Untertitel im HBBTV-Angebot des Saarländischen Rundfunks (Foto: SR)

Untertitel auch im HbbTV-Angebot

 

Zuschauerinnen und Zuschauer des SR Fernsehens mit einem HbbTV-fähigen Fernsehgerät bzw. einem entsprechenden HbbTV-fähigen Decoder können die Untertitel in Größe, Position und Hintergrund an die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Es besteht die Möglichkeit, zwischen vier Schriftgrößen zu wählen und Untertitel wahlweise am oberen oder unteren Bildrand zu positionieren. Zudem werden drei Gestaltungsvarianten angeboten. Die Untertitel sind ein Bestandteil des HbbTV-Angebots des SR Fernsehens, das über die rote Taste/Red Button auf der Fernbedienung aufgerufen werden kann.

HbbTV-Geräte mit diesem Service gibt es für die Empfangswege Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und für das terrestrische Fernsehen (DVB-T).

Was bietet HbbTV?

Der SR
Barrierefreie Angebote beim Saarländischen Rundfunk
Dem SR ist die Barrierefreiheit seiner Programmangebote ein wichtiges Anliegen, um auch hör- und sehgeschädigte Menschen am Programm teilhaben zu lassen.

HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV) bietet Video-On-Demand-Angebote, die Nutzung von Mediatheken, EPGs (Electronic Program Guide, also elektronischer Programmführer) und programmbegleitende Dienste, Live-Streams zu besonderen Events, neuartige Bewegtbildangebote und moderne, individualisierbare Teletexte sowie interaktive Spiele und Votings. Inhalte aus der Welt des Internets werden mit klassischem Fernsehen verbunden und nutzerfreundlich präsentiert.

Mehr Barrierefreiheit beim SAARTEXT im HbbTV-Standard

Mit HbbTV entscheiden Sie, wie "Ihr" SAARTEXT aussieht. So können Sie die Schriftgröße nach Ihren Wünschen anpassen. Neue HbbTV-Funktionen, wie zum Beispiel eine Zoomfunktion, ermöglichen sehbehinderten Zuschauern einen weitgehend barrierefreien Zugang.

Artikel mit anderen teilen