Flug über Asweiler

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Asweiler

  13.09.2019 | 18:00 Uhr

Am Freitag, 13. September, war SR 3 mit dem "Treffpunkt Ü-Wagen" zu Gast in Asweiler. Unsere SR 3-Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber konnten über eine sehr kommunikative und aktive Dorfgemeinschaft berichten, die schon einiges auf die Beine gestellt hat. Und natürlich gab es auch ein kleines Fest, zu dem alle herzlich eingeladen waren.

Der Treffpunkt Ü-Wagen lädt zum Fest

Fotos

Fotos: Pasquale D'Angiolillo
Der Treffpunkt Ü-Wagen lädt zum Fest

Das Engagement der Asweiler Bürgerinnen und Bürger feierte SR 3 Saarlandwelle mit einem Treffpunkt Ü-Wagen. Am Freitag, 13. September, waren wir mit Schwenkern, Würstchen und Getränken von 16.00 bis 18.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Asweiler: Bürgermeistersprechstunde
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 13.09.2019, Länge: 04:15 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Asweiler: Bürgermeistersprechstunde

Fünf Mal im Jahr wird Brot gebacken
[SR 3, (c) SR/Susanne Wachs und Thomas Gerber, 13.09.2019, Länge: 07:45 Min.]
Fünf Mal im Jahr wird Brot gebacken

Unsere SR 3-Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber waren natürlich schon vor dem Fest vor Ort und haben über das Dorf und seine aktive Gemeinschaft berichtet. Dazu gehörte auch eine Sprechstunde mit dem Bürgermeister. Asweiler ist zwar ein Dorf mit relativ wenig Problemen, aber einen Herzenswunsch gibt es doch: die Sanierung der maroden Gehweilerstraße. Dazu sagt SPD-Bürgermeister Karl-Josef Scheer: Erst mal müsse der Untergrund, also die Kanäle, untersucht werden, bevor man mit der Sanierung der Oberfläche anfangen könne. Er verspreche, dass die Straße gemacht werde, allerdings werde es noch einige Zeit dauern.

Ein Dorf mit viel Gemeinsinn

"Feiern wird in Asweiler groß geschrieben"
Audio [SR 3, Susanne Wachs / Thomas Gerber, 13.09.2019, Länge: 03:10 Min.]
"Feiern wird in Asweiler groß geschrieben"

Gut 350 Menschen leben in Asweiler, dem Freisener Ortsteil im schönen St. Wendler Land. Wenn Sie zufällig dort am ersten Mittwoch eines Monats vorbeikommen, sollten Sie eine Flasche Crémant dabei haben. Gerne auch ein paar Würstchen oder Saft – Hauptsache, Sie haben Lust auf Schwätzchen und Geselligkeit.

Immer ab April trifft man sich in Asweiler bei Freisen einmal im Monat am Brunnenplatz. Jeder bringt was mit, manchmal wird gegrillt, und zu bequatschen gibt es immer genug.

Der Asweiler Holzbackofen

Ein anderer Treffpunkt in Asweiler ist natürlich das Dorfgemeinschaftshaus, in das schon jede Menge Engagement geflossen ist. Der Festplatz wurde gepflastert, ein Unterstand sowie ein Brotbackofen wurden gebaut und vieles mehr.

Das Engagement der Asweiler Bürgerinnen und Bürger feiert SR 3 Saarlandwelle mit einem Treffpunkt Ü-Wagen. Am Freitag,13. September, sind wir mit Schwenkern, Würstchen und Getränken von 16.00 bis 18.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Unsere SR 3-Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber sind natürlich vor Ort und berichten schon im Vorfeld über das Dorf und seine aktive Gemeinschaft.


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


"Treffpunkt Ü-Wagen"-Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen