WebdokuDie Nacht, in der das Wasser kam

In der Nacht zum 1. Juni 2018 wird die Gemeinde Kleinblittersdorf von einem schweren Unwetter getroffen. Eine extreme Starkregenfront hängt stundenlang über den Ortsteilen Kleinblittersdorf und Bliesransbach. Innerhalb kürzester Zeit fallen zehntausende Liter Regen. Wassermassen donnern sturzbachartig die Straßen hinunter. Was sich ihnen in den Weg stellt, wird mitgerissen. „Die Nacht, in der das Wasser kam“ – eine Webdoku über ein verheerendes Unwetter und seine Folgen für die Betroffenen.

Aktuelle Nachrichten

KulturOldtimerausstellung in Petite-Rosselle

Oldtimerfans können heute im Parc Explor Wendel im lothringi...

PanoramaMögliche Brandstiftung in vier Fällen

Zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen haben rund um die Or...

PanoramaFreibad in Wadern öffnet am Montag

Das Freibad in Wadern wird am Montag nach sechswöchiger Sani...

PanoramaFranz Mörscher in der Völklinger Hütte

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt ab Samstag eine Au...

Weitere Meldungen

PanoramaZwei Schwerverletzte bei Rollerunfällen

Bei Unfällen in Riegelsberg und Köllerbach sind am Freitag z...

PanoramaPilotprojekt: Ausbildung zum Begräbnisleiter

In Neunkirchen soll im kommenden Frühjahr ein Pilotprojekt z...

SR-SommerinterviewMusik als Heimat

Was ist Heimat? Diese Frage ist im Sommer 2018 so aktuell, w...

PanoramaFake Science

Ein Netz von zwielichtigen Unternehmen unterwandert die Wiss...