Spezialitäten aus der Provence und Russland

Spezialitäten aus der Provence und Russland

Im Südwesten kocht die Welt

Ein Film von Maria C. Schmitt und Gordian Arneth  

Um die provenzalische Küche zu genießen, braucht man nicht nach Südfrankreich zu fahren. Im Restaurant „Rebstock – La Petite Provence“ in Heilbronn kocht der Franzose Dominique Chambroux à la provencale. Auch Vladislav und Elena Natsik kennt in Weil der Stadt fast jeder. Denn im „Samowar“ sind die Gäste von ihren handgemachten Blini, gefüllt mit Hackfleisch oder Champignons, den russischen Eiern mit Mayo, Kaviar oder Olivjesalat und vielen weiteren russischen Spezialitäten seit Jahren begeistert.

Sendung: Samstag 25.09.2021 17.00 Uhr

Spezialitäten aus der Provence

Als Amuse bouche kredenzt Dominique Chambroux den staunenden Gästen Pan Bagnat, eine Art Nizza-Salat in Brot eingerollt. Das aßen die Fischer früher zur Stärkung auf dem Meer. Dominiques Leidenschaft ist es, alte Rezepte neu zu interpretieren.

Russische Spezialitäten

Alles rund um die Spezialitäten aus Russlanden finden Sie hier.

Danach serviert er Lammrücken mit einem optisch famos angerichteten Ratatouille, bei dem jedes Gemüse seinen eigenen Geschmack behält. Überhaupt legt Dominique großen Wert auf Optik sowie auf saisonale und regionale Produkte. Gemüse steht immer auf seiner Speisekatze. Er schwärmt von den vielen Tomaten- und Zucchinisorten, die in der Provence wachsen.

Rebstock – La petite Provence   -   Heilbronn
Eppinger Straße 43
74080 Heilbronn
info@rebstock-provence.de
0 71 31 / 40 54 351
http://www.rebstock-provence.de/kontakt.html
Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag ab 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Damit er seine Gäste auch mit edlem Wein und fruchtigem Olivenöl verwöhnen kann, fährt Dominique einmal im Jahr in die Gegend von St. Rémy-de-Provence, dort kostet und kauft er die besten Tropfen.

Gesundheitsprodukte Kornelia Sinning
Friedrich-Koenig-Str.25 A  
55129 Mainz-Hechtsheim
Telefon: +49 3212 88 592 88
Onlineshop: Provence Lavendelhonig
https://provence-lavendelhonig.shop
original-provence-lavendelhonig@email.de

Seine Nachspeisen süßt er mit Lavendel-Honig. Der stammt von den Bienen von Kornelia Sinning und ihrem Freund Raymond Georges. Die Mainzerin und der Pariser haben sich in der Provence kennengelernt und produzieren dort seit vielen Jahren naturreinen Honig, der mehr ist als nur ein Nahrungsmittel ist. Den Honig kann man im Internet und in ausgewählten Spezialitätenläden kaufen - zum Beispiel in Kobern-Gondorf an der Mosel. In der Villa Provence, einer kleinen Pension mit Café und Einkaufsladen, bietet Familie Moritz im Ambiente eines historischen Landhauses selbstgemachte Marmelade, Weinbergpfirsiche und Lavendelhonig an. Natürlich wird auch der selbstgebackene Kuchen damit verfeinert.

Fotogalerie: Provenzalische Spezialitäten


Weitere Kontaktdaten:

Villa Provence
Familie Moritz
Solligerhof 18, 56330
Kobern-Gondorf
Telefon02607 507
http://villa-provence-kobern.de


Moulin Castelas
Mas de l'Olivier 
13520 Les Baux de Provence / Frankreich
Tel : +33 4 90 54 50 86
Fax : +33 4 90 54 51 68
info@castelas.com
https://www.castelas.com/huile-olive-baux-provence/fr


Domaine de Valdition
Route d’Eygalières
13660 Orgon
Tel: 00334 90 73 08 23
Valdition@valdition.com
https://www.valdition.com


Zu den Rezepten aus der Provence:

Pan Bagnat
Lammrücken mit Ratatouille

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja