Der Maurer-Countdown

Maurers Weg ins AllSo wird man Astronaut der ESA

Unter tausenden Bewerbern hat er sich durchgesetzt: Eine lange Ausbildung liegt hinter dem Saarländer Matthias Maurer, der schon bald als Astronaut ins All starten wird. Welche Schritte ESA-Raumfahrende dafür durchlaufen, erklärt der Leiter der Astronauten-Ausbildung, Rüdiger Seine.

Ein Saarländer im AllRund um den Weltraumflug von Matthias Maurer

Das Saarland fiebert mit! Am 31. Oktober fliegt mit Matthias Maurer der erste Saarländer zur ISS und damit ins Weltall. Doch was erforscht Maurer auf der ISS überhaupt? Welche Deutschen waren schon vor ihm im All? Und wie wird man überhaupt Astronaut? Auf unserer Sonderseite sammeln wir alles Wissenswerte zur Weltraummission.

Ärger um Äußerungen in der SZUlrich unterschreibt Unterlassungserklärung

In der Auseinandersetzung mit seinen parteiinternen Kritikern rudert der ehemalige Grünen-Landesvorsitzende Hubert Ulrich nun zurück. Gegenüber dem ehemaligen Staatssekretär Körner unterschrieb er eine Unterlassungserklärung.

Ministerpräsidentenkonferenz zu CoronaHans fordert einheitliche Rechtsgrundlagen

Bundesgesundheitsminister Spahn will die epidemische Notlage Ende November auslaufen zu lassen. Ministerpräsident Hans unterstützt die Forderung. Zusammen mit den anderen Ministerpräsidentinnen und -präsidenten drängt er aber auf eine einheitliche Rechtsgrundlage für zukünftige Corona-Maßnahmen.

Verkauf weiter strafbarLuxemburg legalisiert Cannabis-Anbau für Eigenbedarf

Cannabis darf in Luxemburg künftig in kleinerem Maßstab für den Eigenbedarf angebaut werden. Das geht aus einem Maßnahmenpaket der luxemburgischen Regierung zur Bekämpfung der Drogenkriminalität hervor. Daheim und pro Haushalt sind demnach künftig bis zu vier Cannabis-Pflanzen erlaubt.

Traditionsduell gegen 1860 MünchenFCS will sich an Tabellenspitze festsetzen

Der 1. FC Saarbrücken hat sich bis auf Rang Zwei der Drittliga-Tabelle vorgearbeitet. Doch die Abstände sind extrem knapp, ein Sieg am Samstag gegen 1860 München im Ludwigspark könnte etwas Sicherheit bringen. Der SR überträgt live.

Status als Biosphärenreservat schützenStreit um Windräder im Pfälzerwald – Unesco äußert Bedenken

Ein Gremium der Weltkulturorganisation Unesco hat Bedenken gegen Windräder im Pfälzerwald geäußert. Das Thema wird schon seit einigen Jahren in der Westpfalz diskutiert. Das Komitee will den Status des Waldes als Biosphärenreservat schützen.

Zweite WM-Medaille möglichPauline Schäfer-Betz kämpft um Medaille

Pauline Schäfer-Betz kann zum zweiten Mal in ihrer Karriere Weltmeisterin am Schwebebalken werden. Das Finale der Kunstturn-WM in Japan findet am Sonntagvormittag um 10.00 Uhr deutscher Zeit statt.

Naturschützer schlagen AlarmVogelsterben im Dillinger Ökosee

Der Ökosee in Dillingen ist eines der wichtigsten Wasserschutzgebiete im Saarland. Zahlreiche Wasservögel leben hier und machen Rast. Seit ein paar Wochen gibt es nun ein rätselhaftes Vogelsterben. Naturschützer schlagen Alarm.

NHR-Zentrum Südwest in VerbundSaar-Uni Teil von Hochleistungsrechen-Netzwerk

Die Universität des Saarlandes wird Teil eines bundesweiten Netzwerkes für Hochleistungsrechnen. Das hat die Uni mitgeteilt. In dem Verbund sollen Wissenschaftler überregional von Rechenkapazitäten und Forschungswissen profitieren.

In Höhe der Anschlussstelle TürkismühleElf Fahrzeuge auf A62 durch geplatzen LKW-Reifen beschädigt

Auf der A62 in Richtung Kaiserslautern ist es am frühen Freitagmorgen zu einem Unfall mit insgesamt zwölf beteiligten Fahrzeugen gekommen. Grund war ein geplatzter Reifen eines LKW-Aufliegers. Elf weitere Fahrzeuge wurden durch die Teile auf der Fahrbahn beschädigt. Laut Polizei gab es keine Verletzten.

Bußgelder bei VerstoßPilze, Kräuter und Beeren nur für den Eigenbedarf sammeln

Pilze, Kräuter und Beeren dürfen im Saarland nur in geringen Mengen für den Eigenbedarf gesammelt werden. Wer unerlaubt größere Mengen entnimmt oder seinen Fund verkaufen will, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Demo von Fridays for FutureSaar-Aktivisten bei Klimastreik in Berlin

Heute findet in Berlin ein Zentralstreik von Fridays for Future statt. Mit dabei sind auch Aktivisten aus dem Saarland. Die Bewegung will Druck auf die Verhandlungen der möglichen Koalitionspartner von SPD, Grüne und FDP machen.

Weite Teile des Landes betroffenBusfahrer in Rheinland-Pfalz streiken erneut

Die Gewerkschaft Verdi hat die Busfahrer in Rheinland-Pfalz zu einem eintägigen Streik aufgerufen. Betroffen sind voraussichtlich weite Teile des Landes.

Tarifeinigung nach sechs Monaten Beschäftigte im Einzelhandel bekommen mehr Geld

Die Beschäftigten im saarländischen Einzel- und Versandhandel bekommen rückwirkend mehr Geld. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi teilte mit, dass das Tarifergebnis aus Hessen übernommen wird.

Aktuelle Fallzahlen97 neue Coronainfektionen

Das RKI hat am Freitag für das Saarland 97 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 52,6. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, erhöht sich auf 1061.

Wenige große SachschädenSturm löste viele Einsätze im Saarland aus

Ein Sturmtief mit orkanartigen Böen hat im Saarland am Donnerstag über 300 Einsätze von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Besonders betroffen war der Regionalverband. Die Höhe der Sachschäden hielt sich aber nach ersten Bilanzen in Grenzen.

Projekttag der HTWTestlauf fürs autonome Fahren im Dreiländereck

Wie können autonome Fahrzeuge gefährliche Situationen frühzeitig erkennen und Unfälle vermeiden? Daran arbeiten Forscher der saarländischen HTW mit Kollegen aus ganz Europa in einem gemeinsamen Projekt. Am Donnerstag gab es einen Probelauf im Dreiländereck.

Verschiedene Organisationen vernetzenPräventionsrat soll Neunkirchen sicherer machen

Die Stadt Neunkirchen hat zusammen mit der Polizei, Opferorganisationen und Sozialverbänden einen kommunalen Präventionsrat ins Leben gerufen. Die unterschiedlichen Organisationen sollen sich stärker miteinander vernetzen und erhoffen sich so mehr Sicherheit für die Stadt. Auch die Gemeinde Großrosseln setzt nun auf einen Sicherheitsbeirat.

Opfer werden unter Druck gesetztPolizei warnt vor Betrugsanrufen

Die Polizei warnt vor einer neuen Welle von Betrugsanrufen im Saarland. Ein Opfer sei bereits um einen fünfstelligen Betrag gebracht worden. Die Beamten geben Tipps, wie so etwas verhindert werden kann.

Automaten auf dem CampusKostenlose Menstruationsartikel für Studentinnen an Saar-Uni

Die Universität des Saarlandes stellt ab sofort kostenlose Tampons und Binden für Studentinnen zur Verfügung. Das teilte die Gleichstellungsbeauftragte der Uni am Donnerstag mit. Sowohl auf dem Campus in Saarbrücken als auch in Homburg sind die Automaten mit den Menstruationsprodukten frei zugänglich.

Teams für verschiedene BereicheSaarländer verhandeln seit Donnerstag mit um Koalition

In Berlin sind am Donnerstag die offiziellen Verhandlungen über ein Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und FDP gestartet. Die drei Parteien schicken Teams in die Verhandlungen über eine mögliche neue Regierung - in den Verhandlungen sind auch saarländische Politiker vertreten.

Nach Spahns VorstoßGeteilte Meinung zum Ende der epidemischen Lage

Nachdem Gesundheitsminister Spahn ein Ende der "epidemischen Lage" ins Gespräch gebracht hat, kommt Zustimmung von der Saar-CDU. Die SPD und der Virologe Rissland stehen dem Vorstoß kritisch gegenüber.

Staatsanwaltschaft erhebt AnklageRausch soll Mandantengelder veruntreut haben

Der ehemalige SPD-Fraktionschef im Mettlacher Gemeinderat, Rausch, soll als Rechtsanwalt 60.000 Euro veruntreut haben. Die Staatsanwaltschaft bestätigte dem SR, dass sie jetzt Anklage erhoben hat.

Zwischen Völklingen und GeislauternA620 in Richtung Saarlouis wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Die A620 ist bis Sonntag zwischen Völklingen und Geislautern in Fahrtrichtung Saarlouis wegen Bauarbeiten teilweise voll gesperrt. Betroffen von der Vollsperrung ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Völklingen und Wehrden.

Chlorung bereits beendetAbkochgebot in Wolfersheim wohl bis Freitag

Das Abkochgebot für Trinkwasser im Blieskasteler Stadtteil Wolfersheim bleibt wohl bis Freitag bestehen. Dann sollen die Ergebnisse einer erneuten Wasserprobe vorliegen.

Durchschnittspreis erreicht RekordwertGebrauchtwagen werden teurer

Die durch den Chip-Mangel verursachten Lieferprobleme bei Neuwagen wirken sich jetzt auch auf den Gebrauchtwagemarkt aus. Wie der saarländische Kraftfahrzeugverband mitteilte, wurden im Saarland weniger Gebrauchtwagen verkauft. Zudem steigen die Preise weiter an.

Players Championships Turnier Clemens verpasst ersten Turniersieg

Der deutsche Darts-Profi Gabriel Clemens hat seinen ersten Turniersieg auf der Tour des Weltverbandes PDC nur knapp verpasst. Der 38 Jahre alte Saarländer unterlag beim Players Championships Turnier am Mittwoch in Barnsley dem Engländer Callen Rydz.

Zwölf Durchsuchungen Razzien wegen Schleuserverdachts

Die Bundespolizei hat im Raum Saarbrücken zwölf Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Zehn Verdächtige werden beschuldigt, hauptsächlich syrische Staatsangehörige illegal hergebracht zu haben.

Neuer Zustellstützpunkt eröffnetPost in Merzig will klimaneutral werden

In Merzig hat die Deutsche Post einen neuen Zustellstützpunkt in Betrieb genommen. Etliche Maßnahmen für eine klimaneutrale Verteilung der Post in Merzig sind in dem neuen Komplex laut dem Unternehmen für die Zukunft getroffen worden. Zudem seien die Laufwege für die Beschäftigten optimiert worden.

Unterstützung für Vorschlag von SpahnBachmann auch für Ende der epidemischen Lage

Saar-Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat sich für ein Ende der epidemischen Lage ausgesprochen. Sie unterstützt damit einen Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Bundesweit hat der Vorstoß für Diskussionen gesorgt.

Messe bis Sonntag St. Ingberter Verleger auf Frankfurter Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse ist auch der St. Ingberter Conte-Verlag vertreten. Der Verleger aus dem Saarland stellt unter anderem einen Roman des Autors Thomas Kraft und mehrere Krimis von verschiedenen Autoren vor. Die Messe startet heute und läuft bis einschließlich Sonntag.

Fünfte Runde im SaarlandpokalFC Homburg zieht in die nächste Pokalrunde ein

Der FC Homburg folgt dem 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg in die nächste Runde des Saarlandpokals. Am Dienstagabend setzte sich der FCH mit 4:0 gegen Röchling Völklingen durch.

Koalitionsverhandlungen in VorbereitungRehlinger und Maas verhandeln bei Ampel mit

Saar-Wirtschaftsministerin Rehlinger und Bundesaußenminister Maas werden nach SR-Informationen im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwei der insgesamt 22 Verhandlungsgruppen leiten.

Betrieb läuft trotzdem vollumfänglich weiterFlughafen Frankfurt Hahn insolvent

Der Flughafen Frankfurt-Hahn im Hunsrück ist insolvent – das bestätigte der Betriebsleiter am Dienstagmittag. Nach Angaben des Insolvenzverwalters wird der Betrieb des Flughafens Frankfurt-Hahn aber in vollem Umfang weiterlaufen.

Autobahn kurzzeitig voll gesperrtUnfall auf der A6 mit mehreren Autos

Am Dienstagmittag hat auf der A6 ein Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen für eine kurzzeitige Vollsperrung gesorgt. Ein Lkw hatte die Spur gewechselt und den Unfall dadurch verursacht. Die Beteiligten erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Bundesweite Vermarktung der AnlagenFischzuchtunternehmen aus dem Saarland will expandieren

Das Saarbrücker Unternehmen „Seawater Cubes“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Meeresfische nachhaltig zu züchten. Nach ersten Erfolgen im Saarland wollen die Betreiber künftig bundesweit weitere Anlagen aufstellen. Dafür gibt es bereits erste Interessenten.

Bund Deutscher Karneval in den StartlöchernBDK hofft auf Fastnacht wie vor Corona

Nach einem Jahr Zwangspause hofft der Bund Deutscher Karneval (BDK) für die bevorstehende Session auf eine närrische Jahreszeit. BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess ist tatsächlich guter Hoffnung, dass es wieder so sein wird wie vor Corona.

In eigener Sache

Frequenzumstellung am 14. DezemberSR Fernsehen SD und SR-Radioprogramme auf neuer Satellitenfrequenz

Im Dezember wechselt das SR Fernsehen SD die Frequenz. Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben für die Umstellung per Sendersuchlauf noch bis zum Dienstag, 14. Dezember Zeit. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen und Antworten zum Coronavirus

In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Weil sich das Infektionsgeschehen im Saarland seit Beginn der Corona-Pandemie stetig geändert hat, wurden die Regelungen regelmäßig angepasst. Welche Maßnahmen aktuell gelten, zeigt diese Übersicht.

Karte des Saarlandes mit dem Landkreisen (Foto: SR)
Aktuelle Fallzahlen 97 neue Coronainfektionen

Das RKI hat am Freitag für das Saarland 97 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 52,6. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, erhöht sich auf 1061.

Tagesschau.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja