Bison-Fleischbällchen mit Marinara-Sauce (Foto: SR)

Sportlich kochen mit Olympia-Stars

Georg Gitzinger  

Eine ausgewogene Ernährung bedeutet nicht, auf den Genuss verzichten zu müssen. Wir stellen zwei Sportkochbücher vor, die voller leckerer Rezeptideen für jede Tageszeit zum Nachkochen stecken. Zwei Rezepte verraten wir schon einmal.

Video [aktueller bericht, 11.01.2022, Länge: 4:52 Min.]
Olympia-Stars testen Sportkochbücher


Sportkochbücher


Buch-Cover: Run Fast Eat Slow – Shalane Flanagan (Foto: Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag)

"Run Fast - Eat Slow"

Die Weltklasse-Marathonläuferin und viermalige Olympia-Teilnehmerin Shalane Flanagan und die Chefköchin Elyse Kopecky haben zusammen ein Vollwertkochbuch herausgebracht, das es in sich hat. „Run Fast – Eat Slow“ beweist, dass Essen beides kann: den Körper nähren und verwöhnen.

Endlich gibt es ein Kochbuch für Athleteninnen und Athleten, das zeigt, dass auch Fett ein wichtiger Nährstoff ist, der nicht nur als Geschmacksträger fungiert, sondern auch die sportliche Leistung beflügelt. Zugleich erteilen die Autorinnen obsessivem Kalorienzählen, der Eiweißmanie und strengen Diäten eine Absage, da diese dem Körper mehr schaden als guttun.

Mit über 100 leckeren Rezepten für jede Tageszeit, aufschlussreichen ernährungswissenschaftlichen Informationen und inspirierenden Geschichten der beiden Sportlerinnen und Autorinnen, deckt „Run Fast - Eat Slow“ ein breites Spektrum an Wissenswertem und Unterhaltsamem für Ausdauersportler ab.

Eine Vielzahl köstlicher Gerichte, sättigender Snacks, durstlöschender Getränke und vollwertiger Naschereien wartet darauf, ausprobiert zu werden allesamt ohne raffinierten Zucker oder glutenhaltiges Mehl.

„Run Fast – Eat Slow”

  • Shalane Flanagan/Elyse Kopecky
  • Unimedica - Narayana Verlag
  • € 26,00.-

Hier verraten wir ein Rezept aus dem Buch: Bison-Fleischbällchen mit schneller Marinara-Sauce.


Buch-Cover: Koch dich Fit (Foto: Edeka Media GmbH)

"Koch Dich Fit!"

Genuss und ausgewogene Ernährung? Entstanden in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020 zeigt dieses Kochbuch, dass beides ganz hervorragend zusammenpasst:

Zahlreiche Athleten verraten ihre persönlichen Erfolgsrezepte, geben Tipps zur Sporternährung und zeigen leichte Fitnessübungen zum Nachmachen.

Vom Popcorn-Nuss-Granola über Poké Bowl mit Tofu bis hin zu Lachsfrikadellen mit Blumenkohl: Das Kochbuch vom Olympia Team Deutschland inspiriert mit einfachen und leckeren Rezepten zu einer bewussten Ernährung.

Frische und vollwertige Zutaten versorgen den Körper morgens, mittags, abends und zwischendurch mit allen wichtigen Nährstoffen, die es braucht, um voll durchstarten zu können. Dank detaillierter Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingt auch das Nachkochen sofort!

„Koch Dich Fit!“ Das Kochbuch vom Olympia-Team Deutschland

  • Edeka Media GmbH
  • € 9,95.-

Hier verraten wir ein Rezept aus dem Buch: Spinatnocken mit Tomaten und Salbei.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja