Standort am RömerkastellNeuer Kältebus wärmt Obdachlose

Seit Montag steht der Saarbrücker Kältebus wieder am Römerkastell. Neu ist in diesem Jahr das Herzstück des Projektes: der Bus. Mit ihrem Angebot geht die Hilfsaktion für Obdachlose bereits in das sechste Jahr.

Kooperation mit dem SaarlandBüros der Region Grand Est in Berlin eröffnet

Ministerpräsident Tobias Hans und Europaminister Peter Strobel haben am Montag gemeinsam mit dem Präsidenten der Region Grand Est, Jean Rottner, die neuen Räumlichkeiten der Région Grand Est in der saarländischen Landesvertretung in Berlin eröffnet. Rottner bezeichnete das Kooperationsmodell zwischen der Region Grand Est und dem Saarland als einzigartig.

Stromausfall in NalbachHälfte der Gemeinde ohne Strom

Die Gemeinde Nalbach war am frühen Montagmorgen von einem weitreichenden Stromausfall betroffen. Rund 1200 und damit etwa die Hälfte der Haushalte war zwischen 4.00 Uhr und 4.45 Uhr ohne Strom.

Interview: Katrin Angnes, DLRG im Saarland, zu der "Rettet die Bäder!"-Petition"Wir werden ein Land der Nichtschwimmer werden"

Bundesweit wurden 1400 Schwimmbäder seit 2000 geschlossen und viele im Betrieb gebliebene Bäder müssten dringend saniert werden - auch bei uns im Saarland. In einer Petition an den Bundestag fordern jetzt 120.000 Unterzeichner: "Rettet die Bäder!" Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat die Petition auf den Weg gebracht. Am 09. Dezember hat sich ein Bundestagsausschuss mit dem Thema befasst.

Serie von Pkw-AufbrüchenFensterscheiben von zehn Autos eingeschlagen

Am Wochenende hat es in Saarbrücken eine Serie von Pkw-Aufbrüchen gegeben. Laut Polizei wurden bei insgesamt zehn Fahrzeugen die Fensterscheiben eingeschlagen. Die Täter stahlen unter anderem Geldbeutel, Mobiltelefone und ein Notebook.

Fünf Autos beteiligtNeun Verletzte bei Verkehrsunfall auf A8

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Wellingen und Schwemlingen sind am späten Sonntagnachmittag neun Menschen leicht verletzt worden. Eine Kette von Kollisionen sorgte für einen Sachschaden von insgesamt 80.000 Euro.

Ende des SPD-BundesparteitagsDie SPD auf dem Weg in eine neue Zeit?

Drei Tage dauerte der Bundesparteitag der SPD. Drei Tage, in denen die SPD nicht nur eine neue Führung gewählt hat, sondern auch sich selbst eine neue Richtung geben wollte. Eine Analyse von SR-Politikreporter Florian Mayer.

Generalstreik in Frankreich geht weiterSchnelle Bahnverbindungen nach Paris fallen aus

Der Generalstreik in Frankreich gegen die Rentenreform wird auch am Dienstag Auswirkungen auf den Zugverkehr haben. Wie die Deutsche Bahn dem SR mitteilte, fallen die TGV-ICE-Verbindungen von Frankfurt über Saarbrücken nach Paris aus.

Erster Brotsommelier im Saarland„Ich habe wieder richtig Spaß, Bäcker zu sein!“

Sommeliers gibt es inzwischen für vieles: Wein, Bier, Wasser, Käse oder auch Kaffee. Das Saarland hat seit vergangenem Jahr auch einen Brotsommelier: Hans Kassel aus Friedrichsthal. In seiner Backstube findet man heute keine Fertigmehle oder industriell hergestellte Teiglinge mehr.

Verpflichtender NachmittagsunterrichtZahl der "echten" Ganztagsschulen wächst

Der Ausbau der gebundenen Ganztagsschulen geht voran. Laut Bildungsministerium hat sich ihre Zahl in den vergangenen Jahren fast vervierfacht. Die Landeselterninitiative für Bildung sieht darin einen großen Fortschritt. Der Lehrerinnen- und Lehrerverband bremst die Euphorie.

Regionalliga SüdwestSVE-Siegesserie reißt in Freiburg

Nach zuletzt neun Siegen in Folge ist die Serie der SV Elversberg am Sonntag gerissen. Bei der zweiten Mannschaft des SC Freiburg kam der Tabellenzweite im letzten Spiel des Jahres nicht über ein 0:0 hinaus.

Datenanalyse des BRWo Bahnhof-Aufzüge besonders häufig ausfallen

Wer auf den Rollstuhl angewiesen ist, mit Kinderwagen unterwegs oder mit schwerem Gepäck reist, benötigt am Bahnhof einen Aufzug. Doch oft sind diese außer Betrieb. Auch im Saarland gab es vereinzelt lange Ausfallzeiten, wie eine Datenanalyse des BR zeigt.

Anstieg der InsolvenzenMehr Firmenpleiten im Saarland

Im Saarland ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen erneut angestiegen. Nach einer Auswertung des Statistischen Amts wurden in den ersten neun Monaten 219 Verfahren registriert. Das waren 24 Fälle oder zwölf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Warnungen nehmen zuLebensmittel-Rückrufe auf Rekordniveau

Die Zahl der staatlichen Warnungen vor verunreinigten Lebensmitteln in Deutschland hat im laufenden Jahr ein neues Rekordniveau erreicht. Bis Ende November 2019 gab das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) bereits 183 Warnungen heraus.

Schwerer Unfall auf A832-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Auf der A8 in Höhe Dillingen hat sich in der Nacht auf Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine 32-Jähriger schwer verletzt.

Regionalliga SüdwestFCS zerlegt Schlusslicht Koblenz

Regionalliga-Tabellenführer 1. FC Saarbrücken hat den TuS RW Koblenz am Samstag beim Heimspiel am Samstag regelrecht vorgeführt. Bereits nach etwas mehr als einer halben Stunde führten die Saarländer mit 6:0.

Vom Saarland nach BerlinVon-Papen-Grabstein vor CDU-Zentrale abgelegt

Der vom Wallerfanger Friedhof entwendete Grabstein des früheren Reichkanzlers Franz von Papen ist vor der CDU-Parteizentrale in Berlin aufgetaucht. Die Künstlergruppe "Zentrum für politische Schönheit" will mit der Aktion davor warnen, sich "mit Faschisten einzulassen".

Regionalliga SüdwestFCH kassiert Niederlage in Ulm

Der FC Homburg hat sein letztes Spiel vor der Winterpause verloren. Gegen Tabellennachbar Ulm mussten die Grün-Weißen eine 0:2-Niederlage einstecken.

SPD-BundesparteitagSPD will Sozialstaat reformieren

Die SPD will eine grundlegende Reform des Sozialstaats in Deutschland erreichen. Das beschloss der SPD-Bundesparteitag am Samstag in Berlin einmütig. Das Thema Hartz IV werde damit endlich auch überwunden werden, sagte die stellvertretende Vorsitzende der SPD, Anke Rehlinger.

Vorläufige JahresbilanzStützpfeiler der Saar-Industrie unter Druck

Die wichtigsten Branchen der Saar-Wirtschaft sind in den ersten drei Quartalen 2019 mächtig unter Druck geraten. Nach Zahlen des statistischen Amtes erhielten die Stahlindustrie, Maschinenbau und Fahrzeugbranche weniger Aufträge, sie produzierten weniger Güter und machten weniger Umsatz als im Jahr 2018.

Wohnhausbrand in Völklingen-LudweilerEhepaar lebensgefährlich verletzt

Bei einem Feuer an einem Wohnhaus in Völklingen-Ludweiler sind am Samstag zwei Bewohner lebensgefährlich verletzt worden. Die Brandursache ist noch unklar.

83-Jährige von Pkw erfasstFußgängerin in St. Ingbert schwer verletzt

Bei einem Unfall in der St. Ingberter Innenstadt ist am Freitagnachmittag eine 83 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte eine Autofahrerin die Frau offenbar beim Abbiegen übersehen.

Weniger Mineralwasser in PlastikDie Glasflasche kommt zurück

Plastik und PET ist out – das merken auch die Getränkeproduzenten im Saarland. Die Branche reagiert unter anderem mit neuen Designs. Doch ob Glas der Umwelt wirklich nützt, ist umstritten.

Beißstatistik fürs SaarlandSchäferhunde und Mischlinge häufig für Verletzungen verantwortlich

Im Saarland haben im vergangenen Jahr vor allem Mischlinge und Schäferhunde Menschen verletzt. Das geht aus der Beißstatistik des Innenministeriums hervor.

Allerweltsbasar in MerzigFaire Geschenke für den Gabentisch

Wer für Weihnachten ein faires Geschenk sucht, kann am Wochenende in Merzig fündig werden. Auf dem Allerweltsbasar der Aktion 3. Welt Saar gibt es unter anderem Kunsthandwerk, aber auch Lebensmittel in Bioqualität.

800 Jahre Kathedrale von MetzJubiläumsfeierlichkeiten offiziell gestartet

In Metz haben am Samstag offiziell die Feierlichkeiten zu „800 Jahre Kathedrale Saint Etienne“ begonnen. Dazu sind unter anderem eine Ausstellung und ein Konzert geplant.

SPD-BundesparteitagRehlinger zur Vize-Vorsitzenden gewählt

Anke Rehlinger ist eine von fünf Vize-Vorsitzenden der Bundes-SPD. Der Bundesparteitag in Berlin hat sie am Freitag mit 74,8 Prozent der Stimmen in die Parteispitze gewählt. Es war das drittbeste Wahlergebnis unter allen fünf Bewerbern.

Kritik an SanierungsstauLinksfraktion fordert mehr Investitionen

Die Linksfraktion fordert von der Landesregierung mehr Investitionen in die öffentliche Infrastruktur. Im Ländervergleich liege das Saarland erheblich hinter allen anderen Bundesländern. Land und Kommunen schöben einen Sanierungsstau von über einer Milliarde Euro vor sich her.

Schlaflos im SaarlandArbeitnehmer leiden häufig unter Schlafstörungen

Saarländische Arbeitnehmer schlafen schlechter als Beschäftigte in den anderen Bundesländern. Die Folge sind unter anderem auch gesundheitliche Probleme. Die Barmer fordert deshalb, Schlafstörungen besser vorzubeugen.

Prüfung körperlicher und geistiger EntwicklungFast alle Kinder bei Vorsorgeuntersuchungen

Im Saarland nehmen fast alle Kinder an den Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9 beim Kinderarzt teil. Nach Angaben des Zentrums für Kindergesundheit liegt die Untersuchungsquote in diesem Jahr bei rund 98 Prozent.

Koalitionsvertrag wird nicht neu verhandeltHans will Berliner GroKo fortsetzen

Der saarländische Ministerpräsident Hans (CDU) fordert die Bundes-SPD auf, die Koalition mit der Union fortzusetzen. Gleichzeitig sprach er sich für eine Fokussierung auf die Zukunftsthemen aus, wie etwa die Digitalisierung.

Fertigstellung Ende 2022?Verzögerungen beim Bau der Polizei-Großinspektion

Der Neubau der neuen Saarbrücker Polizei-Großinspektion in der Mainzer Straße verzögert sich. In dem Gebäude, das unter anderem die marode Inspektion "Karcherstraße" ersetzen wird, sollen rund 300 Beamte in 200 Büros Dienst tun. Nach dem Abriss von mehreren alten Gebäuden tut sich auf der Großbaustelle seit geraumer Zeit allerdings kaum mehr was.

Undurchsichtiger MarktDas Ringen um den neuen Glücksspielstaatsvertrag

Auf dem Halberg in Saarbrücken befindet sich das Lottostudio, in dem mittwochs und freitags die Glückszahlen gezogen werden. Doch viele warten schon längst nicht mehr auf die beiden wöchentlichen Ziehungen, denn im Internet gibt es inzwischen fast unendlich viele Glücksspielanbieter. Um diesen undurchsichtigen Markt zu lenken, beraten die Länder zurzeit über eine Neuerung des Glücksspielstaatsvertrags.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja