Tagesschau.de

Weitere Themen

Schottland als VorbildGrüne für kostenlose Menstruationsartikel an Schulen

Die Grünen-Fraktion im Regionalverband Saarbrücken will kostenlose Menstruationsartikel an Schulen zugänglich machen. Die Fraktion hat dazu einen entsprechenden Antrag in die Regionalversammlung eingebracht.

Setzliste veröffentlichtClemens droht bei Darts-WM Duell mit Titelverteidiger

Dem besten deutschen Darts-Profi, Gabriel Clemens aus Saarwellingen, droht bei der Weltmeisterschaft in London ein frühes Duell mit Weltmeister Peter Wright aus Schottland. Das geht aus der Setzliste hervor, die der Weltverband PDC veröffentlicht hat.

Verbund mittelgroßer UnisSaar-Uni schließt sich "Universitätsallianz UA11+" an

In dem Verbund "Universitätsallianz UA11+" haben sich inzwischen zwölf mittelgroße Universitäten aus acht Bundesländern zusammengeschlossen. Die Saar-Uni gehört zu den Gründungsmitgliedern.

Weitere Tests in dieser Woche53 Coronafälle in Homburger Seniorenheim

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Homburger Pflegeheim ist die Zahl der positiv getesteten Personen auf 53 gestiegen. In dieser Woche sollen weitere Tests stattfinden.

Jugendmeisterschaft der TurnerinnenSchmitt holt Bronze bei DJM

Die Saarländerin Amelie Schmitt vom TV Hüttigweiler hat bei der Deutschen Jugendmeisterschaft der Turnerinnen in Esslingen den dritten Platz belegt. Die Bronze-Medaille holte sie sich am Sprung.

Vorfall in ParisVier Polizisten nach Gewalt gegen Schwarzen angeklagt

Wegen eines Angriffs auf einen schwarzen Musikproduzenten in Paris ist in Frankreich in der Nacht zum Montag Anklage gegen vier Polizisten erhoben worden. Drei der vier Beamten müssen sich wegen "vorsätzlicher Gewalt durch eine Person mit Hoheitsgewalt" sowie "Fälschung" verantworten.

Nachfolge von Rolf SchultheisChristian Jung ist neuer Bürgermeister von Friedrichsthal

Christian Jung von der SPD ist neuer Bürgermeister von Friedrichsthal. Bei der Wahl am Sonntag wurde er mit einer großen Mehrheit gewählt. Entschieden wurde über einen Nachfolger von Rolf Schultheis.

Schuldenübernahme bei HärtefällenNotfallfonds zur Vermeidung von Stromsperren

Umwelt- und Sozialministerium im Saarland wollen mehr dafür tun, um Stromsperren bei Privathaushalten zu vermeiden. Dafür steht künftig ein Notfallfonds bereit, mit dem mittellose Stromkunden unterstützt werden können.

Neuartiger SchutzDie Maske, die Viren vernichtet

Kittel und Masken sollen vor Viren schützen, doch gebraucht könnten sie selbst zu Infektionsherden werden. Das macht vor allem dem Klinik-Personal Sorgen. Eine Firma aus Luxemburg verspricht Abhilfe.

Teils aufgeheizte StimmungPolizei löst Partys auf

In Saarbrücken hat die Polizei am Wochenende zwei private Treffen aufgelöst. Im Keller eines illegalen Wettbüros in Malstatt hatten sich rund 25 Personen getroffen, bei einer Party in der Metzer Straße feierten elf Personen zu laut.

Kletterte an Regenrinne hoch33-Jähriger bricht bei Ex-Freundin über Balkon ein

Ein angetrunkener 33-Jähriger ist am Samstagabend bei seiner Ex-Freundin eingebrochen. Der Homburger kletterte nach Angaben der Polizei an einer Regenrinne auf den Balkon der Wohnung der Frau.

Kultur in der PandemieWie überleben, wenn alle Aufträge abgesagt sind?

Seit Monaten liegen die großen Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie auf Eis - und damit auch fast alle Aufträge von Andreas Beicht. Er arbeitet seit 26 Jahren als Lichttechniker und macht sich große Sorgen um die Zukunft seiner Branche.

Situation von SeniorenWie es Älteren in der Coronakrise geht

Aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus haben viele Senioren ihre Kontakte derzeit eingeschränkt - Gruppenangebote und Veranstaltungen sind ohnehin längst auf Eis gelegt. Auch wenn viele gut damit zurechtkommen: Für manche wird die Einsamkeit und Eintönigkeit zum großen Problem.

Demmer hofft auf Mithilfe der GastwirteSaarlouiser Gastronomie an Heiligmorgen geschlossen?

In der Saarlouiser Altstadt soll die Gastronomie auf Wunsch der Stadt Saarlouis am Heiligen Morgen geschlossen bleiben. Die Stadt bittet die Gastwirte daher um ihre Mithilfe. Sie sollen per Selbstverpflichtung an dem Tag nicht öffnen.

Mann spaziert durch den DFGPolizeieinsatz wegen „Maschinengewehr“ in Saarbrücken

Ein 26 Jahre alter Mann hat am Samstagmorgen im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken mit einem „Maschinengewehr“ für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die Polizei bestätigte dem SR einen entsprechenden Bericht der „Saarbrücker Zeitung“.

Bewohner verletztCannabisplantage nach Überfall entdeckt

In einer Wohnung in Sulzbach-Neuweiler hat die Polizei am Samstagmorgen eine Cannabis-Plantage entdeckt. Zuvor war der 19-jährige Wohnungsinhaber von einem Bekannten überfallen worden.

Bauarbeiten beendetDeutschmühlental wieder freigegeben

Die Bauarbeiten an der Straße Deutschmühlental in Saarbrücken sind beendet. Wie die Stadt mitteilte, ist die Vollsperrung ab sofort aufgehoben. Damit wurden die Arbeiten einen Tag früher als geplant abgeschlossen.

Corona Hauptthema in den Nikolausbriefen"Lieber Nikolaus, vergiss Deine Maske nicht!"

Gut 9000 Kinderbriefe sind in diesem Jahr schon beim saarländischen Nikolauspostamt angekommen. Ganz viele Kinder wünschen sich dabei ein baldiges Ende der Coronakrise.

Schuhmanufaktur aus SaarbrückenHerges gewinnt bundesweiten Preis

Die Saarbrücker Schuhmanufaktur Herges ist mit dem Preis „Mein gutes Beispiel“ von der Bertelsmann Stiftung ausgezeichnet worden. Für die Jury war unter anderem das Nachhaltige Arbeiten des Saarbrücker Familienunternehmens ausschlaggebend.

Konjunkturpaket sorgt für EntlastungSaar-Kommunen erhalten 41 Millionen Euro

Die Saar-Kommunen erhalten rund 41 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung. Das teilte das saarländische Wirtschaftsministerium mit. Das Geld soll die Kommunen bei den Kosten für die Unterkunft von Langzeitarbeitslosen entlasten.

Sonderprogramm angekündigt1,5 Millionen Euro für Veranstaltungsbranche

Die Landesregierung unterstützt die Veranstaltungsbranche zusätzlich zu den Hilfen des Bundes mit rund 1,5 Millionen Euro. Das teilte Staatssekretär Jürgen Barke (SPD) am Freitag bei einem Gespräch mit Vertretern des Poprats mit.

Coronaentwicklung in den KommunenStetiges Auf und Ab bei den Coronazahlen

Seit gut einer Woche verharrt die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Saarland auf einem gleichbleibend hohen Niveau. Dahinter verbirgt sich ein stetiges Aufflackern lokaler Infektionsgeschehen. In einigen Kommunen sinken die Zahlen, andere verzeichnen viele Neuinfektionen.

Grenzüberschreitende ZusammenarbeitSaarland unterzeichnet Beistandspakt

Die Regierungschefs aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und der Präsident der Region Grand Est haben am Freitag einen sogenannten Beistandspakt unterzeichnet. Dieser soll den Willen ausdrücken, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit vor allem zur Eindämmung von Gesundheitskrisen zu stärken.

Mutmaßliche Missbrauchsfälle an UniklinikKritik am saarländischen Judobund

Im U-Ausschuss des Landtags zum mutmaßlichen Missbrauchsskandal in der Jugendpsychiatrie der Homburger Uniklinik ist am Freitag der saarländische Judobund in die Kritik geraten. Er habe auf einen Hinweis auf auffälliges Verhalten des Verdächtigten nicht reagiert.

524 GenehmigungenImmer mehr Saar-Ärzte bieten Videosprechstunden an

Das Angebot an ärztlichen Videosprechstunden ist im Saarland innerhalb eines Jahres deutlich gestiegen. Nach Angaben der Kassenärztliche Vereinigung (KV) haben aktuell 524 Ärzte eine entsprechende Genehmigung. Im Dezember 2019 waren es erst drei.

Waldzustandsbericht 2020Immer mehr Schäden an Fichte, Buche und Eiche

Wie geht es dem Wald? Mit einem Wort: schlecht. Laut dem aktuellen Waldzustandsbericht des Umweltministeriums hat sich die Situation der saarländischen Wälder in diesem Jahr erneut verschlechtert. Vier von zehn Bäumen sind inzwischen deutlich geschädigt.

Schutz vor CoronavirusPandemieplan für Tiere im Neunkircher Zoo

Der Zoo Neunkirchen trifft besondere Schutzmaßnahmen für seine Tiere in Corona-Zeiten. Wie der Tierarzt des Zoos auf SR-Anfrage mitteilt, folgt der Zoo hierbei einem Pandemieplan, der bereits Anfang 2020 ausgearbeitet wurde.

Ab Januar 2021Bundesrat billigt Erhöhung von Hartz IV und Kindergeld

Höhere Hartz-IV-Sätze und mehr Kindergeld: Das hat der Bundesrat am Freitag beschlossen. Von den gebilligten Sozialgesetzen sollen ab dem kommenden Jahr Arbeitslose und Familien profitieren.

Ministerium lehnt Vorschlag abKein Zusatzschuljahr im Saarland

Im Saarland wird die Schulzeit vorerst nicht generell verlängert. Das teilte das Bildungsministerium auf SR-Anfrage mit. Zuvor hatte der Deutsche Lehrerverband vorgeschlagen, die schulischen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie mit einem möglichen Zusatzschuljahr abzufedern.

Grundstücke rar an der SaarBaulücken sorgen für Nachfrage-Stau

Viele Kommunen im Saarland können die hohe Nachfrage an Baugrundstücken nicht befriedigen. Das hat der Präsident des Saarländischen Städte- und Gemeindetags, Hermann Josef Schmidt (CDU) dem SR mitgeteilt. Er fordert daher, dass das Land Abhilfe schafft.

Infoveranstaltung zu BatteriefabrikGemeinderat Überherrn hofft auf neue Arbeitsplätze

Am Donnerstagabend hat der Gemeinderat in Überherrn über die geplante Ansiedlung der Firma SVolt informiert. Bei der Veranstaltung konnten Bürger vor Ort und über einen Facebook-Livestream Fragen stellen. Während der Gemeinderat den Plänen positiv gegenübersteht, gibt es unter einigen Anwohnern Sorgen.

Einschränkungen im FreizeitbereichWie geht die JVA Saarbrücken mit Corona um?

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Gefängnisse, ihre Insassen und Besucher aus. So hat die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken unter anderem ihre Besuchsmodalitäten angepasst. Neben erweitertem Besuchsrecht gibt es für Häftlinge auch die Möglichkeit, Verwandte oder Freunde über das Internet zu kontaktieren.

Antrag der Linken erfolgreichNächste Woche Sondersitzung des Landtags

Der Landtag kommt nächste Woche zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Beschlüsse der Ministerpräsidenten zur Lockdown-Verlängerung zu beraten. Am Donnerstag gab es dafür grünes Licht.

Werksumbau in MilliardenhöheFord investiert in Köln, Saarlouis weiter ohne Modell

Der Ford-Konzern plant offenbar eine Milliardeninvestition in Köln. Nach SR-Informationen erhält Köln demnach als erster Standort in Europa den Zuschlag für ein Elektroauto – Saarlouis hat dagegen noch keine Modellzusage.

Fußgänger auf AutobahnErmittlungen nach Unfalltod auf der A8 bei Wellesweiler

Nach dem Unfalltod eines möglicherweise demenzkranken Rentners auf der A8 bei Wellesweiler ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen Unbekannt.

Aktuelle Fallzahlen87 neue Coronainfektionen

Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden 87 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 2254 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, bleibt bei 278.

Bund fördert Völklinger HütteKnapp 20 Millionen Euro zusätzlich für Weltkulturerbe

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte bekommt in den kommenden Jahren deutlich mehr Geld vom Bund. Mit den knapp 20 Millionen Euro zusätzlich steigt die Fördersumme von bisher zehn auf nun fast 30 Millionen Euro. Auch der Homburger Schlossberg profitiert von einer Finanzspritze aus Berlin.

Homburger GeschäftsmannPeter Theiss ist neuer FCK-Aufsichtsratsboss

Der Homburger Peter Theiss ist neuer Aufsichtsratsboss der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA. Das hat der Drittligist am Donnerstag bekannt gegeben.

47 Millionen Euro vom BundHohe Förderzusage für pharmazeutische Forschung im Saarland

Der Bund fördert den Ausbau des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) auf dem Saarbrücker Uni-Campus mit zusätzlichen 47 Millionen Euro. Ministerpräsident Hans (CDU) spricht von einem Durchbruch für die zweite Säule der Innovationsstrategie des Saarlandes.

Interview: Ulf Vollmar, Leiter Rauschgiftdezernat, Landespolizeipräsidium"Das Saarland ist ein Hotspot beim Amphetaminkonsum"

Am 26. November wurde der Drogen- und Suchtbericht 2020 vorgestellt. Er besagt: Neben Alkohol und Cannabis sei auch Kokain "in der Mitte der Gesellschaft angekommen". Doch ist das im Saarland auch so? Dazu im SR-Interview: Ulf Vollmar, der Leiter des Rauschgiftdezernats im Landespolizeipräsidium.

Restaurantführer für 2021Vier Saar-Restaurants im neuen Gault Millau

Vier Restaurants im Saarland haben es mit Top-Bewertungen in den Restaurantführer Gault Millau für 2021 geschafft. Ganz oben auf der Liste steht das Victor's Fine Dining von Spitzenkoch Christian Bau in Perl-Nennig.

Beschlüsse von Bund und LändernHandel und Gastronomie kritisieren Corona-Regeln

Die neuen Corona-Regeln von Bund und Ländern sorgen für Kritik im Handel und in der Gastro-Branche. So seien die neuen Quadratmeter-Regelungen im Einzelhandel überzogen. Die Gastronomie beklagt die fehlende Planungssicherheit.

Antragsformular beim BundBetriebe können jetzt November-Hilfen beantragen

Anfang November hatte der Bund weitere Finanzhilfen für Unternehmen angekündigt, die wegen der Maßnahmen gegen die Coronapandemie schließen mussten. Seit Mittwochnachmittag können Betriebe diese "November-Hilfen" beantragen. Dafür steht ein Formular im Netz bereit.

Schwarzfahren wider Willen ÖPNV-Probleme zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz

Die Plattform Mobilität Saar-Lor-Lux e.V. fordert einen Übergangstarif zwischen dem SaarVV und dem Verkehrsverbund Trier (VRT). Durch das Fehlen dieser Tarife entstehe das Problem, dass einige Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer schwarzfahren, ohne es zu wissen, so der Verein. Denn selbst wenn jemand eine Monatskarte für beide Verkehrsverbünde hat, kann er oder sie des Schwarzfahrens bezichtigt werden.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja