Fragen und Antworten zum Coronavirus

In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Karte des Saarlandes mit dem Landkreisen (Foto: SR)
Aktuelle Fallzahlen Zwölf neue Coronainfektionen

Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 88 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Corona-Infektion gestorben sind, liegt weiter bei 176.

Wie wird das Virus übertragen? Wie kann man sich schützen? Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich glaube, mich angesteckt zu haben? Auf die wichtigsten Fragen geben das Robert Koch-Institut und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Antworten.

Tagesschau.de

Weitere Themen

Zukunft von MAT Foundries unklarFerraro Group will Gießerei in Neunkirchen kaufen

Die Ferraro Group will erneut eine Gießerei im Saarland kaufen. Wie Geschäftsführer Giuseppe Ferraro dem SR bestätigt, will der Dienstleister für Industriedemontage und Abbruch eine Mehrheitsbeteiligung an MAT Foundries in Neunkirchen erwerben.

Fridays for Future veröffentlicht Klimaziele Saarbrücken ab 2025 autofrei?

Die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" hat einen umfassenden Forderungskatalog für die Stadt Saarbrücken veröffentlicht. Ziel der Aktivisten ist es, die Landeshauptstadt bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu machen. Dazu soll unter anderem die Innenstadt ab 2025 komplett autofrei werden.

Treffen der BildungsministerLaptops für Lehrer, Datenflats für Schüler

Die 800.000 Lehrer in Deutschland sollen noch in diesem Jahr die bereits zugesagten Dienst-Laptops erhalten. Das ist am Montag bei einem Treffen im Kanzleramt vereinbart worden. Schüler sollen Datenflatrates erhalten. Saar-Bildungsministerin Streichert-Clivot zeigte sich zufrieden.

Kein Dienstvergehen festgestelltDisziplinarverfahren gegen Christof Zeyer eingestellt

Die sogenannte Kreditkartenaffäre bleibt für Landtagsdirektor Christof Zeyer ohne disziplinarrechtliche Konsequenzen. Landtagspräsident Stephan Toscani (CDU) hat das Disziplinarverfahren gegen Zeyer nach einer Prüfung des Sachverhalts eingestellt.

Mehr als 70 Einsatzkräfte im EinsatzGrößerer Waldbrand in Hirzweiler verhindert

In Illingen-Hirzweiler hat die Feuerwehr einen größeren Waldbrand verhindert. Wie die Gemeinde Illingen mitteilte, hatte am späten Montagabend ein Feuerwehrmann den Brand auf einem Waldparkplatz bemerkt und Alarm geschlagen.

Wegen KrankheitKlein tritt nicht bei Straßenrad-WM an

Die Radrennfahrerin Lisa Klein aus Völklingen-Lauterbach wird nicht bei der am Donnerstag beginnenden Straßenrad-Weltmeisterschaft in Imola starten. Sie ist kurzfristig erkrankt.

30 Hektar bei WeiskirchenGrößter Solarpark des Saarlands in Betrieb

Bei Weiskirchen ist das größte Solarkraftwerk des Saarlandes in Betrieb gegangen. Auf einer Fläche von 30 Hektar erzeugt die Sulzbacher Firma Sunera rund 20 Megawatt Strom.

Deutsche und Franzosen beratenSchnellere Verbindung Paris-Berlin auf gutem Weg

Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung will sich heute mit einer schnelleren Verbindung zwischen Paris und Berlin befassen. Die Strecke über Saarbrücken dauert derzeit rund achteinhalb Stunden.

Arbeitspapier veröffentlichtBeirat fordert neue Stadtplanung für Saarbrücken

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie fordert der Städtebaubeirat der Stadt Saarbrücken eine komplette Neubewertung der Stadtplanung. In einem am Montag veröffentlichten Arbeitspapier heißt es, man müsse wegen der erwarteten Fördergelder von Land, Bund und EU schon jetzt ein Konzept entwickeln.

Dillinger ÖlherstellerBASF investiert 16 Millionen bei Pyrum

Das Unternehmen Pyrum Innovations kooperiert künftig mit dem Ludwigshafener Chemiekonzern BASF. Wie der Ölhersteller aus Dillingen mitteilte, investiert BASF 16 Millionen Euro und wird gleichzeitig Großkunde.

Infektionskette nicht nachvollziehbarKita Dirmingen nach Corona-Fall geschlossen

Die Kita in Dirmingen muss aufgrund einer Corona-Infektion schließen. Die Infektionsketten seien nicht nachvollziehbar, teilte der Landkreis Neunkirchen am Montag mit. Für rund 70 Personen wurde Quarantäne angeordnet.

Umsetzung unwahrscheinlichFraktionen offen für Rassismus-Studie bei Polizei

Nach dem Bekanntwerden rechtsextremer Chatgruppen bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen zeigen sich die Fraktionen von CDU, SPD und Linken im saarländischen Landtag offen für eine Studie zum Thema Rassismus bei der Polizei. Dass die im Saarland kommt, ist aber unwahrscheinlich.

Tarifverhandlungen im öffentlichen DienstKommunale Arbeitgeber sehen Warnstreiks kritisch

Der Kommunale Arbeitgeberverband hält Warnstreiks im öffentlichen Dienst zum aktuellen Zeitpunkt für unangebracht. Darunter würden vor allem die Bürger leiden.

Wegen geplantem StellenabbauBosch Rexroth-Mitarbeiter kämpfen für Homburger Werk

Nach dem angekündigten Stellenabbau bei Bosch Rexroth in Homburg haben sich am Montag die Beschäftigten zur Betriebsversammlung getroffen. Die Gewerkschaft IG Metall und der Betriebsrat wollen dafür kämpfen, den Personalabbau doch noch zu verhindern. Das Unternehmen bleibt bei seinen Plänen.

Zwei Spiele abgesagtSieben Corona-Fälle bei Regionalligist RW Koblenz

Beim Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz sind gleich sieben Fußballer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz am Montag mit. Drei Spiele wurden abgesagt

Bericht 2020 an die Saar-RegierungArbeitskammer fordert mehr Fördermittel

Aus Sicht der Arbeitskammer des Saarlandes braucht das Land zur Bewältigung der Corona-Krise mehr Fördergeld von Bund und EU. Dafür müsse die Landesregierung allerdings auch etwas leisten, hieß es bei der Vorstellung des Lageberichts 2020.

Rangelei in BlieskastelFrau fügt Mann eine Platzwunde zu

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Blieskastel-Aßweiler zwischen zwei Männern zu einem Gerangel. Nach Polizeiangaben soll sich eine weibliche Begleitperson in die Rangelei eingemischt und einen der Männer mit einem Tritt gegen den Kopf verletzt haben. Das Opfer des Tritts erlitt eine Platzwunde.

Seit Freitag vermisstSuchaktion nach 81-jähriger Frau aus Ensheim

Mit einem großen Aufgebot hat die Polizei am Sonntag die Suchaktion nach einer 81-Jährigen aus Saarbrücken-Ensheim fortgesetzt. Die Frau wird seit Freitag vermisst.

12.000 Endgeräte vorhandenHälfte der digitalen Geräte für Saar-Schüler angeschafft

Im Saarland ist bisher gut die Hälfte der benötigten digitalen Endgeräte für das Online-Lernen angeschafft worden. Laut Bildungsministerium wurden rund 12.000 Geräte bestellt.

Keine Punkte zum SaisonauftaktNiederlage für FCS TT

Unglücklicher Auftakt in die neue Saison für die Tischtennis-Herren des 1. FC Saarbrücken. Am Sonntabend verlor der FCS TT mit 1:3 in Ochsenhausen.

Planung für Rheinland-Pfalz und SaarlandVerdi plant Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Im Tarifkonflikt für den öffentlichen Dienst wird es auch im Saarland Warnstreiks geben. Wie der zuständige Tarif-Koordinator Stefan Schorr mitgeteilt hat, läuft die für Dienstag geplante Streikplanung für Rheinland-Pfalz und das Saarland „auf Hochtouren“.

Pontifikalamt unter Corona-BedingungenAbteikirche Tholey feierlich eröffnet

Mit einem Pontifikalamt ist die restaurierte Abteikirche in Tholey am Sonntagvormittag wiedereröffnet worden. Wegen der Corona-Bestimmungen waren nur wenige Besucher zugelassen.

23,5 Quadratmeter pro EinwohnerDeutlich mehr Grünflächen in Saarbrücken

Die Grünfläche in der Landeshauptstadt ist in den vergangenen zwölf Jahren um gut ein Drittel gewachsen. Pro Kopf gibt es in Saarbrücken aber etwas weniger Raum für Parks, Spielplätze und Kleingartenanlagen als im Durchschnitt der größten deutschen Städte.

Kostenlose TestsGeringe Resonanz auf Corona-Tests für Lehrer und Erzieher

Im Saarland hat bisher nur rund jeder fünfte Lehrer einen kostenlosen Coronatest in Anspruch genommen. Bei den Erziehern sind es noch weniger. Das Angebot wird aber weiterhin aufrecht erhalten.

Neue Regionalbahnen ab SaarbrückenNeue Züge mit Strom und Akku

Die Zugstrecke Saarbrücken-Zweibrücken-Pirmasens soll moderner innovativer und umweltfreundlicher werden. Ab Ende 2025 sollen die Diesel-Regionalbahnen durch batterielektrische Züge ersetzt werden.

Waldgebiet bei Jägersburg und WaldmohrChemie-Fässer und Kanister illegal auf Wiese entsorgt

In einem Waldgebiet zwischen Homburg-Jägersburg und Waldmohr haben Unbekannte zahlreiche Fässer und Kanister illegal auf einer Wiese entsorgt. Wie die Polizei mitteilte, enthielten die Behälter chemische Stoffe und Altöl.

Aktionstage für den WaldTag des offenen Reviers mit Waldwanderungen

Am Sonntag war Tag des offenen Reviers. Besucher konnten in allen Revieren des Saarforstes eine Waldwanderung mit dem jeweiligen Revierförster machen.

Gruppen-Streit auf MarkplatzGroße Schlägereien in Dudweiler und Merzig

Bei einer Schlägerei auf dem Marktplatz in Saarbrücken-Dudweiler sind Samstagnacht mindestens vier Männer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren zwei Gruppen in Streit geraten. In der Merziger Altstadt hat in der Nacht ein Beziehungsstreit zu einer Massenschlägerei geführt.

Alle Kontaktpersonen sollen getestet werdenCorona-Fall an Saarlouiser Berufsschule

Am Technisch-gewerblich-sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum (TGSBBZ) Saarlouis ist bei einer Schülerin oder einem Schüler eine Corona-Infektion festgestellt worden. Das teilt das Gesundheitsamt Saarlouis mit.

In Merziger BahnhofstraßeMann richtet Pistole auf Jugendliche

In der Merziger Bahnhofstraße hat ein Mann am Samstagabend zwei Jugendliche mit einer Pistole bedroht. Nach Angaben der Polizei zog der etwa 50 Jahre alte Täter plötzlich eine Pistole und richtete sie auf die beiden Jugendlichen.

Saarbrücken holt AuswärtspunktFCS startet mit Unentschieden gegen Lübeck in die Saison

Der 1. FC Saarbrücken hat bei seinem ersten Spiel nach sechs Jahren in der dritten Liga beim VfB Lübeck einen Punkt geholt. Die zunächst unterlegenen Saarländer schafften schließlich noch den Ausgleich zum 1:1.

Zwischen Reimsbach und HargartenTraktorfahrer bei Unfall getötet

Ein 32-jähriger Traktorfahrer aus Losheim ist nach einem Verkehrsunfall auf der L 156 am Samstagmorgen ums Leben gekommen. Er wurde von seinem Gefährt geschleudert, nachdem eine 86-jährige Frau ungebremst darauf aufgefahren war.

Vor 29 Jahren bei Brandanschlag getötetFriedliche Kundgebung in Saarlouis erinnerte an Yeboah

In Saarlouis haben am Samstag etwa 140 Menschen an den getöteten ghanaischen Asylbewerber Samuel Yeboah erinnert. Die Kundgebung auf dem Kleinen Markt verlief nach Polizeiangaben friedlich. Auch die Corona-Schutzmaßnahmen wurden eingehalten.

Nach zwei NiederlagenSVE gewinnt 5:0 gegen Mainz

Die SV Elversberg konnte sich im vierten Saisonspiel der Regionalliga Südwest gegen den Aufsteiger TSV Mainz deutlich durchsetzen. Die Elversberger dominierten von Anfang an das Spiel und gewannen im heimischen Stadion mit 5:0.

Nach Niederlage in MainzFCH gewinnt zu Hause gegen Stadtallendorf

Der FC Homburg besiegte nach der bitteren Niederlage am Dienstag den starken Gegner TSV Stadtallendorf im heimischen Stadion. Die Grün-Weißen beendeten das Spiel souverän mit 3:1.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja