ARD-Zukunftsdialog wieder gestartet

Halbzeitbilanz der MitmachaktionWas wünschen Sie sich von der ARD?

Zur Halbzeit haben Zuschauerinnen und Zuschauer im Rahmen der Aktion "ARD-Zukunftsdialog" mehr als 3.000 Ideen eingereicht. Die Aktion ist vor zwei Wochen gestartet und weiterhin können sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Ideen zur Zukunft der ARD einbringen.

Seit einem Jahrzehnt ist ALFONS Gastgeber der SR-Fernsehsendung „ALFONS und Gäste“ und der SR 2 Kulturradio-Sendung „Gesellschaftsabend“. Mit dem Träger des Bayerischen Kabarettpreises und des deutschen Kleinkunstpreises macht es immer wieder Freude, einen vergnüglichen Abend zu verbringen. Scharfzüngig seziert er seinen deutsch-französischen Alltag und herzlich präsentiert er in seinen Sendungen große Namen des deutschsprachigen Kabaretts.

Der Sommer ist da, immer weniger Menschen stecken sich mit dem Coronavirus an. Das bedeutet: Es darf wieder lockerer werden - der Moment, auf den vor allem Jugendliche sehnsüchtig gewartet haben.

Im Funkhaus Halberg des Saarländischen Rundfunks dürfen nach längerer, coronabedingter Zwangspause jetzt wieder Veranstaltungen mit Publikum stattfinden.

Die Corona-Fallzahlen sinken, die Impfungen im Land schreiten voran und zeigen Wirkung. Vor diesem Hintergrund hat der Ministerrat Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen, die den Weg zurück in ein normales Leben ebnen sollen.

SR-Koproduktion Compartment No. 6" von Juho Kuosmanen (Foto: SR)
"Compartment No. 6" von Juho Kuosmanen startet in Cannes SR-Koproduktion im Wettbewerb um die Goldene Palme

Die SR/ARTE-Kinokoproduktion "Compartment No. 6" (Originaltitel: Hytti nro 6) von Juho Kuosmanen läuft bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes im diesjährigen Wettbewerb um die Goldene Palme (Dienstag, 6. Juli, bis Samstag,17. Juli).

Nach EM-, Tour de France-, und olympiabedingter Sommerpause startet ab Sonntag, 15. August, die „sportarena“ am Sonntag zu einer neuen Sendezeit: um 18.15 Uhr statt wie bisher um 18.45 Uhr.

Der Saarländische Rundfunk stärkt erneut sein Engagement für die Vermittlung von Medienkompetenz im Saarland. Als Kooperationspartner des Deutschen Zeitungsmuseums innerhalb der Ausstellung „Making News – Breaking News – Faking News. Von Gutenberg bis Trump“ unterstreicht der SR seinen Einsatz für eine transparente, journalistische Berichterstattung.

Der ehrenamtlich tätige „Arbeitskreis SR-Geschichte“ hat auf SR.de ein neues „Fundstück“ veröffentlicht. Seit 2011 sind dort in mehr als zehn Jahren inzwischen weit über 100 Beiträge zur SR-Geschichte erschienen. Der neueste Beitrag beschäftigt sich mit dem "Pferdestall“, dem ersten Fernsehgebäude des SR.

Der Große Deutsch-Französische Medienpreis 2021 geht an die Europäische Weltraumorganisation ESA und die beiden Astronauten Thomas Pesquet und Matthias Maurer. Das haben die Mitglieder und Partner des Deutsch-Französischen Journalistenpreises (DFJP e.V.) entschieden. Die Auszeichnung soll im Herbst in einer feierlichen Zeremonie in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens vergeben werden. Ministerpräsident Armin Laschet ist derzeit der Bevollmächtigte der Bundesrepublik für die deutsch-französischen Kulturbeziehungen.

Bereits im fünften Jahr lädt der Rundweg „Historischer Halberg“ ein, auf 3,5 Kilometern die 2000-jährige, reichhaltige Geschichte rund um den Hausberg des Saarländischen Rundfunks zu erkunden.

Am 27. Mai ist die erste Klappe für den neuen „Tatort“ des Saarländischen Rundfunks (SR) gefallen. „Das Herz der Schlange“ (AT) soll der SR-„Tatort“ heißen, der unter anderem in Saarbrücken, Dudweiler und Neunkirchen gedreht wird.

Fundstück Halbergopenair St. Wendel (Foto: Dirk Guldner)
Coronabedingte Absage durch Veranstalter Kein „SR Ferien Open Air St. Wendel“ 2021

Aufgrund der dringend notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Viruses im Saarland wird es auch zu Ferienbeginn 2021 leider kein „SR Ferien Open Air“ in St. Wendel geben können und muss auf das nächste Jahr verschoben werden.

Luftaufnahme des Halbergs  (Foto: SR)
Trotz ausgebliebener Beitragsanpassung ARD-Einigung über Finanzausgleich

Die ARD-Anstalten haben sich auf eine Übergangsregelung zum ARD-Finanzausgleich (FAG) verständigt. Danach erhalten der Saarländische Rundfunk und Radio Bremen vorübergehend für die nächsten drei Jahre, spätestens bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über die ausgebliebene Beitragsanpassung, den bereits 2020 ausgehandelten Finanzausgleich.

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2021 (Foto: DFJP)
Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2021 Zwei SR-Produktionen für DFJP nominiert

Die Nominierungen für den Deutsch-Französischen Journalistenpreis (DFJP) 2021 stehen nun fest. Unter anderem sind auch zwei SR-Produktionen für den DFJP nominiert.

Die neuen Saarlodris

„Mir sinn all widda do!“, schmettern die Mamma, de Babba, der Klään und es Klään den Saarländerinnen und Saarländern freudestrahlend entgegen. Und in der Tat kehren sie zurück ins SR Fernsehen. In der Übersicht finden Sie weitere Informationen, Saarlodris-Bilder zum Ausmalen, eine Bildergalerie und das erste Video mit den neuen Figuren.

Die Saarlodris sind wieder da! Die neben „Familie Heinz Becker“ bekannteste saarländische Familie, die heiß geliebten Werbefiguren des Saarländischen Rundfunks kehren optisch runderneuert zurück. Zum Start gibt's den bekannten Saarlodris-Song jahreszeitlich passend in weihnachtlicher Aufmachung.

Bildmotiv: Familie (Foto: SR)
Bildergalerie Die neuen Saarlodris

Se sinn widda do – die Mamma, de Babba, der Klään und es Klään! Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie, was die beliebten grünen Figuren so alles erleben.

Gleichstellung und Vielfalt

Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf ist nicht nur eine wichtige Forderung der heutigen Gesellschaft, sondern auch ein wichtiger Faktor für die Zukunftsfähigkeit und Attraktivität als Arbeitgeber. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei den Themen Gleichstellung und Vielfalt eine Vorbildfunktion. Auf Ebene der Europäischen Rundfunkunion wurden jetzt gemeinsame Guidelines entwickelt.

Der SR im digitalen Wettbewerb: Crossmedial

Der SR ist mit seinen Hörfunkwellen, seinem Fernsehprogramm, SR.de und dem SAARTEXT ein vertrauter Begleiter durch den Tag der Saarländerinnen und Saarländer. Doch diese haben nicht mehr nur Radio, Fernsehen und PC zu Hause, sondern Smartphones und Tablets.

Rundfunkbeitrag

Alle Informationen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist vielseitig. Seine Bedeutung und seine Unabhängigkeit hingegen ganz eindeutig: Wir brauchen ihn! Hier finden Sie alle Informationen und Antworten auf Ihre Fragen zum Rundfunkbeitrag.

Geschichte

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja