Nachrichten in einfacher Sprache (Foto: imago)

Wörterbuch

 

Im Wörterbuch werden schwierige Begriffe einfach erklärt.

1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ


L


Laden·öffnungs·gesetz

Das Laden·öffnungs·gesetz sagt, wann und wie lange Geschäfte öffnen dürfen. [zum Seiten·anfang]


Landesamt für Soziales

Das Landesamt für Soziales ist eine Behörde. Sie gehört zum Sozial·ministerium. Die Behörde unterstützt Menschen, die Hilfe brauchen. Das sind zum Beispiel:

  • Menschen mit Behinderung

  • Menschen mit wenig Geld


Landes·aufnahme·stelle

Die Landes·aufnahme·stelle für das Saarland ist in Lebach. Alle Flüchtlinge, die ins Saarland kommen, müssen sich in der Landes·aufnahme·stelle anmelden. Viele Flüchtlinge wohnen auch dort. Viele Hilfs·organisationen kümmern sich in Lebach um die Flüchtlinge. [zum Seiten·anfang]


Landes·behinderten·beauftragte

Die Landes·behinderten·beauftragte berät die Landesregierung und den Landtag. Sie passt auf, dass die Interessen von Menschen mit Behinderung beachtet werden. Alle können sich mit Fragen an die Landes·behinderten·beauftragte wenden. Zum Beispiel:

  • Behinderten·verbände

  • Städte und Gemeinden

Die Landes·behinderten·beauftragte ist auch die Vorsitzende des Landes·behinderten·beirats. [zum Seiten·anfang]


Landes·behinderten·beirat

Der Landes·behinderten·beirat setzt sich für die Gleich·stellung von Menschen mit Behinderungen ein. Er berät den Landtag und die Landesregierung. Im Landes·behinderten·beirat sind vertreten:

  • Behinderten·verbände

  • die Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

  • Selbsthilfe·organisationen

  • Wohlfahrts- und Sozialverbände

  • Arbeitgeber


Landes·eltern·initiative für Bildung

Die Landes·eltern·initiative für Bildung ist ein Verein. In dem Verein arbeiten Eltern zusammen, die für ihre Kinder bessere Schulen wollen. Der Verein macht Vorschläge und kritisiert die Bildungspolitik. [zum Seiten·anfang]


Landes·rechnungshof

Der Landes·rechnungshof prüft, wofür im Saarland Geld aus Steuern ausgegeben wird. Er passt auf, ob die die Politiker richtig mit dem Geld umgehen. Tun sie das nicht, schreibt das der Landes·rechnungshof in seinen Bericht. In schwerer Sprache heißt das: „Steuer·verschwendung“. [zum Seiten·anfang]


Landes·regierung

Eine Landes·regierung führt ein Bundes·land. Sie sagt, was in der Politik gemacht wird. Die Landes·regierung beschließt zum Beispiel Gesetze. Eine Landes·regierung besteht aus dem Minister·präsidenten und mehreren Ministern. Sie kümmern sich zum Beispiel um

  • Bildung

  • Verkehr


Landes·sport·verband (LSVS)

Der Landes·sport·verband für das Saarland heißt auch „LSVS“. Der LSVS ist ein Dach·verband für den gesamten Sport im Saarland. Das heißt: Zu ihm gehören die ganzen Sportverbände im Saarland, zum Beispiel:

  • der Fußballverband

  • der Turnerbund

  • der Leichtathletikbund

  • der Radfahrerbund.

Der LSVS gibt den Sport·vereinen im Saarland Geld für ihre Arbeit. Außerdem baut er Sport·plätze und organisiert große Sport·feste. Der LSVS hat seine Büros an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken. [zum Seiten·anfang]


Landes·wahl·aus·schuss

Der Ausschuss entscheidet, welche Parteien bei einer Wahl antreten dürfen. [zum Seiten·anfang]


Landes·wahl·leiter

Ein Landes·wahl·leiter kümmert sich darum, dass Wahlen korrekt ablaufen. Dazu gehören zum Beispiel die Land·tags·wahl, die Bundes·tags·wahl und die Kommunal·wahl. [zum Seiten·anfang]


Land·kreis

Ein Land·kreis besteht aus mehreren Städten und Gemeinden. Im Saarland gibt es 6 unterschiedliche Land·kreise. Das sind:

  • Merzig-Wadern

  • St. Wendel

  • Saarlouis

  • Neunkirchen

  • der Saarpfalz-Kreis


Land·kreis·tag

Ein Land·kreis ist der Spitzen·verband der 6 saarländischen Landkreisee. Das bedeutet: Der Land·kreis·tag kümmert sich um das, was die Land·kreise wollen. ER spricht dafür zum Beispiel mit der Landes·regierung in Saarbrücken. [zum Seiten·anfang]


Landtag

Das Saarland hat einen eigenen Landtag. Der Landtag wird alle 5 Jahre neu gewählt. Er entscheidet über Fragen, die alle Menschen im Saarland betreffen. Er beschließt Gesetze, die für alle Menschen im Saarland gelten. [zum Seiten·anfang]


Landtags·präsident

Der Landtags·präsident leitet die Sitzungen im Landtag. Er regelt, wer im Landtag wann reden darf. Manchmal unterbricht er Abgeordnete, die dazwischen reden oder andere beleidigen. Er leitet außerdem Wahlen und Abstimmungen über wichtige Fragen und er vertritt den Landtag nach außen. Die Abgeordneten wählen den Landtags·präsidenten. [zum Seiten·anfang]


Landtags·wahl

Die Politiker im Landtag werden alle 5 Jahre gewählt. Diese Wahl heißt Landtags·wahl. [zum Seiten·anfang]


Lehrer

Ein Lehrer arbeitet in einer Schule und erklärt den Kindern die Welt. Es gibt viele verschiedene Lehrer. Zum Beispiel für die Fächer:

  • Deutsch

  • Mathematik


Leih·arbeit

Eine Leih·arbeits·firma verleiht ihre Mit·arbeiter an andere Firmen. Die Mit·arbeiter arbeiten dort dann für eine bestimmte Zeit. Sie bekommen aber meist weniger Geld für diese Arbeit als die festen Mit·arbeiter. [zum Seiten·anfang]


Lesbisch

Lesbisch ist das Wort für Frauen, die andere Frauen lieben und mit ihnen auch Sex haben. Eine lesbische Frau nennt man auch: Lesbe. [zum Seiten·anfang]


Liga

In einer Liga spielen Sport·vereine gegen·einander. Die Mehr·zahl ist: Ligen. In jeder Sport·art gibt es mehrere Ligen. Im Fußball spielen zum Beispiel die besten Vereine in der 1. Liga. Sie heißt auch: Bundes·liga. Dann gibt es die 2. und 3. Liga. Dannach kommt die Regional·liga. Und auch unterhalb der Regional·liga gibt es noch viele weitere Ligen. [zum Seiten·anfang]


Linke

Die Linke ist eine deutsche Partei. Abgeordnete der Linken sind im Bundes·tag und auch im saarländischen Land·tag vertreten. Die Linke findet unter anderem die Sozial·politik besonders wichtig. Das bedeutet unter anderem: Die Linke will, dass auch Menschen mit nicht so viel Geld alles haben, was sie brauchen. [zum Seiten·anfang]


Links·extreme

Links·extreme finden, dass reiche Menschen und die Wirtschaft zu viel Macht haben. Sie wollen einen Staat, in dem alle Menschen gleich sind. Einige Links·extreme setzen dafür auch Gewalt ein. [zum Seiten·anfang]


Logopäde

Ein Logopäde hilft Menschen, die Probleme beim Sprechen haben. Er zeigt ihnen, wie sie besser sprechen können. [zum Seiten·anfang]


Lotse

Ein Lotse hilft dabei, den richtigen Weg zu finden. Er zeigt zum Beispiel, in welche Richtung man gehen muss. Schüler·lotsen passen zum Beispiel auf, dass Schul·kinder gut über eine Straße kommen. [zum Seiten·anfang]


Lotto

Lotto ist ein Glücks·spiel. Es gibt zum Beispiel das Spiel "6 aus 49". Ein Spieler hat einen Zettel, auf dem 49 Zahlen stehen. Davon muss er 6 Zahlen ankreuzen. Wenn das später die Gewinn·zahlen sind, bekommt der Spieler Geld. Je mehr Zahlen er richtig hat, umso mehr Geld gewinnt er. [zum Seiten·anfang]


Die Ludwigskirche in Saarbrücken (Foto: SR Fernsehen)
Die Ludwigskirche in Saarbrücken

Ludwigs·kirche

Die Ludwigs·kirche steht in Saarbrücken. Sie ist eines der berühmtesten Gebäude im ganzen Saarland. Sie ist zwischen 1762 und 1775 gebaut worden. Der Architekt Friedrich Joachim Stengel hat die Ludwigs·kirche geplant. Im 2. Weltkrieg wurde die Kirche fast ganz zerstört. Danach wurde sie wieder aufgebaut. [zum Seiten·anfang]


Ludwigspark·stadion

Das Ludwigspark·stadion ist eine große Sport·anlage in Saarbrücken. Dort spielt vor allem die Fußball·mannschaft des 1. FC Saarbrücken. Das Ludwigspark·stadion ist aus den 1950er Jahren. Es ist schon alt und teilweise nicht mehr schön. Deshalb wird es im Moment umgebaut. Das Ludwigspark·stadion soll zum Beispiel neue Zuschauer·tribünen bekommen. [zum Seiten·anfang]

Artikel mit anderen teilen