Weitere Meldungen

Geländewagen statt StadtflitzerKaufinteressent für Hambacher Smart-Werk

Der Daimler-Konzern hat offenbar einen Interessenten für sein Smart-Werk in Hambach. Der britische Petrochemiekonzern Ineos teilte mit, er prüfe einen Kauf der Fabrik in Lothringen.

Wie Intensivmediziner Corona erleben„Wie eine Naturkatastrophe in Zeitlupe“

Die erste Welle der Corona-Pandemie ist abgeebbt. An der Uniklinik Homburg werden derzeit keine akut Infizierten mehr stationär behandelt. Intensivmediziner Philipp Lepper zeigt vor Ort, wie er das Coronavirus erlebt.

Wahlkreis SaarbrückenSPD nominiert Ortleb erneut für Bundestagswahl

Der SPD-Ortsverein St. Johann hat Josephine Ortleb erneut als Kandidatin für den Deutschen Bundestag nominiert. Der Ortsvereinsvorsitzende Sascha Haas erklärte, Ortleb habe sich in den vergangenen Jahren in Berlin außerordentlich für Saarbrücken und ihren Wahlkreis engagiert.

Frau greift Partner mit Messer anZwei Schwerverletzte nach Beziehungsstreit

Am frühen Sonntagmorgen hat eine Frau in Nunkirchen bei einem Beziehungsstreit ihren Partner schwer verletzt. Die 40-Jährige hatte den Mann mit einem Messer angegriffen.

Dritter Standort im SaarlandCap-Markt in Niederkirchen eröffnet

Im St. Wendeler Stadtteil Niederkirchen ist am Dienstag ein neuer Cap-Markt eröffnet worden. Betrieben wird der neue Markt von der Reha-Gesellschaft, die im Saarland unter anderem mehrere Wohnanlagen und Behindertenwerkstätten betreibt.

Preis für Frauen in der ForschungZwei Informatikerinnen mit Mint-Award ausgezeichnet

Die Saarbrücker Informatikerinnen Marlene Böhmer und Noshaba Cheema sind für ihre Forschungsergebnisse mit dem Frauen MINT-Award ausgezeichnet worden. Wie die Universität des Saarlandes mitteilte, haben sie Bedienelemente in Industrieanlagen und Übertragungswege für Drohnenvideos untersucht.

Das Beste in der SR Mediathek

Wir im Saarland - Grenzenlos: Galeries Lafayette Teil 1

„Die großen Traumkaufhäuser“ - wir schauen hinter die Kuliss...

Saar Natur – tierisch gut! Mit dem Hund unterwegs

Freizeitaktivitäten sind Balsam für die Seele. Von vielen An...

Deutschland, da will ich hin! - Heidelberg und Augsburg

Durch die Corona-Pandemie haben sich viele Reisepläne für di...

Iss besser - Tariks wilde Küche: Saftige Steaks aus dem Alten Land

Tarik Rose, Spitzenkoch von der Elbe, geht auf kulinarische ...

Tagesschau.de

Fragen und Antworten zum Coronavirus

In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Karte des Saarlandes mit dem Landkreisen (Foto: SR)
Aktuelle Fallzahlen Zwei neue Coronainfektionen

Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden zwei neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle steigt damit auf 2772. Die Zahl der Menschen, die nach einer Corona-Infektion gestorben sind, beträgt 174. Aktuell erkrankt sind zehn Personen, fünf Menschen werden stationär behandelt.

Wie wird das Virus übertragen? Wie kann man sich schützen? Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich glaube, mich angesteckt zu haben? Auf die wichtigsten Fragen geben das Robert Koch-Institut und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Antworten.

Weitere Meldungen

Wirtschaftlicher Neuanfang?Wohl neuer Großinvestor beim FCK

Beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern steigt möglicherweise ein neuer Großinvestor ein. Wie der SWR berichtet, handelt es sich um Horst Peter Petersen - einen 71-jährigen Deutschen, der in Dubai wohnt.

Zu wenige Studenten auf dem CampusUni-Mitarbeiter in Rheinland-Pfalz verlieren Jobs

Weil aufgrund der Corona-Pandemie zu wenige Studenten auf den Campussen unterwegs sind, verlieren in Rheinland-Pfalz Hunderte Saison-Beschäftigte der Studierendenwerke ihren Job. Das berichtet der SWR.

Nach WahlschlappeMacron ordnet seine Regierung neu

Nach der Schlappe seiner Partei bei den Kommunalwahlen und dem Rücktritt der französischen Regierung hat Präsident Emmanuel Macron einige Minister ausgetauscht. In zwei zentralen Ressorts mussten die bisherigen Amtsinhaber ihren Hut nehmen.

Nach Kinderporno-VorwürfenStadt St. Ingbert überprüft Kita-Mitarbeiter

Nach Bekanntwerden von Kinderporno-Vorwürfen gegen einen St. Ingberter Kita-Mitarbeiter will die Stadt alle Beschäftigten ihrer Kindertageseinrichtungen überprüfen. Wie die Stadt dem SR mitteilte, sollen die rund 100 Mitarbeiter der städtischen Kitas unter anderem ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Folgen der Corona-KriseSaar-Industrie erholt sich langsam

Nach dem Ende des Corona-Lockdowns verzeichnen die Industriebetriebe wieder mehr Arbeit. Laut Statistischem Bundesamt gingen bundesweit 10,4 Prozent mehr Aufträge ein als im April. Die Metall- und Elektroindustrie Saarland (ME Saar) wertet das zumindest als positives Signal.

VideoWie saarländische Hotelbetreiber mit der Coronakrise umgehen

Die Coronakrise hat auch die saarländische Tourismusbranche schwer getroffen. Viele Hotelbetreiber bewerten ihre derzeitige Situation negativ und machen dafür auch die Landespolitik verantwortlich. Der aktuelle bericht hat sich in der Branche umgehört.

Aktuelles aus dem SR Fernsehen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja