Der "Treffpunkt Ü-Wagen" in Ormesheim (Foto: SR)

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim

Live und vor Ort am Freitag, 26. April 2024

 

Der erste Treffpunkt Ü-Wagen in diesem Jahr fand am 26. April in Ormesheim statt. Was unsere beiden Ü-Wagen-Reporter Simin Sadeghi und Thomas Gerber alles über den größten Ort in der Gemeinde Mandelbachtal zu berichten hatten, gibt es hier zum Nachhören. Ebenso wie die Fotos vom Tag.

Fotos, Fotos, Fotos

Fotos: SR/Sebastian Knöbber
Der "Treffpunkt Ü-Wagen" in Ormesheim
Fotos vom "Treffpunkt Ü-Wagen"-Tag in Ormesheim

Einen ganzen Tag lang waren Simin Sadeghi und Thomas Gerber zu Gast in Ormesheim, um über das Leben im Dorf und das Engagement der Menschen dort zu berichten. Auch eine Sprechstunde mit Bürgermeisterin Maria Vermeulen gehörte dazu.

Und wie immer beim Treffpunkt Ü-Wagen hatte SR 3 am Nachmittag dann auch zu einem Fest geladen. Dazu gab es auf dem Theo-Carlen-Platz Getränke und Geschwenktes frei Haus.


Beiträge aus und über Ormesheim


Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Highlights des Tages
Audio [SR 3, Simin Sadeghi/Thomas Gerber, 26.04.2024, Länge: 04:25 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Highlights des Tages

Erst gab es einen kleinen Geldregen für den guten Zweck - und zwar für den Nachwuchs in Ormesheim. Und dann haben unsere beiden Ü-Wagen-Reporter Simin Sadeghi und Thomas Gerber den Tag nochmal Revue passieren lassen.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Im Gespräch mit Bürgermeisterin Maria Vermeulen
Audio [SR 3, Moderation: Gerd Heger, 26.04.2024, Länge: 04:13 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Im Gespräch mit Bürgermeisterin Maria Vermeulen

Zum Treffpunkt Ü-Wagen gehört auch immer eine Bürgermeister-Sprechstunde. Die Mandelbachtaler Bürgermeisterin Maria Vermeulen stammt sogar aus Ormesheim. An dem Problem mit dem Parken an der Ortsdurchgangsstraße sei sie dran, sagt sie. Weil es eine Kreisstraße ist, gebe es rechtliche Probleme, aber in anderen Landkreisen habe es dafür ja auch Lösungen. Für das fehlende Lebensmittelgeschäft im Ort zeichnet sich derweil schon eine Lösung ab. Es soll einen REWE-Markt geben. Der Gemeinderat sei dafür, der Investor sei dafür und auch REWE selbst wolle nach Ormesheim kommen. Nun liege das Ganze bei der Landesplanung, so die Bürgermeisterin. Es gebe aber die Zusage, dass noch im Mai entschieden wird, "ob es klappt oder nicht klappt."

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Von Problemen und Lösungen
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 26.04.2024, Länge: 03:00 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Von Problemen und Lösungen

Im größten Ort der Gemeinde Mandelbachtal gibt es so einigen Verbesserungsbedarf. Für die wohl größte Baustelle - der in die Jahre gekommene Saal Niederländer - gibt es nun eine Lösung. Es wird einen Neubau geben, eine neue Kulturhalle.

Ein anderes Problem wartet noch auf Lösung. Die enge Ortsdurchfahrt, die zudem Kreisstraße ist, und an der bisweilen chaotisch geparkt wird. Ortsvorsteher Denis Weigerding hofft, dass Landrat Theophil Gallo vielleicht doch noch eine Lösung für das Problem findet. Und das wäre auch dringend nötig, denn der Feuerwehr macht die Parksituation mitunter richtig Probleme.

Gelöst ist hingegen ein anderes Problem: Bewohner, die nicht mehr so mobil sind, können seit zwei Jahren den kostenlosen Bürgerbus nutzen. Ein Service, der gerne in Anspruch genommen wird. Und wenn es dann ein Trinkgeld für die Ehrenamtler gibt, dann wandert das in die Kasse für soziale Projekte. Typisch Ormesheim eben.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Ein eher öder Dorfplatz, dafür ein reges Vereinsleben
Audio [SR 3, Moderation: Christian Job, 26.04.2024, Länge: 02:47 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Ein eher öder Dorfplatz, dafür ein reges Vereinsleben

Während in der Kita Betrieb wie in einem städtischen Kindergarten herrscht, gibt es am Theo-Carlen-Platz in der Ortsmitte mehr Beton als Geschäfte und Menschen. Nichts desto trotz ist in Ormesheim einiges los - dank der regen Vereine, allen voran der Kultur- und Theaterverein mit seinen rund 300 Mitgliedern.

Und natürlich wird in Ormesheim auch gekickt - von den Großen wie den Kleinen. Aber der Rasenplatz hat ein ähnliches Problem wieder das Ludwigsparkstadion. Nach Regen ist der Platz nicht mehr bespielbar. Der Wunsch im Ort: Ein Mehr-Generationen-Platz mit Bolzplatz und Sitzbänken.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Regionales Mehl aus der Mühle Schuwer
Audio [SR 3, Simin Sadeghi und Thomas Gerber, 26.04.2024, Länge: 04:11 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: Regionales Mehl aus der Mühle Schuwer

Wenn Sie in der Umgebung von Ormesheim Brötchen beim Bäcker kaufen steckt ganz bestimmt Mehl der Mühle Schuwer drin. Hier wird aber nicht nur Mehl, sondern auch Tierfutter hergestellt. Und einen eigenen Hofladen mit regionalen Leckereien gibt es auch.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: In der Kita in Mandelbachtal
Audio [SR 3, Simin Sadeghi und Thomas Gerber, 26.04.2024, Länge: 03:28 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen in Ormesheim: In der Kita in Mandelbachtal

Auch die kleinen Ormesheimer möchte das SR 3 Reporterteam beim Treffpunkt Ü-Wagen kennenlernen und sind deshalb in der Mandelbachtaler Kita zu Gast. Und hier gibt es so einiges zu entdecken. Zum Beispiel verschiedene Themenzimmer.


Ein großes Dorf mit viel Programm


Ormesheim liegt im nördlichen Bliesgau und ist mit rund 2800 Einwohnern der größte Ort in der Gemeinde Mandelbachtal.

Ormesheim - Ortseinblicke

In Ormesheim steht das Rathaus der Gemeinde, es gibt eine Kita, eine Grundschule und ein Dorfgemeinschaftshaus. Wie in vielen Ortschaften ist auch in Ormesheim die Infrastruktur für das tägliche Leben nicht wirklich üppig, aber immerhin: Neben einer Bäckerei gibt es zumindest Ärzte, eine Apotheke und Geldinstitute im Dorf.

Faschingsschau des Kultur- und Theatervereins Ormesheim (Foto: SR)
Faschingsschau des Kultur- und Theatervereins Ormesheim

Und es gibt natürlich Vereine. Und zwar richtig viele Vereine. Ob Sport, Musik, Tanzen, Gartenbau oder Heimatpflege - hier ist nahezu alles vertreten. Ganz besonders aktiv ist unter anderem der Kultur- und Theaterverein Ormesheim (KTV). Er sorgt alljährlich in der närrischen Zeit für funkelnden Spaß im örtlichen Festsaal Niederländer. Und nicht nur das.

Mitglieder des Kultur- und Theatervereins Ormesheim (Foto: SR)
Mitglieder des Kultur- und Theatervereins Ormesheim

Die Mitglieder des KTV bringen im Festsaal auch regelmäßig Theaterstücke auf die Bühne. In der Regel gibt es vier Vorstellungen pro Jahr und bevorzugt sind Komödien. Doch damit nicht genug.

Der Verein veranstaltet auch einmal im Jahr zwei Kleinkunstabende mit Tanz, Musik, Varieté und Comedy unter dem Namen "Café Noir", bei denen sowohl Ormesheimer als auch auswärtige Gäste auf der Bühne stehen. Ein Angebot, das von den KTVlern richtig viel Einsatz erfordert, denn bei einer solchen Veranstaltung muss es nicht nur auf, sondern auch hinter und neben der Bühne rund laufen. Deshalb sind beim "Café Noir" gerne schon mal 40-50 Leute im Einsatz.

Darüber und über vieles weitere berichten wir am Treffpunkt-Ü-Wagen-Tag am 26. April.


Treffpunkt-Ü-Wagen-Termine 2024


  • Freitag, 26. April: Ormesheim (Gemeinde Mandelbachtal)

  • Freitag, 14. Juni: Alsweiler (Gemeinde Marpingen)

  • Freitag, 5. Juli: Besch (Gemeinde Perl)

  • Freitag, 16. August: Eisweiler (Gemeinde Namborn)

  • Freitag, 27. September: Gresaubach (Gemeinde Lebach)


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


Thomas Gerber und Simin Sadeghi (Foto: SR/Dorothee Scharner)

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Klicken Sie bitte das Würz-Fläschchen an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja