sportarena am Sonntag

Sportarena am Samstag

Weitere Sportmeldungen

Regionalliga SüdwestElversberg gewinnt gegen Offenbach 3:0

Regionalligist SV Elversberg hat zuhause sein Spiel gegen Kickers Offenbach mit 3:0 gewonnen. Die Elversberger werden damit in der Tabelle zum direkten Verfolger von Spitzenreiter Freiburg.

Regionalliga SüdwestHomburg und Hoffenheim trennen sich 1:1

In der Regionalliga Südwest haben sich der 1. FC Homburg und die TSG Hoffenheim II am Samstag mit 1:1 getrennt. Trotz zahlreicher Versuche kamen die Homburger erst in der zweiten Halbzeit zum Zug – und kassierten gleich darauf den Ausgleich.

Wechsel in der neuen SaisonFCS verliert Toptorjäger Shipnoski an Fortuna Düsseldorf

Nicklas Shipnoski wechselt in der neuen Saison vom 1. FC Saabrücken zum Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Die Blau-Schwarzen verlieren damit einen ihrer Topspieler. Sportdirektor Luginger spricht von einem "herben Verlust".

sportarena extra

In der MediathekDer Tanz des Gorilla – Radprofi André Greipel

Wir haben Radprofi André Greipel begleitet – erstmals gewährt er tiefe Einblicke in seinen Alltag, sein Training und sein Privatleben.

Niederlage zuhause für den 1. FC Saarbrücken: Das Team von Trainer Łukasz Kwasniok hat im Ludwigspark gegen Magdeburg mit 0:3 verloren. Der FCS scheiterte vor allem an der starken Magdeburger Abwehr.

Die Preisträger des diesjährigen Hermann-Neuberger-Preises stehen fest. Der 1. Platz geht in diesem Jahr an den BC Bischmisheim. Der Preis wird für erfolgreiche und nachhaltige Jugendarbeit verliehen.

Archivbild: Marvin Seidel (vorne) und Mark Lamsfuß im Achtelfinale der Badminton-WM in Basel 2019 (Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE/dpa)
Spieler mit Corona infiziert Badminton-EM-Finale abgesagt

Wegen eines positiven Coronafalls in der Deutschen Mannschaft ist das Badminton-EM-Finale im ukrainischen Kiew abgesagt worden. Der Bischmisheimer Marvin Seidel hätte eigentlich am Sonntag mit seinem Doppelpartner Mark Lamsfuß um den Titel gespielt.

Der Lebacher Volleyball-Spieler Moritz Reichert hat sein erstes Jahr in der polnischen Liga bestritten. Unter Coronabedingungen war die Saison zwar anders als erwartet, aber der 25-Jährige hat dennoch wichtige Ziele erreicht.

Am 1. Mai 1961 fand ein spektakuläres Karriere-Ende statt: Der 100-Meter-Olympiasieger und -Weltrekordler Armin Hary aus Quierschied tritt zurück. Gründe dafür waren unter anderem eine schwere Knieverletzung nach einem Autounfall und der Dauer-Streit mit den Funktionären des Deutschen Leichtathletik Verbandes.

Die Dressur-Spezialistin Uta Gräf war zwei Tage Gast auf dem Land-Gestüt Zweibrücken, um auch unter Corona-Bedingungen Reitsportlern die Möglichkeit zum Training zu bieten. SR-Reporter Stefan Hauch hat dieses Training unter besonderen Corona-Umständen besucht.

Kurzmeldungen

Podcast

sportarena Tribünengespräch

Inhalt dieses Podcast sind hintergründige Gespräche mit saarländischen Sportlerinnen und Sportlern, sowie Menschen die im Sport in Funktion sind. Die Themen umfassen breiten-und leistungssportliche Aspekte .

Sportsendungen

Video (08.05.2021)sportarena am Samstag

Am Samstag hat die sportarena über die 3. Liga Partien Ingolstadt gegen Saarbrücken und Kaiserslautern gegen Uerdingen berichtet. In der Regionalliga spielten die SV Elversberg gegen die Offenbacher Kickers und der FC Homburg gegen Hoffenheim II.

Video (09.05.2021)sportarena am Sonntag

In der sportarena am Sonntag haben wir über die Partie in der 2. Bundesliga der Damen Niederkirchen gegen den 1. FC Saarbrücken und über die Situation des DFB berichtet. Außerdem widmeten wir uns dem Handball, schauten auf die Begegnung SV 64 Zweibrücken gegen HSG Bieberau und hatten Christian Schwarzer zu Gast im Studio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja