Nachrichten in einfacher Sprache (Foto: imago)

Wörterbuch

 

Im Wörterbuch werden schwierige Begriffe einfach erklärt.

1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ


R


Rabatt

Jemand möchte ein Auto kaufen. Das Auto kostet eigentlich 5 000 Euro. Der Verkäufer sagt: Ich verkaufe das Auto aber schon für 4 500 Euro. Das ist ein Rabatt.


RAG

Die RAG ist ein großes Unternehmen. Es hieß früher „Ruhrkohle AG“. Die RAG verdient ihr Geld unter anderem damit, dass sie Kohle aus der Erde nimmt und damit Energie erzeugt. Das nennt man auch: Berg·bau. Die RAG wird oft kritisiert. Die Menschen sagen: Der Berg·bau hat Schäden verursacht. Dafür muss die RAG bezahlen. Sie muss sich auch um Gruben kümmern, in denen keine Kohle mehr abgebaut wird. [zum Seiten·anfang]


Rassismus

Wenn man Menschen zum Beispiel wegen ihrer Religion, Hautfarbe, ihres Geschlechts oder ihrer Sexualität ablehnt, ist das rassistisch. Rassisten behaupten, dass diese Menschen weniger wert sind als andere und deshalb auch weniger Rechte haben sollen. In Deutschland ist Rassismus verboten. Im Gesetz steht: Niemand darf wegen seiner Abstammung, Rasse oder Herkunft benachteiligt werden. [zum Seiten·anfang]


Ein Rauchmelder hängt in einer Wohnung (Foto: SR)
Ein Rauchmelder hängt in einer Wohnung

Rauch·melder

Ein Rauch·melder ist ein Gerät, das Menschen vor Feuer warnt. Es hängt meist an der Decke. Der Rauch·melder stellt dort fest, ob es raucht oder qualmt. Das Gerät macht dann ein lautes Geräusch. Die Menschen können sich in Sicherheit bringen. Im Saarland müssen Rauch·melder in jeder Wohnung installiert sein. [zum Seiten·anfang]


Reaktor

Ein Reaktor ist ein Teil von einem Atom·kraftwerk. Man kann zu einem Reaktor auch Block sagen. [zum Seiten·anfang]


rechts·extrem

Rechts·extreme wollen, dass nicht alle Menschen die gleichen Rechte haben. Sie denken zum Beispiel, dass Deutsche besser sind als Ausländer. Oder sie denken, Christen sind besser als Juden oder Muslime. Manche Rechts·extreme sind gewalttätig. Sie greifen zum Beispiel Ausländer oder Menschen mit Behinderung an. [zum Seiten·anfang]


Regierungs·erklärung

In einer Regierungs·erklärung erklärt ein Regierungs·chef oder ein Minister seine Pläne für ein Land oder eine Stadt. [zum Seiten·anfang]


Regional·liga

Die Regional·liga ist ein Wettbewerb im deutschen Fußball. Man spricht auch von der 4. Liga. Darüber gibt es die 1., 2. und die 3. Liga. In der Regional·liga Südwest spielen auch noch Vereine aus den Bundesländern Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen. [zum Seiten·anfang]


Regional·ligist

Ein Regional·ligist ist eine Mannschaft. Sie spielt in der Regional·liga. Sie spielt in der Regional·liga. Im deutschen Fußball ist die Regional·liga die 4. Liga. [zum Seiten·anfang]


Rentner

Ein Rentner ist ein Mensch, der nicht mehr arbeitet. Die meisten verlassen ihren Beruf mit ungefähr 65 Jahren. Rentner verdienen dann kein Geld mehr mit ihrer Arbeit. Das Geld, das sie jetzt bekommen, heißt: Rente. Das ist meist weniger, als das Geld, das Rentner mit ihrem Beruf verdient haben. [zum Seiten·anfang]


Residenz·pflicht

Die Residenz·pflicht ist eine Regel. Wenn man sich nicht aussuchen kann, wo man wohnt, heißt das Residenz·pflicht. Die Behörden sagen einem Menschen dann, in welcher Stadt oder in welchem Dorf er wohnen muss. Von der Residenz·pflicht sind meistens Flüchtlinge betroffen. [zum Seiten·anfang]


Rettungs·gasse

Auto·fahrer müssen in einem Stau eine Rettungs·gasse frei·halten. Wer auf der linken Spur steht, muss ganz weit links stehen. Alle anderen Auto·fahrer fahren so weit wie möglich nach rechts. So bleibt genug Platz für Rettungs·fahrzeuge, zum Beispiel:

  • Polizei

  • Feuer·wehr und


Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundes·land. Es grenzt im Norden und im Westen direkt an das Saarland. Die Haupt·stadt von Rheinland-Pfalz heißt Mainz. [zum Seiten·anfang]


Eine ältere Frau mit ihrem Rollator (Foto: dpa/Jens Büttner)
Eine ältere Frau mit ihrem Rollator

Rollator

Ein Rollator hilft Menschen, die schlecht gehen können. Sie können sich auf den Rollator stützen.


Runder Tisch

An einem runden Tisch soll ein bestimmtes Problem gelöst werden. Dann treffen sich alle, die bei der Lösung helfen können. Die Menschen setzen sich gemeinsam an einen Tisch. [zum Seiten·anfang]


Rund·funk·beitrag

Jeder Mensch kann in Deutschland einen Fernseher und ein Radio benutzen. Das Fernsehen und Radio nennt man auch: Rund·funk. Dafür muss man einen Beitrag bezahlen. Er heißt Rund·funk·beitrag. Eine längere Erklärung zum Rund·funk·beitrag gibt es auf der Webseite www.rundfunkbeitrag.de. [zum Seiten·anfang]

Artikel mit anderen teilen