Weitere Nachrichten

Gusswerke SaarbrückenGewerkschaft von schnellem Stellenabbau überrascht

Früher Halberg Guss, heute Gusswerke Saarbrücken: Seit einem Jahr kämpfen die Mitarbeiter um den Erhalt des Unternehmens, zuletzt mit einem neuen Investor. Dass nun so schnell 200 Stellen sozialverträglich abgebaut werden sollen, hat die IG Metall allerdings überrascht.

Sachgrundlose BefristungenLinke kritisiert, FDP sieht Chance

Eigentlich wollte die Große Koalition im Bund die Zahl der sachgrundlosen Befristungen reduzieren. Aber vor allem in Ministerien und Behörden gibt es viele Befristungen. Während die Linke das scharf kritisiert, sehen die Saar-Liberalen darin eine Chance.

Hospizarbeit im Saarland"Augen, Ohren und Herz offenhalten"

Wer sich entschließt, Sterbende in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, bekommt einen anderen Blick auf das Leben. So zumindest empfindet es Elisabeth Vogelgesang, die sich seit zehn Jahren als Hospizbegleiterin engagiert.

Völklinger Hütte16.000 Besucher bei "Electro Magnetic" im Weltkulturerbe

In diesem Jahr hat das Electro-Magnetic-Festival zum ersten Mal an zwei Tagen stattgefunden. Rund 16.000 Fans der elektronischen Musik kamen am Wochenende ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

VerkehrswendeThionville investiert 700.000 Euro in neue Radwege

Die lothringische Stadt Thionville investiert 700.000 Euro in neue Radwege. Ein erster Radweg wurde am Samstag eröffnet, sechs weitere sollen Folgen. Auch soll es künftig mehr Leihräder geben.

Gewaltsame ZwischenfälleZwei Schwerverletzte in Heusweiler

In Heusweiler ist es am späten Samstagabend zu mehreren gewaltsamen Zwischenfällen zwischen zwei Personengruppen gekommen. Nach Polizeiangaben wurden dabei zwei Männer schwer verletzt.

Umfangreiche ErweiterungSchaumberg-Alm in Tholey eröffnet

In Tholey ist am Sonntag die Schaumberg-Alm neu eröffnet worden. In den vergangenen vier Monaten war sie für 1,7 Millionen Euro saniert und erweitert worden.

Naturschwimmbäder im SaarlandChlorfrei in die Fluten stürzen

Für viele Badefreudige ist gechlortes Wasser in Schwimmbädern ein absolutes NoGo. Teils, weil sie allergisch auf die Zusätze reagieren, teils weil sie es einfach nicht mögen. Bleibt nur der Gang ins Naturschwimmbad. Und davon gibt es im Saarland einige.

Abfindungs- und WechselangeboteStellenabbau bei Saarbrücker Gusswerken

Die Gusswerke Saarbrücken müssen offenbar Personal abbauen. Nach SR-Informationen will das Unternehmen einem Teil der Belegschaft den Wechsel in eine Transfergesellschaft und Abfindungen anbieten. 

Pkw gerät außer KontrolleZwei Fußgängerinnen in der Pfalz schwer verletzt

Bei einem Unfall in Trippstadt bei Kaiserslautern sind in der Nacht zum Sonntag zwei Frauen schwer verletzt worden. Ein Sport-Coupé, das außer Kontrolle geraten war, hatte sie erfasst.

GrundstücksberichtWas Wohneigentum im Saarland kostet

Im Saarland ist der Markt für Wohnimmobilien weiter gewachsen. Der Jahresumsatz beim Kauf und Verkauf von Baugrundstücken, Wohnungen und Häusern ist auf 1,25 Milliarden Euro gestiegen, zeigt ein Gutachterbericht.

Doktortitel-Affäre des KollegenSaar-Linken-Vize Schumann zurückgetreten

Die stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken, Patricia Schumann, ist von ihrem Amt zurückgetreten. Sie reagiert damit auf das Strafverfahren wegen Titelmissbrauchs ihres Kollegen Andreas Neumann.

Umgang mit Online-Portal Topf SecretVerbraucherzentrale kritisiert Ministerium

Auch der Bundesverband der Verbraucherzentrale übt Kritik am saarländischen Verbraucherschutz-Ministerium. Die Begründung, Berichte über Restauranthygiene nicht vollständig herauszugeben, sei nicht nachvollziehbar.

Mitbestimmung für JugendlicheHomburg schafft Jugendbeirat

Nach Neunkirchen und Püttlingen soll nun auch Homburg einen Jugendbeirat bekommen. Der Stadtrat hat dazu seine Zustimmung gegeben. Jugendliche sollen politisch mitsprechen dürfen.

Mögliche SerieSpielzeug in Kindergarten in Überherrn in Brand gesetzt

Im Kindergarten Sankt Bonifatius in Überherrn ist es offenbar erneut zu einer Brandstiftung gekommen. Laut Polizei wurde auf einer Fensterbank ein Spielzeug angezündet. Zuvor gab es bereits ähnliche Vorfälle.

Gelder zweckentfremdet115.000 Euro aus Rudi-Kappés-Stiftungskasse fehlen

Zu den Unregelmäßigkeiten bei der Rudi-Kappés-Stiftung für bedürftige Saarländer sind neue Details bekannt geworden. Wie Stiftungsbeirat und Rechtsanwalt Franz Abel bestätigte, wurden dutzende Male Gelder vom Stiftungskonto abgehoben und ohne Belege verwendet.

Freiwillige Feuerwehr SaarbrückenNoch keine Entscheidung über Wehrführer Denzer

Über die Zukunft des Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken, Marc Denzer, ist immer noch keine Entscheidung gefallen. Bei einer Anhörung zu einer möglichen Abberufung waren 400 von 750 Feuerwehrleute dabei.

Missbrauchsskandal an UniklinikStrobel verteidigt Staatsanwaltschaft

Der saarländische Justizminister Peter Strobel (CDU) hat das Vorgehen der Staatsanwaltschaft im Homburger Missbrauchsskandal verteidigt. Sie hatte Eltern zunächst nicht informiert. Das wurde heftig kritisiert.

Behinderungen in SaarbrückenLandeshauptstadt sperrt Südring

Die Stadt Saarbrücken hat den Südring in Höhe der Metzer Straße voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten in der Metzer Straße, die derzeit nur in einer Einbahnstraßenregelung Richtung Frankreich befahrbar ist.

Grundsteuerreform"Ein Gebot der Gerechtigkeit"

Die Reform der Grundsteuer in Deutschland steht derzeit an. Und auch wenn sich die Länder mit dem Bund schon über die Eckpunkte geeinigt haben, gibt es noch einiges zu beraten, bis der Gesetzentwurf bis Ende des Jahres steht. Und der könnte auch für das Saarland beträchtliche Folgen haben. Schließlich muss am Ende jeder zahlen. Egal ob Mieter oder Eigentümer. Fest steht jetzt auch: Das Saarland wird – anders als Bayern - keine Sonderregelungen einführen.

Beschluss des ArbeitsministeriumsAllgemeinverbindliche Tarife für Sicherheitspersonal

Die saarländische Arbeitsministerin Anke Rehlinger hat den aktuellen Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sicherheitsgewerbe für allgemeinverbindlich erklärt. Die SPD-Politikerin sagte, damit gelte der Tarifvertrag auch für die nichtorganisierten Beschäftigten und Arbeitgeber der Branche.

LandgerichtUrteil wegen versuchten Mordes

Das Landgericht Saarbrücken hat einen Mann wegen versuchten Mordes an seiner Partnerin schuldig gesprochen. In einem Revisionsprozess wurde der 33-Jährige zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und neun Monaten verurteilt.

Angebliche InventarlückeUntreueverdacht am Staatstheater

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ermittelt gegen Verantwortliche des Saarländischen Staatstheaters. Nach SR-Informationen geht es um den Verdacht der Untreue und einen mutmaßlichen Schaden von etwa 200.000 Euro.

Verbraucherzentrale zu Steuer-Plänen"Für CO2-Steuer, gegen eine zusätzliche Belastung"

Wie die CO2-Steuer aussehen wird, ist noch nicht klar. Dass sie aber kommen soll, steht offenbar fest. Heute hat der Rat der Wirtschaftsweisen in Berlin sein Gutachten dazu vorgelegt. Die Verbraucherzentrale fände eine Abgabe gut, obwohl sie den Verbraucher doch mehr Geld kostet.

US-Werkzeughersteller in NeunkirchenKennametal schließt Vertriebszentrum

Der US-Werkzeughersteller Kennametal hat angekündigt, sein Vertriebszentrum in Neunkirchen zu schließen. Das hat eine Unternehmenssprecherin dem SR bestätigt. An diesem Standort sind rund 80 Mitarbeiter beschäftigt.

Neues Highlight in der InnenstadtSaarbrücken hat jetzt Saarlodri-Ampeln

Seit Donnerstag sind in Saarbrücken die weltweit ersten Fußgängerampeln mit Saarlodris in Betrieb. Zwischen der Alten Brücke und dem St. Johanner Markt zeigen die Figuren grünes oder eben rotes Licht.

Entscheidung zu MüllentsorgungKeine Fusion von Remondis und DSD

Das Bundeskartellamt hat die geplante Fusion des Entsorgungskonzerns Remondis mit dem Grüne-Punkt-Unternehmen DSD untersagt. Das Kartellamt sieht die Gefahr, dass der Wettbewerb beim Dualen System dadurch behindert wird.

"Gute-Kita-Gesetz"Bund will Kitas offenbar länger fördern

Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Länder auch über das Jahr 2022 hinaus mit Geldern aus dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz zu unterstützen. Damit folgt die Regierung einer Empfehlung der Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse. Davon würde auch das Saarland profitieren.

Attraktionen zu Wasser und zu LandSaar-Spektakel startet am 2. August

Stars, Unterhaltung und spannende Wettkämpfe auf und entlang der Saar - das ist auch in diesem Jahr wieder in Saarbrücken zu erleben. Die 21. Ausgabe des Saar-Spektakels bietet ein vielfältiges Programm rund um die Themen Wasser und Wassersport.