Trailer für Nachrichten in einfacher Sprache

Video Trailer für Nachrichten in einfacher Sprache

Nachrichten in einfacher Sprache - das Wichtigste der Woche aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Zum Nachlesen und Hören für Menschen, die nicht gut Deutsch sprechen oder nicht so schnell Neues lernen können. In der SR-App und auf SR.de/nachrichten-einfach.

Onlineumfrage

Nachrichten in einfacher SpracheIhre Meinung ist gefragt

Ein Mal in der Woche bieten wir die Nachrichten in einfacher Sprache an. Wir möchten das Angebot weiter verbessern. Deswegen bitten wir Sie, an einer Umfrage teilzunehmen.

Ältere Nachrichten

Nachrichten in einfacher SpracheSaar-Polizei in der Kritik

Daten·schützer und Politiker im Saarland kritisieren im Mome...

Nachrichten in einfacher SpracheWieder mehr Corona-Fälle

Immer mehr Menschen stecken sich mit dem Corona·virus an. Se...

Nachrichten in einfacher SpracheNeues Kinder·garten-Jahr im Saarland

Im Saarland hat am Montag (3. August) das neue Kinder·garten...

Nachrichten in einfacher SpracheMehr Sozial·arbeit in Schulen

In den saarländischen Schulen sind bald mehr Schul·sozial·ar...

Nachrichten in einfacher SpracheMord·verdacht nach fast 30 Jahren

Die Polizei hat in dieser Woche 3 Männer verhaftet – 2 von i...

Nachrichten in einfacher SpracheWeiterhin große Probleme für Veranstalter

Im Saarland sind wieder größere Veranstaltungen mit mehreren...

SR.de besser lesen können

Auf SR.de kann man die Schrift·größe verändern und den Kontrast auf maximale Stärke einstellen. Das kann Leuten helfen, wenn sie etwas auf der Internetseite lesen wollen. Hier erklären wir, wie man die Schrift·größe und den Kontrast ändern kann.

Nachrichten in einfacher Sprache als Newsletter bestellen

Die Nachrichten in einfacher Sprache vom Saarländischen Rundfunk können Sie auch als Newsletter abonnieren. Dann bekommen Sie einmal pro Woche eine E-Mail mit den aktuellen Nachrichten in einfacher Sprache. Hier wird beschrieben, wie Sie sich anmelden können.

Barrierefreie Angebote beim Saarländischen Rundfunk

Dem SR ist die Barrierefreiheit seiner Programmangebote ein wichtiges Anliegen, um auch hör- und sehgeschädigte Menschen am Programm teilhaben zu lassen.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja