Schoko-Orangen-Cupcakes

Schoko-Orangen-Cupcake (Foto: Kathi Köstlich)

Zutaten für die Muffins
200 g Zartbitter Kuvertüre
100 g Schlagsahne
75 g weiche Butter
100 g Zucker
3 Eier
Saft einer Orange
75 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
100 g karamellisierte Mandeln
1 Prise Salz
3 bis 4 EL Grand Marnier (optional)

Zutaten für das Frosting
250 g Mascarpone
100 g Karamellcreme (selbstgemacht oder von “Bonne Maman”)

Schoko-Orangen-Cupcakes von Kathi Köstlich: ein tolles Weihnachtsdessert
Audio [SR 3, Julia Becker-Maleska, 27.11.2021, Länge: 02:41 Min.]
Schoko-Orangen-Cupcakes von Kathi Köstlich: ein tolles Weihnachtsdessert

Zutaten für die Karamellcreme
400 g Schlagsahne
300 g Zucker

Zutaten für die karamellisierten Mandeln
2 EL brauner Zucker
100 g Mandeln (gehackt)

Zutaten für die kandierten Orangen
1 große Orange
180 ml Wasser
350 g Zucker

Zutaten für die Dekoration
Schokolade mit Orangengeschmack - z.B. diese „Marabou Noblesse Apelsin Crisp“ 
 

Zubereitung der karamellisierten Mandeln
Die Mandeln mit dem Zucker in einer Pfanne vermischen und bei mittlerer Hitze erwärmen. Dabei ständig umrühren, denn Mandeln können schnell schwarz und bitter werden.

Sobald die Mandeln gleichmäßig gebräunt sind und angenehmen duften, die Pfanne vom Herd nehmen und die Mandeln auf einem großen Teller kalt werden lassen.

Zubereitung der Karamellcreme
Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen.Den Zucker währenddessen in einem breiten Topf oder einer Pfanne unter ständigem Rühren goldbraun karamellisieren. Dann den Zucker mit der Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten köcheln lassen. Ständig rühren, bis der Karamell gelöst ist. Nun nochmals weitere fünf bis zehn Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt.

Zubereitung der kandierten Orangen
Die Orangen in dünne Scheiben schneiden, eventuell vierteln oder halbieren. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen und die Orangenscheiben darin 20 bis 30 Minuten köcheln lassen, herausnehmen und abtropfen lassen.

Zubereitung des Frostings
Für das Frosting Mascarpone und Karamellcreme miteinander verrühren und kaltstellen.

Zubereitung der Muffins
Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Zuerst die Kuvertüre klein hacken, dann die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und über die Kuvertüre gießen. Rühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist.

Nun die Kuvertüre-Sahne-Mischung zusammen mit Butter, Salz und Zucker cremig schlagen.

Die Eier nacheinander dazugeben. Danach Grand Marnier und Orangensaft unterrühren.

Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen und alles zu einem glatten Rührteig verrühren.
Dann die Mandeln unterheben. Ein paar Mandeln für die Dekoration aufheben.

Den fertigen Teig in die Muffinförmchen füllen und im Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

Sobald die Muffins abgekühlt sind, beginnt das Dekorieren. Dazu das Frosting in einen Spritzbeutel mit breiter Tülle fülle und die Creme auf die Muffins geben. Ein Stück der kandierten Orange, ein kleines Stück der Orangen-Schokolade darauf geben und die restlichen Mandeln darüber streuen.

Zubereitungshinweis: Die Karamellcreme, die karamellisierten Mandeln und die kandierten Orangen lassen sich prima auch schon einen Tag vorher zubereiten.

Zurück zur Übersicht

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja