Der Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler (Foto: SR)

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Bous

Live und vor Ort am Freitag, 06. Oktober

 

Der letzte Treffpunkt Ü-Wagen in diesem Jahr fand am 6. Oktober in Bous statt. In der kleinsten selbstständig verwalteten saarländischen Gemeinde hält man zusammen und stellt viel auf die Beine - wie das Dorffest, den Weihnachtsmarkt oder die Wichtelsuche im Advent. Und auch bei der Dorfgestaltung packen die Bouser mit an.

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Bous

Treffpunkt Ü-Wagen Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Dirk Guldner)

Einen ganzen Tag waren Susanne Wachs und Thomas Gerber - unsere beiden Treffpunkt-Ü-Wagen Reporter - vor Ort in Bous um über das große Engagement der Bouser für ihren Ort zu berichten. Ganz besonders zeigt sich das im Motto "Bous bewegt!" der „Aktionsgemeinschaft Standort Bous“.

Fotos, Fotos, Fotos

Fotos: Dorothee Scharner / Pasquale D'Angiolillo
Das Treffpunkt Ü-Wagen-Fest in Bous

Das Engagement der Bouser feierte SR 3 Saarlandwelle mit einem „Treffpunkt Ü-Wagen“ am Freitag, 6. Oktober, auf dem Bouser Marktplatz – von 16.00 bis 18.00 Uhr mit Getränken, Würstchen und Schwenkern frei Haus - und bei schönstem Herbstwetter. Und die kleinste selbständig verwaltete Gemeinde des Saarlandes hatte zudem so einiges auf die Beine gestellt, um diesen Tag gebührend zu feiern.

Video

Treffpunkt Ü-Wagen: Bous bewegt
Video [SR 3, Felix Schneider, 07.10.2023, Länge: 02:03 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen: Bous bewegt

Das Dorf bewegt sich und die Arbeitsgemeinschaft bewegt das Dorf.


Beiträge aus und über Bous


Audio

Großer Andrang beim Treffpunkt Ü-Wagen in Bous
Audio [SR 3, Studiogespräch: Oliver Hotting / Susanne Wachs / Thomas Gerber, 06.10.2023, Länge: 05:19 Min.]
Großer Andrang beim Treffpunkt Ü-Wagen in Bous

Audio

Bürgermeistersprechstunde mit Stefan Louis
Audio [SR 3, Susanne Wachs / Thomas Gerber , 06.10.2023, Länge: 05:23 Min.]
Bürgermeistersprechstunde mit Stefan Louis
Beim Treffpunkt Ü-Wagen gab es auch eine Sprechstunde mit Bürgermeister Stefan Louis (parteilos). Dabei ging es um den enormen Verkehr in der Bouser Hauptstraße, die eine Bundesstraße ist. Die einzige Möglichkeit, die Louis derzeit sieht, ist eine Überquerungshilfe für die Fußgänger. Ein weiteres Thema war die Polizeipräsenz in Bous. Louis will sich zusammen mit dem Stadtrat dafür stark machen, dass es in Bous wieder mehr Polizeipräsenz gibt. Bei der Wäremplanung arbeitet Bous mit Schwalbach und Ensdorf zusammen. Es werde in Bous wohl kein Fernwärmenetz kommen, so genannte Nahwärmenetze seien an verschiedenen Punkten jedoch durchaus möglich, so der Bürgermeister.


Beitrag

Treffpunkt Ü-Wagen in Bous
Im Herzen der Gemeinde herrschen Leerstand und Durchgangsverkehr
„Bous bewegt“ ist das Motto der Aktionsgemeinschaft in der 7000-Seelen-Gemeinde. Doch die Herausforderungen sind groß. In der einst blühenden Hauptstraße herrscht heute viel Leerstand und noch mehr Durchgangsverkehr.


Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: Was auf dem Programm steht
Audio [SR 3, Studiogespräch: Carmen Bachmann/ Susanne Wachs/ Thomas Gerber (c) SR, 06.10.2023, Länge: 03:09 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: Was auf dem Programm steht
Der letzte Treffpunkt Ü-Wagen in diesem Jahr findet in der kleinsten selbstständig verwalteten saarländischen Gemeinde statt: Bous. Ein buntes Programm erwartet die Besucher: Musik, Kulinarik, die Garde tanzt oder der Western-Country-Club Saar stellt sich vor. Und natürlich wird auch genauer hingeschaut, was in der Gemeinde funktioniert und wo es noch hakt: die B 51 ist für viele ein Ärgernis oder auch eine fehlende Polizeiinspektion.


Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: Bäckerei und Konditorei Welling
Audio [SR 3, Susanne Wachs und Thomas Gerber, 06.10.2023, Länge: 03:37 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: Bäckerei und Konditorei Welling
Susanne Wachs und Thomas Gerber sind mit dem Ü-Wagen in Bous. Erster Stopp ist die Bäckerei und Konditorei Welling direkt an der der vielbefahrenen B51. Der Verkehr sorgt für gute Kundschaft, aber nicht alle freuen sich über die vielen Autos.


Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: In der Kita St. Raphael
Audio [SR 3, Susanne Wachs und Thomas Gerber, 06.10.2023, Länge: 03:47 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Bous: In der Kita St. Raphael
Das Angebot in der katholischen Kita St. Raphael ist groß. Es gibt zum Beispiel ein Kinderrestaurant und ein Fokus auf Digitalisierung und Medienkompetenz. Und: die Kita nimmt an "Kids in Bewegung" teil – einem Projekt des Landessportverbandes.


Mehr über Bous


Bous wie es lebt und feiert

Bous ist die kleinste selbständig verwaltete Gemeinde des Saarlandes. Seit 1982 ist sie wieder eigenständig. Über 7000 Einwohner leben hier. Und ein Verein engagiert sich hier besonders für das Zusammenleben - die "Aktionsgemeinschaft Standort Bous".

"Bous bewegt!"

Bous (Foto: AG Bous)

"Bous bewegt!" – das ist das Motto der „Aktionsgemeinschaft Standort Bous“. Die AG ist eine Mischung aus Gewerbeverein und Vereinsgemeinschaft und hat 100 Mitglieder.

Kinderfest, Dorffest, Weihnachtsmarkt – das alles stellt die Aktionsgemeinschaft auf die Beine. Im Advent gibt es eine Wichtelsuche für Kinder in den Bouser Geschäften. Als nächstes ist eine Hundespielwiese geplant - auch das soll die Bouser zusammenbringen.



Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


"Treffpunkt Ü-Wagen"-Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja