Grand Slam of Darts: "The German Giant"Saar-Profi Clemens startet bei Darts-Turnier durch

Der saarländische Dartprofi Gabriel Clemens sorgt derzeit im englischen Wolverhampton für Furore. Der Saarwellinger hat beim Major-Turnier Grand-Slam-of-Darts nach drei Vorrunden-Siegen souverän das Achtelfinale erreicht und damit einen deutschen Rekord eingestellt.

Para-Leichtathletik-WM in DubaiSiebter Platz für Nicoleitzik im 100-Meter-Finale

Nicole Nicoleitzik vom TV Püttlingen hat bei den Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Dubai Platz Sieben über die 100 Meter belegt. Bereits am Montag war sie über die 200 Meter Sechste geworden.

SaarlandpokalRegionalligaclubs eine Runde weiter

Im Achtelfinale des Saarlandpokals sind die Regionalliga-Clubs ihrer Favoritenrolle gerecht worden. Der 1. FC Saarbrücken besiegte am Mittwochabend den SV Rohrbach. Die SV Elversberg schlug den SV Merchweiler und der FC Homburg gewann gegen den SV Schwarzenbach.

Saarbrücker Bahnhof wieder freiVerdächtiger Gegenstand war Fundsache

Entwarnung am Saarbrücker Hauptbahnhof: Ein herrenloses Gepäckstück, das gegen 11.00 Uhr in einem Regionalzug entdeckt worden war, hat sich als ungefährlich herausgestellt.

Neue Zugverbindung nach RusslandAb Dezember von Saarbrücken nach Moskau

Die Zugverbindung Paris-Moskau hält ab kommendem Monat auch am Hauptbahnhof Saarbrücken. Das hat die Russische Staatsbahn (RZD) dem SR auf Anfrage bestätigt. Ab dem 17. Dezember verkehrt der Zug einmal wöchentlich.

Missbrauchsfälle an Homburger KlinikumUntersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf

Heute nimmt der Untersuchungsausschuss zu den mutmaßlichen Missbrauchsfällen an der Homburger Kinderpsychiatrie seine Arbeit auf. Dabei dürfte auch der gestern bekannt gewordene Verdachtsfall aus der HNO-Klinik eine Rolle spielen.

Sexuelle Belästigungen an Homburger KlinikStaatskanzlei entlastet HNO-Chef

Im Zusammenhang mit den Vorwürfen der sexuellen Belästigung an der Homburger HNO-Klinik entlastet nun eine Stellungnahme der Staatskanzlei den Leiter der HNO-Klinik. Befragungen hätten den Anfangsverdacht nicht bestätigt, so die Staatskanzlei. Nach Angaben der Saarbrücker Zeitung prüft aber die Staatsanwaltschaft, ob ein Verfahren eingeleitet wird.

Skandal an Homburger Uni-KlinikOffenbar auch Missbrauch an HNO-Klinik

An der Uni-Klinik Homburg hat es offenbar einen weiteren bislang unbekannten Fall von Kindesmissbrauch gegeben. Im Juli 2012 soll es an der HNO-Klinik zum Missbrauch an einem sechsjährigen Mädchen gekommen sein.

Zeuge belastet Zeyer und MeiserKreditkartenaffäre im Landtag weitet sich aus

Die Affäre um den missbräuchlichen Gebrauch einer Kreditkarte des Landtags weitet sich aus. Ein Zeuge belastet den ehemaligen Landtagspräsidenten Klaus Meiser und Landtagsdirektor Christof Zeyer schwer.

Erste Bilanz150 Förderanträge für ländlichen Raum

Ein gutes halbes Jahr nach Beginn eines neuen Förderprogramms zur Stärkung des ländlichen Raums sind im Saarland 150 Förderanträge gestellt worden. 50 davon konnten bislang bearbeitet werden, teilte die Landesregierung mit.

Forderung nach BerlinInnenminister fordern weitere Altschulden-Regelung

Der saarländische Innenminister Klaus Bouillon fordert gemeinsam mit seinen zuständigen Amtskollegen aus Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, und Hessen, Peter Beuth (alle CDU), Gespräche mit dem Bund über die kommunalen Altschulden.

Neuer MobilfunkstandardErste 5G-Antennen im Saarland gehen in Betrieb

Die ersten 5G-Antennen im Saarland gehen nächste Woche in Betrieb. Vodafone teilte dem SR mit, die erste saarländische 5G-Station befinde sich in Saarbrücken. Sie habe eine Reichweite von etwa 800 Metern.

Insolventer ReiseveranstalterThomas Cook sagt Reisen für 2020 ab

Der insolvente deutsche Reiseveranstalter Thomas Cook hat alle Reisen für das kommende Jahr abgesagt. Die Absage betrifft auch Buchungen, die schon ganz oder teilweise bezahlt wurden. Bisher galt der Reisestopp nur bis Ende dieses Jahres.

Ein Drittel mit UmsatzzuwächsenErfolgreicher Herbst für Handwerker

Die saarländischen Handwerksbetriebe schätzen ihre Lage im Herbst als sehr positiv ein. Das hat eine Umfrage der Handwerkskammer unter 1400 Betrieben ergeben.

Probleme auf dem WohnungsmarktSteigende Obdachlosenzahlen befürchtet

Die Zahl der Wohnungslosen ist in Deutschland im vergangenen Jahr laut Schätzungen um 4,2 Prozent gestiegen. Auch im Saarland könnte das Problem wachsen, warnt das Diakonische Werk.

Mahnmal in HomburgHolocaust-Gedenkstätte wird eingeweiht

In Homburg ist am Dienstagnachmittag das "Mahnmal gegen das Vergessen" offiziell eingeweiht worden. Die sieben Granitstelen sollen an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus in Homburg erinnern.

Trikot-Panne beim DFBAus Hector wird "Hecktor"

Am Montag hat der DFB die neuen Trikots der Deutschen Fußballnationalmannschaft vorgestellt. Allerdings unterlief dem Ausrüster Adidas im Online-Shop eine peinliche Panne. Denn einige Namen sind falsch geschrieben. So wurde aus Jonas Hector kurzfristig „Hecktor“.

Europäische WerteMaas betont enge Zusammenarbeit mit Frankreich

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat auf die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa hingewiesen. In Zeiten, in denen die USA, Russland und China um eine Vormachtstellung in der Welt stritten, müssten die Europäer wissen, dass sie sich gegenseitig brauchen, sagte Maas im SR-Interview.

Hohe InvestitionskostenSpiesen-Elversberg fehlen 4,5 Millionen Euro

Auf die Gemeinde Spiesen-Elversberg kommen hohe Investitionskosten zu. Allein zu der bereits angelaufenen Sanierung der Glückauf-Halle in Elversberg werden sich nach Auskunft von Bürgermeister Bernd Huf die Kosten um voraussichtlich zwei Millionen Euro erhöhen. Insgesamt habe die Gemeinde eine Finanzierungslücke von 4,5 Millionen Euro.

„Parents for Future“ wendet sich an SchulleitungenElterninitiative: Schüler für Klimademos freistellen

Die Elterninitiative „Parents for Future“ ruft die Schulleitungen im Saarland dazu auf, Schülern die Teilnahme am nächsten globalen Klimastreik zu ermöglichen. Zur Protestaktion am 29. November werden auch in Saarbrücken wieder tausende Schüler erwartet.

Einigung nach monatelangem StreitLandesregierung reagiert positiv auf Grundrente

Die saarländische Landesregierung bewertet die Einigung der Bundesregierung zur Grundrente positiv. Arbeitnehmer, die 35 Jahre Beiträge gezahlt haben und trotzdem nur Grundsicherung erhalten würden, sollen künftig einen Zuschuss erhalten.

Aufklärung und InfektionsschutzHIV-Testwoche im Saarland

Das Saarland hat die "HIV-Testwoche" der Gesundheitsämter ausgerufen. Im Zentrum stehen kostenlose Beratungen zum Thema HIV und Aids. Außerdem kann sich jeder einem freiwilligen Test auf HIV und andere Krankheiten unterziehen.

Aktion der Diakonie-SozialkaufhäuserWarme Jacken für Bedürftige

Am Martinstag verschenkten die Sozialkaufhäuser der Diakonie Saar wieder warme Jacken, Handschuhe und Mützen an Bedürftige. Dabei wurde auch das Gespräch gesucht.

Falscher DoktortitelStaatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen Neumann

Die Staatsanwaltschaft prüft, ob der Linken-Politiker Andreas Neumann auch nach Erlass des Strafbefehls weiterhin zu Unrecht einen Doktortitel führt. Anlass dafür sind zwei Strafanzeigen, die bei der Staatsanwaltschaft beziehungsweise beim Amtsgericht Saarlouis eingegangen sind.

Europaminister und französische Generalkonsulin im DFGGedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkriegs

Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs haben sich Europaminister Peter Strobel und die französische Generalkonsulin Cathérine Robinet am Montag im Ehrental im Deutsch-Französischen Garten versammelt. Am Mahnmal legten sie gemeinsam einen Kranz nieder, um der Opfer zu gedenken.

Regionalliga SüdwestSaarbrücken siegt im Saar-Derby

Der 1. FC Saarbrücken hat das Saarderby gegen den FC Homburg mit 2:1 gewonnen. Die Entscheidung fiel in letzter Minute.

Engagement für MeinungsfreiheitAnja Reschke mit Siebenpfeiffer-Preis ausgezeichnet

Die Journalistin Anja Reschke hat am Sonntag in Homburg für ihr Engagement für die Meinungsfreiheit den Siebenpfeiffer-Preis erhalten. Ihre Arbeit sei von Rückgrat, Mut und Stärke gekennzeichnet, so die Jury.

Lernen im Kinosessel Schulkinowoche im Saarland

Diese Woche verwandeln sich wieder viele saarländische Kinos zu Orten des Lernens. Die Schulkinowoche bietet Schülern aller Altersklassen ein umfangreiches Filmprogramm mit vielen Sonderveranstaltungen. Über 23.500 Anmeldungen liegen bereits vor.

Austausch mit israelischer Cyber-Security-Wirtschaft Rehlinger reist nach Israel

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat am Sonntag ihre fünftägige Israel-Reise gestartet, um sich mit Unternehmen sowie Start-Ups aus dem Bereich Cyber-Sicherheit zu treffen. Im Fokus der Reise stehen nach Ministeriumsangaben der Erfahrungsaustausch und die Erörterung möglicher Kooperationen.

Nach langen VerhandlungenKoalition einigt sich auf Grundrente

Die Große Koalition in Berlin hat sich im Streit um die Grundrente geeinigt. Der Kompromiss sieht eine umfassende Einkommensprüfung vor - keine Bedürftigkeitsprüfung. SPD-Landeschefin Rehlinger zeigte sich erfreut über die Einigung.

Weitere Funkmasten geplantMobilfunknetz soll ausgebaut werden

Das Mobilfunknetz im Saarland soll vor allem in Grenznähe und im Bereich von Funklöchern ausgebaut werden. Das hat die Telekom nach Angaben der Staatskanzlei bei einem Gespräch mit Ministerpräsident Hans mitgeteilt.

Regionalliga SüdwestSVE mit siebtem Sieg in Folge

Die SV Elversberg hat ihre Siegesserie in der Regionalliga Südwest fortgesetzt. Das 2:1 gegen Aufsteiger Bayern Alzenau am Samstag war bereits der siebte Sieg in Folge für die SVE. Damit bleiben die Elversberger dem Tabellenführer aus Saarbrücken auf den Fersen.

Planungen laufenHomburg will Wasserstoff-Tankstelle

Nach Saarbrücken plant auch Homburg den Bau einer Wasserstoff-Tankstelle. Bürgermeister Michael Forster (CDU) sei von der Zukunftsfähigkeit der Brennstoffzelle überzeugt, sagte ein Sprecher. Für das Projekt habe man bereits zwei große ansässige Unternehmen gewinnen können.

Preisverleihung in NeunkirchenGünter Rohrbach Filmpreis 2019 geht an „Systemsprenger“

Das Drama „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt ist mit dem diesjährigen Günter Rohrbach Filmpreis ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung in Neunkirchen wurden vier weitere Preise vergeben.

Nach häufigen RegenfällenIn tieferen Bodenschichten fehlt noch relativ viel Wasser

Im Saarland hat es im Oktober deutlich mehr geregnet als üblich. Für die Landwirtschaft ist das gut, denn die oberen Bodenschichten sind aktuell gut durchfeuchtet. Der Wald mit seinen tiefer liegenden Wurzeln ist allerdings noch immer im Trockenstress, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Nach Macrons NATO-Kritik„Zusammenarbeit läuft gut und vertrauensvoll“

Entgegen der Kritik von Frankreichs Präsident Macron an der NATO sieht Deutschlands oberster Soldat, Generalinspekteur Eberhard Zorn, weiterhin eine gute militärische Zusammenarbeit im Bündnis. Macron hatte die NATO zuvor als „hirntot“ bezeichnet.

Über 30 Millionen Euro BeraterkostenMillionen-Kosten bei gescheiterter HIL-Privatisierung

Die gescheiterte Privatisierung der drei Heeresinstandsetzungswerke, das größte davon in Sankt Wendel, hat den Steuerzahler bislang mindestens 31,3 Millionen Euro für externe Berater gekostet.

Beschluss des Bundesrats Hebammen müssen künftig studieren

Wer als Hebamme arbeiten möchte, muss in Zukunft ein Studium abschließen. Der Bundesrat hat einem entsprechenden Gesetz zugestimmt. Voraussetzung für das Studium sind eine zwölfjährige allgemeine Schulausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja