Nachrichten in einfacher Sprache (Foto: imago)

Wörterbuch

 

Im Wörterbuch werden schwierige Begriffe einfach erklärt.

1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ


G


G20

G20 ist die Abkürzung für "Gruppe der 20". Zu dieser Gruppe gehören 20 LänderES sind: USA, Japan, Deutschland, China, Großbritannien, Frankreich, Italien, Kanada, Brasilien, Russland, Indien, Südkorea, Australien, Mexiko, Türkei, Indonesien, Saudi-Arabien, Südafrika, Argentinien und die Europäische Union (EU). Die G20-Länder treffen sich regelmäßig. Dann sprechen sie über Probleme und versuchen, Lösungen zu finden. Das Treffen heißt G20-Gipfel. [zum Seiten·anfang]


Gala

Eine Gala ist ein großes Fest. Bei einer Gala tragen die Besucher besonders schöne Kleider. Die Besucher sind oft bekannte Schauspieler, Politiker oder Sportler. [zum Seiten·anfang]


Gast·familie

Eine Gast·familie lässt einen fremden Menschen für eine Zeit bei sich wohnen. Der Mensch lebt dann dort, wie in seiner eigenen Familie. [zum Seiten·anfang]


Gebärden·sprache

Menschen, die nicht gut oder gar nicht hören können, benutzen Gebärden·sprache. Meist werden mit den Händen bestimmte Bewegungen gemacht. Bewegungen bedeuten hier Buchstaben oder Wörter [zum Seiten·anfang]


Gebühren

Gebühren sagt man zu dem Geld, das man Behörden bezahlen muss. Zum Beispiel für einen Kindergartenplatz oder die Müllabfuhr. [zum Seiten·anfang]


Eine Hand wirft Geld in einen Spielautomaten. (Foto: dpa)
Eine Hand wirft Geld in einen Spielautomaten.

Geld·spiel·automat

Menschen können Geld in den Geld·spiel·automaten werfen und ein Spiel spielen. Manchmal gewinnen die Menschen dabei Geld. [zum Seiten·anfang]


Gemeinde

Im Saarland gibt es mehr als 50 Gemeinden. Eine Gemeinde besteht aus mehreren Dörfern. Zu den Dörfern sagt man auch Ortsteile. [zum Seiten·anfang]


Gemeinde·rat

In jeder Gemeinde gibt es einen Gemeinde·rat. Das ist eine Versammlung von Politikern. Sie besprechen Themen und Probleme in der Gemeinde. Außerdem treffen die Politiker im Gemeinde·rat Entscheidungen. Der Bürger·meister muss diese Entscheidungen dann in die Tat um·setzen. [zum Seiten·anfang]


Gemeinschafts·schule

Nach der Grund·schule gehen Kinder im Saarland entweder auf ein Gymnasium oder auf eine Gemeinschafts·schule. An einer Gemeinschafts·schule können sie verschiedene Abschlüsse machen:

  • den Hauptschul·abschluss

  • den mittleren Bildungs·abschluss oder


General·sekretär

Der General·sekretär gehört zur Führung einer Partei. Er arbeitet sehr eng mit dem Partei·chef zusammen und organisiert zum Beispiel die Wahl·kämpfe und die Partei·tage. [zum Seiten·anfang]


Geriatrie

Das Wort "Geriatrie" kommt aus dem Griechischen. Übersetzt heißt es, die Lehre von Krankheiten für ältere Menschen. Ziel ist es, das Leben von älteren Menschen zu verbessern. [zum Seiten·anfang]


Gericht

Im Gericht versuchen Richter herauszufinden, ob jemand etwas Verbotenes getan hat – ob er gegen Gesetze verstoßen hat. Das Gericht legt auch fest, welche Strafe der Täter bekommt. [zum Seiten·anfang]


Gerichts·medizin

Die Gerichts·medizin wird auch Rechts·medizin oder Forensik genannt. In der Gerichts·medizin arbeiten Ärzte oder Mediziner. Die Ärzte untersuchen tote Menschen. Sie untersuchen, woran ein Mensch gestorben ist. War es ein natürlicher Tod - zum Beispiel eine Krankheit? Oder war die Ursache für den Tod nicht natürlich - zum Beispiel ein Mord? [zum Seiten·anfang]


Geschäfts·inhaber

Ein Geschäfts·inhaber ist die Person, der ein Geschäft gehört. [zum Seiten·anfang]


Gesetz·entwurf

Ein Gesetz ist eine besonders wichtige Vorschrift. Gesetze regeln das Zusammen·leben der Menschen in Deutschland. Eine Gesetz·entwurf ist ein Vorschlag für ein neues Gesetz. [zum Seiten·anfang]


Gesundheitsministerium

Das Gesundheitsministerium ist ein Teil der Regierung des Saarlandes. [zum Seiten·anfang]


Gerste (Foto: SR)
Getreide

Getreide

Getreide sind zum Beispiel Weizen oder Roggen. Daraus kann man Brot machen. [zum Seiten·anfang]


Gewerkschaft

Eine Gewerkschaft ist ein Verein für Arbeiter oder Angestellte. Die Gewerkschaft setzt sich zum Beispiel dafür ein, dass Arbeiter mehr Geld bekommen. Und auch dafür, dass die Menschen sichere Arbeit haben. In Deutschland gibt es viele Gewerkschaften. Sie heißen zum Beispiel Verdi oder IG Metall. [zum Seiten·anfang]


Gift

Gifte sind für Menschen gefährlich. Sie können Menschen krank machen oder sogar töten. Gift kann in verschiedenen Formen vorkommen, zum Beispiel als Flüssigkeit oder als Pulver. [zum Seiten·anfang]


Gleise

Bahngleise (Foto: dpa)
Gleise

Auf Gleisen fährt ein Zug. Sie sind die Fahr·bahn für Züge. [zum Seiten·anfang]


Globus

Globus ist ein Unternehmen aus der saarländischen Stadt Sankt Wendel. Globus hat unter anderem große Supermärkte und Baumärkte. [zum Seiten·anfang]


Gondwana

Gondwana ist ein Freizeitpark in dem saarländischen Ort Reden. Dort werden viele Dinosaurier gezeigt. Die Dinosaurier wurden extra für den Park Gondwana nachgebaut. [zum Seiten·anfang]


Grippe

Eine Grippe ist eine Krankheit. Sie wird durch Viren ausgelöst. Eine Grippe ist so ähnlich wie eine starke Erkältung. Bei Grippe hat man oft eine verstopfte Nase, Husten, Kopfschmerzen und Fieber. Eine Grippe kann auch sehr gefährlich sein. Ältere Menschen können an einer Grippe sogar sterben. [zum Seiten·anfang]


Großregion Saar-Lor-Lux

Zur Großregion Saar-Lor-Lux gehören das Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und ein Teil Belgiens. Mehr als 11 Millionen Menschen leben in dieser Region. [zum Seiten·anfang]


Gruben·wasser

Gruben·wasser ist Regenwasser. Es sammelt sich tief unter der Erde. Dort, wo es Berg·bau gab, sammelt sich das Wasser in den Gruben. [zum Seiten·anfang]


Grund·gesetz

In der Verfassung stehen die wichtigsten Gesetze von einem Land. In Deutschland heißt die Vefassung Grund·gesetz. Das Grund·gesetz sagt zum Beispiel, dass die Würde des Menschen nicht verletzt werden darf. Der Staat muss die Grundrechte schützen.


Grund·schule/Grund·schüler

Wenn Kinder etwa 6 Jahre alt sind, gehen sie in eine Grund·schule. Dort lernen die Kinder Schreiben, Lesen und Rechnen. Die Kinder gehen 4 Jahre lang in die Grund·schule. [zurück]


Grund·sicherung

Grund·sicherung bedeutet, dass ein Mensch vom Staat Unterstützung bekommt. Verdient ein Mensch zu wenig oder gar nichts, kann er vom Staat zum Beispiel Geld bekommen. Oder er bekommt Gutscheine, um sich Essen und Getränke zu kaufen. [zum Seiten·anfang]


Grüne

Die Grünen sind eine Partei in Deutschland. Den Grünen sind vor allem Umwelt·politik und soziale Themen wichtig. [zum Seiten·anfang]


Gymnasium

Nach der Grund·schule können Schüler auf ein Gymnasium gehen. Dort lernen sie ein breit gefächertes Allgemein·wissen. Ist ein Schüler mit dem Gymnasium fertig, macht er eine bestimmte Prüfung: das Abitur. Mit einem Abitur darf man an einer Universität oder einer Hoch·schule studieren. [zum Seiten·anfang]

Artikel mit anderen teilen