Weitere Meldungen

Regionalliga Südwest 10. SpieltagFCH dreht Partie in Walldorf

Der FC Homburg hat sein Auswärtsspiel in der Regionalliga Südwest bei Astoria Walldorf mit 2:3 gewonnen. Nach dem Sieg klettern die Grün-Weißen am 10. Spieltag auf Rang drei der Tabelle.

Finanzspritze für den DrittligistenRegionales Investorenbündnis steigt beim FCK ein

Ein regionales Investorenbündnis hat für elf Millionen Euro 33 Prozent der Anteile an der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA erworben. Wie der von finanziellen Sorgen geplagte Fußball-Drittligist am Dienstag mitteilte, sei dies eine "wichtige und wegweisende Entscheidung am Betzenberg".

Corona in der ArbeitsweltSchutzmaske in vielen Unternehmen Pflicht

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt: Wenn die Corona-Zahlen noch weiter steigen, soll die Maskenpflicht ausgeweitet werden. In Bus, Bahn oder im Handel ist das Tragen von Masken schon länger Pflicht. Auch viele Arbeitgeber schreiben das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor.

Zweite Amtszeit an der Saar-UniSchmitt als Universitätspräsident bestätigt

Die Mitglieder des Hochschulrates haben sich am Dienstag einstimmig für eine weitere Amtszeit des Präsidenten der Saar-Uni, Manfred Schmitt, ausgesprochen. Schmitts zweite Amtsperiode geht bis Ende September 2025.

Steigende InfektionszahlenWas bringen Corona-Schnelltests?

Pünktlich zur Erkältungssaison steigen auch die Coronafallzahlen wieder an. Damit Infektionsketten nicht außer Kontrolle geraten, müssen Infizierte schnellstmöglich erkannt werden. Neue Schnelltests könnten Abhilfe schaffen.

Zwischen Illingen und EppelbornA1 in Richtung Trier mehrere Tage vollgesperrt

Die A1 in Fahrtrichtung Trier wird von Mittwochmorgen bis Montagfrüh zwischen den Anschlussstellen Illingen und Eppelborn vollgesperrt. Grund sind nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) Instandsetzungsarbeiten.

Jazz-Professor Oliver Strauch"Hier steht eine Berufsgruppe vor dem Kollaps"

Der Saarbrücker Schlagzeug-Professor Oliver Strauch hat einen Aufruf zur Rettung der Kulturszene gestartet. Momentan stehe "eine Berufsgruppe vor dem Kollaps", sagte er im Gespräch mit SR-Moderatorin Gabi Szarvas. Jeder Einzelne sei gefordert, sich für die Betroffenen einzusetzen.

Von Gastronomie und LandratDiskussion um Sperrstundenregelung

Seit Sonntag dürfen Restaurants und Kneipen im Saarland nur noch bis 23.00 Uhr offen bleiben. Dann ist Sperrstunde. Viele Gastronomen sehen die Regelung erwartungsgemäß kritisch. Aber auch Politiker üben Kritik. Die Befürchtung: Feiern könnten sich wieder stärker ins Private verlagern.

Pandemieplan lässt auf sich wartenErste Erfolge bei grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Die Corona-Fallzahlen im Saarland und auch in der französischen Nachbarregion Grand Est steigen wieder. Um bei einer möglichen zweiten Welle Grenzschließungen zu vermeiden, wollen die Politiker in der Großregion jetzt stärker zusammenarbeiten. Dabei soll ein grenzüberschreitender Pandemieplan helfen.

Gesundheitsamt Landkreis St. WendelIm Einsatz gegen Corona

Die Zahl der Coronafälle steigt. Die Gesundheitsämter haben die Aufgabe der Kontaktnachverfolgung, um so Ansteckungsketten zu unterbrechen. Damit sie weiterhin rechtzeitig Betroffene erreichen können, bekommen sie Unterstützung von Bundeswehr-Soldaten. Im Landkreis St. Wendel haben sechs Soldaten ihren Dienst angetreten.

Für Arthouse- und andere FilmfansBibliotheksnutzer bekommen Zugang zu Streaming-Portal

Die Nutzer von acht öffentlichen Bibliotheken im Saarland erhalten ab Dezember Zugriff auf das Streaming-Portal Filmfriend. Das Angebot umfasst 2500 Filme und Dokus, darunter vor allem europäisches Arthouse-Kino. Aber auch Kinderfilme und Filmklassiker sind abrufbar.

Mehr Umsatz im dritten QuartalVilleroy & Boch wieder mit mehr Umsatz

Der Mettlacher Keramikhersteller Villeroy & Boch hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal unerwartet gute Geschäfte verzeichnet. Bereits nach neun Monaten sei es gelungen, den pandemiebedingten Umsatzrückgang deutlich aufzuholen, teilte das Unternehmen mit.

Flüchtlingsrat sieht Verstoß gegen Corona-VerordnungKein Strafverfahren gegen Verantwortliche des Ankerzentrums

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken wird kein Strafverfahren gegen Innenminister Klaus Bouillon und andere Verantwortliche des Ankerzentrums in Lebach einleiten. Das geht aus einem Schreiben des saarländischen Flüchtlingsrats hervor. Der Rat hatte Anfang Mai Strafanzeige erstattet wegen des Verdachts von Verstößen gegen die saarländische Corona-Verordnung und fahrlässiger Körperverletzung.

22. Oktober - 20.15 UhrBedrohte Politikerinnen und Politiker - Bedrohte Demokratie?

Anfeindungen und Bedrohungen von Politikern sind keine Ausnahme – für viele Mandatsträger gehören sie zum politischen Alltag. SR-Recherchen zeigen eindrucksvoll, wie massiv diese Anfeindungen inzwischen sind und unter welchem Druck auch ehrenamtliche Politiker stehen.

Das Beste in der SR Mediathek

Riga, da will ich hin!

Diesmal zieht es unsere Moderatorin Simin in den Norden. Die...

Mit Herz am Herd - Sauerbraten mit Landnudeln

Diesmal hat das "Mit Herz am Herd"-Team seine Kochinsel an d...

Die Mobilés in kabarett.com

Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry Slammer, Kaba...

Alfons und Gäste mit Tina Teubner und Nektarios Vlachopoulos

Unter #Zusammenhalten für die Kultur empfängt Alfons diesmal...

Tagesschau.de

Fragen und Antworten zum Coronavirus

In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nwwachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Wie wird das Virus übertragen? Wie kann man sich schützen? Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich glaube, mich angesteckt zu haben? Auf die wichtigsten Fragen geben das Robert Koch-Institut und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Antworten.

Karte des Saarlandes mit dem Landkreisen (Foto: SR)
Aktuelle Fallzahlen 147 neue Coronainfektionen

Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden 147 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 905 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, liegt bei 178.

Aktuelles aus dem SR Fernsehen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja