Nachrichten in einfacher Sprache (Foto: imago)

Wörterbuch

 

Im Wörterbuch werden schwierige Begriffe einfach erklärt.

1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ


V


Veranstalter

Ein Veranstalter organisiert ein Fest oder ein Konzert. Er muss zum Beispiel für die Sicherheit der Besucher sorgen. [zum Seiten·anfang]


Verbraucher·schutz·minister

Ein Minister ist Mitglied der Landes·regierung. Er hat ganz bestimmte Aufgaben. Der Verbraucherschutz·minister kümmert sich um die Verbraucher. Das heißt: Er kümmert sich um die Rechte der Bürger.


Verbraucher·zentrale

Die Verbraucher·zentrale ist ein Verein. Die Verbraucher·zentrale informiert und berät alle Menschen, die etwas kaufen. Zum Beispiel, wenn es Probleme mit dem Umtauschen gibt. Oder wenn es Streit um einen Handy·vertrag gibt. Die Verbraucher·zentrale hilft auch bei Fragen zu Schulden und Krediten. [zum Seiten·anfang]


vereidigt

Ein Minister spricht einen Eid, bevor er ins Amt kommt. In dem Amts·eid verspricht jeder Bundes·minister, dass er seine Kraft für das deutsche Volk einsetzen wird. [zum Seiten·anfang]


Verfassungs·schutz

Der Verfassungs·schutz passt auf, ob das Grund·gesetz eingehalten wird. Deshalb suchen die Mitarbeiter vom Verfassungs·schutz Leute, die gegen das Grundgesetz verstoßen. Das können zum Beispiel Rechts·extreme oder LInks·extreme sein. [zum Seiten·anfang]


Mit Blumen bepflanzte Verkehrsinsel (Foto: dpa/picture alliance/Carsten Rehder)
Mit Blumen bepflanzte Verkehrsinsel

Verkehrs·insel

Eine Verkehrs·insel trennt die Fahr·bahnen auf der Straße. Die Verkehrs·insel ist höher als die Straße. Um die Verkehrs·insel herum sind meist Steine wie beim Bord·stein an der Straße. [zum Seiten·anfang]


Verkehrskreisel (Foto: dpa)
Verkehrskreisel

Verkehrs·kreisel

Ein Verkehrs·kreisel ist eine runde Beton·insel. Sie ist auf Kreuzungen zu finden und beschleunigt den Verkehr. Autos, Last·wagen und Busse müssen nicht stoppen, um über die Kreuzung zu fahren. Sie können oft sofort in den Verkehrs·kreise hinein·fahren. [zum Seiten·anfang]


Verkehrs·minister/Verkehrs·ministerin

Der Verkehrs·minister ist der Chef des Verkehrs·ministeriums. Im Saarland heißt die Verkehrs·ministerin Anke Rehlinger. [zum Seiten·anfang]


Verkehrs·ministerium

Das Verkehrs·ministerium ist einen Behörde. Sie ist Teil der Landes·regierung im Saarland. Das Verkehrs·ministerium entscheidet über Straßen, Brücken und alles, was mit Autos zu tun hat. Chef der Behörde ist die Verkehrs·ministerin oder der Verkehrs·minister. [zum Seiten·anfang]


Verlag

Ein Verlag ist eine Firma, die Bücher für Autoren verkauft. Ein Autor ist ein Mensch, der ein Buch geschrieben hat. Dieses Buch muss gedruckt werden. Außerdem muss man dafür Werbung machen. Diese Aufgaben übernimmt ein Verlag. [zum Seiten·anfang]


Verwaltungs·gericht

Das saarländische Verwaltungs·gericht sitzt in der Stadt Saarlouis. Es entscheidet über Streit zwischen einem Menschen und einer staatlichen Behörde. [zum Seiten·anfang]


Victor's-Gruppe

Die Victor's Gruppe ist ein Unternehmen, das Hotels und Pflege·heime baut und leitet. [zum Seiten·anfang]


Video·überwachung

Video·überwachung ist die Beobachtung von Orten durch Kameras. Häufig werden Plätze gefilmt und die Filme gespeichert. Das kann bei der Aufklärung von Straftaten helfen. [zum Seiten·anfang]


Viertel·finale

In einem Sport·turnier gibt es mehrere Runden. Wenn nur noch acht Mannschaften oder Spieler in einer Runde dabei sind, nennt man das auch Viertel·finale. Danach kommt das Halb·finale: Hier treten nur noch vier Mannschaften oder Spieler gegeneinander an. Das End·spiel eines Turniers ist das Finale. Dort spielen die beiden besten Mannschaften oder Spieler gegeneinander. [zum Seiten·anfang]


Villeroy & Boch

Villeroy & Boch ist ein großer saarländisches Unternehmen. Man sagt kurz auch: V&B. Villeroy & Boch stellt Keramik·produkte her. Das sind zum Beispiel Wasch·becken, Fliesen oder Toiletten. Der Firmen·sitz von V&B ist im Ort Mettlach. [zum Seiten·anfang]


Vize·präsident

Ein Vize·präsident vertritt den Präsidenten, wenn der krank ist oder keine Zeit hat. [zum Seiten·anfang]


Lichtinstallationen an der Völklinger Hütte (Foto: dpa)
Lichtinstallationen an der Völklinger Hütte

Völklinger Hütte

Die Völklinger Hütte ist ein ehemaliges Eisenwerk. Es wurde 1873 gebaut. In der Völklinger Hütte wurde bis 1986 Eisen hergestellt. Dann wurde die Hütte geschlossen. 1994 hat die UNESCO die Völklinger Hütte zum Welt·kultur·erbe erklärt. Das heißt: Die Völklinger Hütte ist einzigartig und sehr bedeutend. [zum Seiten·anfang]


Volks·begehren

Ein Volks·begehren ist eine Abstimmung über ein bestimmtes Thema. Wenn genug Menschen bei dem Volks·begehren abstimmen, müssen die Abgeordneten im Landtag darüber beraten. [zum Seiten·anfang]


Vorteilsgewährung

Wer einem Amtsträger für einen Dienst einen Vorteil verschafft macht sich wegen Vorteilsgewährung strafbar. [zum Seiten·anfang]


Vor·urteil

Wenn Menschen zum Beispiel sagen: Blonde Frauen sind dumm - dann ist das ein Vor·urteil. Denn es stimmt nicht. Vor·urteile werden oft in sozialen Netz·werken wie Facebook geschrieben. Dort steht dann zum Beispiel: Alle Flüchtlinge sind kriminell. Auch das stimmt nicht. [zum Seiten·anfang]

Artikel mit anderen teilen