Oma Trinas Spritzgebäck

Oma Trinas Spritzgebäck: ein altes Familienrezept
Audio [SR 3, Rene Henkgen, 27.11.2021, Länge: 02:35 Min.]
Oma Trinas Spritzgebäck: ein altes Familienrezept

Zutaten
500g Mehl
250g Butter
250g Zucker
6 Eigelb
Innere einer halben Vanilleschote
200g geröstete, geschälte und fein gemahlene Haselnüsse
Kuvertüre zum Verzieren

Tipps: Was zu tun ist, wenn der Teig zu fest oder zu weich ist?
Audio [SR 3, Rene Henkgen, 27.11.2021, Länge: 02:40 Min.]
Tipps: Was zu tun ist, wenn der Teig zu fest oder zu weich ist?

Zubereitung
Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren, Vanillemark und Nüsse dazugeben und dann das gesiebte Mehl unterheben. Den Teig kühl stellen und ruhen lassen. Am besten über Nacht. Die Plätzchen dann bei 180 Grad circa. 20 Minuten backen bis sie goldgelb sind. Anschließend mit Kuvertüre verzieren.

Zurück zur Übersicht

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja