensch und TierStationäre und mobile Tierfutterhilfe im Saarland

Die Tierfutterhilfe in Sulzbach möchte die Menschen unterstützen, die sich durch eine finanzielle Notsituation kein Futter für ihre Schützlinge mehr leisten können. Und die Anzahl derer wird immer größer. Seit einem Jahr gibt es außerdem eine mobile Tiertafel, die das ganze Saarland abdecken soll.

Steigende TierarztkostenWie sinnvoll Krankenversicherungen für Haustiere sind

Wenn Haustiere operiert werden müssen, kann das schnell sehr teuer werden – insbesondere ab morgen, wenn die neue Gebührenordnung für Tierärzte gilt. Lohnt sich jetzt eine Tierkrankenversicherung?

Winterschlaf und Winterruhe heimischer TiereVon Haselmäusen, Igeln und Co

Die heimische Haselmaus und der Igel machen es sich im Winter gemütlich und halten einen langen Winterschlaf. Doch nicht alle Tiere fallen in einen tiefen Schlaf, manche halten auch nur eine Winterruhe. Norbert Fritsch, Direktor des Neunkircher Zoos erklärt den Unterschied.

RatgeberHundespielzeug im Test

Hundespielzeug gibt es in allen Farben und Ausführungen. Aber es gibt Unterschiede in der Qualität der Materialien. Die Stiftung Warentest hat eine Auswahl an Spielzeugen auf Schadstoffe untersucht. Carmen Bachmann hat mit Test-Redakteurin Claudia Till über die Ergebnisse gesprochen.

RatgeberWas tun, wenn man einen Igel findet?

Wenn man einen hilflosen oder verletzten Igel findet, dann ist es ganz klar, dass man helfen möchte. Was man in einem solchen Fall tun sollte und wie man im Alltag den stacheligen Gesellen das Leben leichter machen kann.

Bewegung, Konzentration & SpaßKleinhunde-Training in Wallerfangen

Egal ob groß oder klein, Hunde brauchen viel Bewegung und Beschäftigung. Dabei haben kleine Hunde besondere Bedürfnisse. Die Hundeschule "Running Dogs" in Wallerfangen bietet deshalb für sie ein speziell abgestimmtes Training an.

Gesund und nachhaltig?Vegetarisches Futter für Hunde?

Aktuell leben in Deutschland über 10 Millionen Hunde. Und die müssen alle ernährt werden - am besten gesund. Geht das auch vegetarisch? Wir haben bei Expertinnen und Experten nachgefragt.

Übertragung durch AuwaldzeckeImfpung kann gegen Hundemalaria helfen

Babesiose ist eine gefährliche Krankheit, die für Hunde tödlich verlaufen kann, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird. Übertragen wird sie von der Auwaldzecke, die sich auch im Saarland immer weiter ausbreitet. Abhilfe schaffen könnte eine Impfung gegen die Krankheit, die nun auch im Saarland verfügbar ist.

Wir im Saarland - Service

Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine treibt zahlreiche Menschen zur Flucht. Auch im Saarland wollen viele bei ihrer Aufnahme helfen. Was es dabei zu beachten gilt, hat die Landesregierung in einem FAQ zusammengestellt.

Die Menschen, die aus der Ukraine zu uns nach Deutschland kommen, wollen sich hier über die Lage in ihrer Heimat und das Weltgeschehen informieren. Deswegen gibt es jetzt nicht nur die Tagesschau mit ukrainischen und russischen Untertiteln, auch viele weitere ARD-Porgrammangebote sind auf Ukrainisch und Russisch hier abrufbar.

Die Hände einer Frau während eines Gespräches (Foto: picture alliance / Matthias Balk/dpa)
IQ-Netzwerk hilft Geflüchteten aus der Ukraine Hilfe bei den vielen Fragen rund ums Arbeiten

Immer mehr Menschen fliehen vor dem Krieg in der Ukraine. Auch im Saarland finden sie Aufnahme und viele von ihnen würden hier auch gerne arbeiten. Um ihnen dabei zu helfen, ist bietet das IQ Netzwerk einmal in der Woche für die Menschen aus der Ukraine eine Fragestunde rund ums Thema Arbeiten an.

Was gilt es zu beachten, wenn man ukrainischen Flüchtlingen eine Wohnung zur Verfügung stellen möchte? Wie sieht es mit Versicherungen aus wie Haftpflicht und Krankenversicherung? Wie mit Strom- und Wasserkosten? Wir haben einige Antworten zusammengestellt.

Eine junge Frau bedient ihr Smartphone (Foto: picture alliance/dpa | Weronika Peneshko)
Desinformationen und Fälschungen erkennen Vorsicht bei Social-Media-Inhalten zum Ukraine-Krieg

In sozialen Medien gibt es unzählige Informationen und Bilder zum Krieg in der Ukraine. Darunter sind neben verifizierbaren Inhalten auch Desinformationen und Fälschungen. Manche lassen sich aber entlarven.

Lernen zuhause

Wissen, Lernen, UnterhaltungBildungsangebote im Netz

Wegen der Coronapandemie lernen viele Schülerinnen und Schüler derzeit von zu Hause. Die ARD bietet deshalb online ein breites Spektrum an Lernangeboten, Nachrichten für Kinder, aber auch Unterhaltung an.

Kappes, Klöße, Kokosmilch

ÜbersichtSR 3 Rezeptvorschläge

Im Saarland gilt: Hauptsach gudd gess! Ihr wisst aber noch nicht, was heute auf den Tisch kommen soll? Hier findet ihr tolle Ideen zum Nachkochen und Backen.

Webtipps

mdr.deWas kommt 2023 auf Sie zu?

Energiepreisbremsen bringen finanzielle Entlastung. Das Bürg...

br.de"So geht MEDIEN" - Medien-Aufklärung für Lehrer und Schüler

Was ist der Unterschied zwischen Nachrichten auf YouTube und...

Push-Benachrichtungen deaktivieren

Erklärvideos für Smartphone, Laptop und PC

Sie möchten die von SR.de versendeten Push-Nachrichten auf ihrem Smartphone, Laptop oder PC nicht mehr empfangen? Dann können Sie dieses Feature ganz einfach selbst deaktivieren. Wie das funktioniert, hängt von dem von Ihnen genutzten Browser ab. Für die vier meist genutzten Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Microsoft Edge) finden Sie hier Erklärvideos.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja