Der Treffpunkt Ü-Wagen in Bliesen

Live und vor Ort am 19. August 2022

  18.07.2022 | 15:26 Uhr

Im August sind wir mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast im schönen St. Wendeler Land, genauer gesagt in Bliesen, denn dort sorgt die Interessengemeinschaft der Bliesener Vereine für Leben im Ort.

Bliesen, ein Stadtteil von St. Wendel, liegt eingerahmt zwischen Blies und Bostalsee. Der Ort, der sich aus ursprünglich drei Siedlungen zusammensetzt, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: 1994 wurde in Bliesen 1000-jähriges Bestehen gefeiert. Heute leben im Ort gut 3000 Menschen. Das Wahrzeichen von Bliesen ist die neuromanische Pfarrkirche St. Remigius, auch Bliestaldom genannt.

Video

Flug über Bliesen
Video [SR 3, Alexander M. Groß, 09.08.2022, Länge: 02:00 Min.]
Flug über Bliesen

Ganz in der Nähe der Kirche, im Herzen des Ortes, gibt es ein Dorfgemeinschaftshaus, in dem nicht nur der Ortsrat seinen Sitz hat, sondern auch verschiedene Vereine. Und diese sind es auch, die gemeinsam dafür sorgen, dass es ein lebendiges Dorfleben gibt.

Gemeinsam packen sie es an

Der Heimatverein gibt unter anderem ein Familienbuch heraus. Gerade ist die vierte Ausgabe erschienen. Im Dom werden Konzerte organisiert - unter anderem mit dem saarlandweit bekannten Bliesener VielHarmonie-Chor, wobei das Weihnachtskonzert sicherlich zu den Höhepunkten zählt. Und noch einen weiteren jährlichen Höhepunkt gibt es im Ort: die Kirmes im August. Ein Fest für alle und so groß, dass für die Organisation auch alle gemeinsam anpacken.

Das wollen wir feiern

Das große Engagement in Bliesen wollen wir mit einem Treffpunkt-Ü-Wagen-Tag feiern. Am Freitag, 19. August, sind unsere Ü-Wagen Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber den ganzen Tag vor Ort, um aus und über Bliesen zu berichten.

Und von 16.00 bis 18.00 Uhr gibt es auf dem Kirmesplatz dann ein kleines Fest mit Würstchen, Schwenker und Getränke frei Haus.


Wir haben es so vermisst!

Die Treffpunkt Ü-Wagen-Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

In diesem Jahr sind wir von Mai bis Oktober mit dem „Treffpunkt Ü-Wagen“ wieder einmal pro Monat in saarländischen Orten unterwegs. Die Stationen:


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


"Treffpunkt Ü-Wagen"-Reporter Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja