Der Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler

Live und vor Ort am Freitag, 08. September

 

Der fünfte Treffpunkt Ü-Wagen in diesem Jahr fand am 8. September in Wustweiler statt. Hier hilft man sich gegenseitig und versteht es zu feiern – das beweist der Illinger Ortsteil beim Musikfestival Wustok genauso wie beim Dorffest, dessen Erlöse auch Bedürftigen zugute kommen.

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler

Das Treffpunkt-Ü-Wagen-Fest in Wustweiler (Foto: SR/Dirk Guldner)

Einen ganzen Tag lang waren Susanne Wachs und Thomas Gerber - unsere beiden Treffpunkt-Ü-Wagen Reporter - vor Ort in Wustweiler und berichteten über eine Dorfgemeinschaft, die nicht nur gemeinsam feiert, sondern sich auch gegenseitig unterstützt und das Leben im Dorf mitgestaltet.

Treffpunkt Ü-Wagen: Wustweiler - ein Dorf feiert und hält zusammen
Audio [SR 3, Thomas Gerber / Susanne Wachs, 08.09.2023, Länge: 06:51 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen: Wustweiler - ein Dorf feiert und hält zusammen

Zeit für Austausch

SR-Programmdirektor Lutz Semmelrogge war ebenfalls zu Gast, um mit euch ins Gespräch zu kommen.

Außerdem im Gespräch: der Illinger Beigeordnete Wolfgang Scholl. Er stellte sich euren Fragen.

Treffpunk Ü-Wagen in Wustweiler: Politische Sprechstunde
Audio [SR 3, Thomas Gerber / Susanne Wachs, 08.09.2023, Länge: 04:07 Min.]
Treffpunk Ü-Wagen in Wustweiler: Politische Sprechstunde
Politische Sprechstunde beim Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler. Der Illinger Beigeordnete Dieter Schwarz (CDU) beantwortete u.a. Fragen zur Seelbachhalle, zur alten Bahnbrücke und der kommenden Bürgermeisterwahl in Illingen.


Der Festtag in Wustweiler

Fotos

Fotos: Dorothee Scharner/Dirk Guldner
Das Treffpunkt-Ü-Wagen-Fest in Wustweiler
Herrliches Spätsommerwetter zum großen Treffpunkt-Ü-Wagen-Fest auf dem malerischen Dorfplatz Wustweiler. Bei Musik wurde geplaudert und gudd gess...

Dieses Engagement feierte SR 3 Saarlandwelle mit einem „Treffpunkt Ü-Wagen“ am Freitag, 8. September, auf dem Dorfplatz in Wustweiler – von 16.00 bis 18.00 Uhr mit Getränken, Würstchen und Schwenkern frei Haus.


Beiträge in und aus Wustweiler


Treffpunkt Ü-Wagen Wustweiler: Morgens in der Bäckerei
Audio [SR 3, Susanne Wachs und Thomas Gerber, 08.09.2023, Länge: 03:43 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen Wustweiler: Morgens in der Bäckerei
Thomas Gerber und Susanne Wachs schauen mit dem Ü-Wagen in Wustweiler vorbei. In der Bäckerei von Ria herrscht Hochbetrieb in den Morgenstunden und Ortsvorsteher Knut Kirsch erzählt von den Problemen mit dem Durchgangsverkehr.

Treffpunkt Ü-Wagen Wustweiler: Kita "Herz Jesu" und Förderverein
Audio [SR 3, Susanne Wachs und Thomas Gerber, 08.09.2023, Länge: 03:56 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen Wustweiler: Kita "Herz Jesu" und Förderverein
Der zweite Stopp mit dem Ü-Wagen führt Susanne Wachs und Thomas Gerber zur katholischen Kita "Herz Jesu". Um die Kita unterstützen zu können, hat sich ein Förderverein gebildet. Mit dessen Hilfe konnte die Kita einen Bus für die Krippenkinder anschaffen.

SR 3- Treffpunkt Ü-Wagen: Geschichten aus Wustweiler
Audio [SR 3, Studiogespräch: Susanne Wachs/ Thomas Gerber (c) SR, 08.09.2023, Länge: 03:18 Min.]
SR 3- Treffpunkt Ü-Wagen: Geschichten aus Wustweiler
Die Dorfgemeinschaft von Wustweiler hält zusammen und hilft sich auch in schlechten Zeiten. Sie achten auf ihr Dorf und es gibt dort diverse entzückende Ecken zu entdecken, schwärmen die SR- Reporter. Wie den Dorfgarten.

Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler: Von großen und kleinen Baustellen
Audio [SR 3, Thomas Gerber/Susanne Wachs (c) SR, 08.09.2023, Länge: 03:34 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Wustweiler: Von großen und kleinen Baustellen
SR 3 ist mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast in Wustweiler. Auch Gelegenheit, mal hinter die Kulissen zu schauen und sich die großen und kleinen Sorgen der Bewohner anzuhören.


Mehr über Wustweiler


Impressionen aus Wustweiler

Rund 2900 Menschen leben in dem Illinger Ortsteil. Hier hält man zusammen - an guten wie an schlechten Tagen. Besonders beweist das der Dorfgemeinschaftsverein in Wustweiler.

Feiern und Hilfe für Bedürftige

Der Verein organisiert das hiesige Dorffest, bei dem nicht nur gefeiert wird. Die Einnahmen kommen nämlich den Vereinen, aber auch der Dorfverschönerung und einem Notfallfonds zugute. Der unterstützt in Not geratene Familien.

Und auch beim Musikfestival "Wustock", das jährlich (außer im Jahr des Dorffestes) stattfindet, wirkt der Verein tatkräftig mit.

Das Dorf mitgestalten

Hochbeet mit Kräutern (Foto: SR)

Auch die Kinderfastnacht und die Initiative „essbares Dorf“ gehen auf den Dorfgemeinschaftsverein zurück. Auch die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins packen an, zum Beispiel im eigenen Dorfgarten.



Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


"Treffpunkt Ü-Wagen"-Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Klicken Sie bitte das Würz-Fläschchen an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja