Die neuesten Audios und Videos

Gewinner der 41. Ausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis (Foto: Sebastian Knöbber)
Max Ophüls Preis 2020 "Neubau" großer Gewinner des Abends

Johannes Maria Schmit hat den mit 36.000 Euro dotierten Max Ophüls Preis für seinen Debütfilm "Neubau" gewonnen. Der Fritz-Raff-Drehbuchpreis geht an Iliana Estañol und Johanna Lietha für "Lovecut". Das Publikum vergab seine Stimme an den Spielfilm "Ein bisschen bleiben wir noch" von Arash T. Rihahi.

Eine Stimme von SR 2 KulturRadio: Reingart Sauppe (Foto: Pasquale D'Angiolillo)
Preisverleihung Max Ophüls Preis: Ein Rückblick "Zu viel Selbstbespiegelung"

Am 25. Januar wurden die insgesamt 16 Preise des Filmfestivals Max Ophüls Preis verliehen. Großer Gewinner des Abends war der Film "Neubau" von Johannes Maria Schmit. Verdientermaßen? Im SR-Kollegengespräch kommentiert Reingart Sauppe die Preiswürdigkeit von "Neubau" und blickt auf das diesjährige Festival und seine Gewinner zurück.

Tom Selleck (Foto: dpa/picture alliance)
Portrait: US-Schauspieler Tom Selleck "Markenzeichen Schnauzbart"

Wenn man in der Filmbranche jemanden als den bekanntesten Schnauzbartträger der Welt bezeichnen könnte, dann ist das sicher Tom Selleck. Der groß gewachsene, muskulöse Amerikaner ist bei uns vor allem dank der Fernsehserie "Magnum" bekannt. Am 29. Januar wird die TV-Ikone Selleck 75 Jahre. Ein Portrait.

Eine Szene aus der Oper "Don Carlos" im Saarländischen Staatstheater (Foto: Staatstheater / Astrid Karger)
Premierenkritik: "Don Carlos" am SST "Es qualmt, raucht und nebelt in einer Tour"

Don Carlos, die gewaltige Oper in fünf Akten von Guiseppe Verdi. Am 24. Januar feierte sie im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters Premiere - in einer Inszenierung von Roland Schwab, in der es ähnlich wie in einem Gangsterfilm ordentlich raucht, qualmt und nebelt... SR-Reporter Chris Ignatzi mit einer Premierenkritik.

Bei der Preisverleihung der Filmfestiavls Max Ophüls Preis 2019 hatte Schauspieler und Jury-Mitglied Jerrry Hoffmann einen flammenden Appell für mehr Diversität vor und hinter der Kamera gehalten. Dieses Jahr ist Jerry Hoffmann wieder beim Festival dabei. Ophüls-Reporter Martin Breher hat ihn getroffen.

Richard Bermann, Vorsitzender der Synagogengemeinde Saar (Foto: Laszlo Mura / SR)
Im Interview: Richard Bermann "Antisemitismus war nie verschwunden"

Am 27. Januar, dem Holocaust-Gedenktag, wird weltweit an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch sowjetische Truppen erinnert: Erinnerung als Mahnung zum Kampf gegen den aktuellen Antisemitismus. Darüber hat SR-Moderator Peter König mit Richard Bermann gesprochen, dem Vorsitzenden der Synagogengemeinde Saar.

Musik Probenreportage HfM-Dankeskonzert (Foto: Chris Ignatzi )
Das Orchester der HfM sagt Dankeschön! "Eine ganz eigene musikalische Welt"

"Danke" für die Unterstützung sagt die Hochschule für Musik Saar am 29. Januar mit einem Konzert in der Saarbrücker Congresshalle. Unter der Leitung von Dirigent Toshiyuki Kamioka wird das Orchester der HfM Saar Mahlers 7. Sinfonie aufführen. Chris Ignatzi hat eine der Proben vor dem Dankeskonzert besucht.

DossierDas Filmfestival Max Ophüls Preis

154 Filme flimmern vom 20. bis zum 26. Januar im Rahmen des ...

Die CD der WocheMusica Antiqua Latina: "Sacred Handel"

Große Geldsumnmen investierte der Karmeliter-Orden in Rom de...

Mitgliederversammlung LandessportverbandKönig neuer LSVS-Präsident

Neuer Präsident des Landessportverbandes für das Saarland (L...

Haushalte mit Messgeräten versorgtRadonmessungen im Saarland haben begonnen

Im Saarland haben die ersten Haushalte damit begonnen, die K...

Komplette Sendungen

VideoTippWir im Saarland - Kultur

Das Fernseh-Kulturmagazin des Saarländischen Rundfunks informiert jeden Mittwoch ab 18.50 Uhr im SR Fernsehen über die Szene im Saarland, in Lothringen und in Luxemburg. Hier finden Sie die einzelnen Beiträge des Magazins - oder einen Ausblick auf die aktuelle Sendung.

saarland.pod: Jahr 7 der FrankreichstrategieKuddelmuddel oder alles in Butter?

Kurz vor dem Deutsch-Französischen Tag am Mittwoch beleuchten drei ExpertInnen den Stand der Dinge in Sachen "Frankreichstrategie": Bildungsstaatssekretär Jan Benedyczuk, der Sprachwissenschaftler Dr. Philipp Krämer und Cédric Lang-Roth vom France Bleu Lorraine Nord.

KabarettPost von Erik LehmannOstPost: "Kuhpups"

"Wir haben Klimawandel und wer ist Schuld?" In diese Ausgabe der KabarettPost sucht und findet Erik Lehmann den Verursacher der Misere und macht Lösungsvorschläge.

Zum 250. Geburtstag des Jahrtausend-Komponisten"Beethoven bei uns"

Überall ist jetzt Beethoven. Allein die Hauskonzerte-Initiative "Beethoven bei uns" hatte es im Dezember bundesweit auf 823 Veranstaltungen gebracht. Und 2020 steht noch viel mehr an!

Bewerbungsschluss: 9. März 2020Ausschreibung: Förderpreis Alte Musik 2020

Bereits zum 16. Mal vergeben der SR und die Akademie für Alte Musik im Saarland den Förderpreis Alte Musik. Neben Preisen in Höhe von 3000 Euro können drei ausgewählte Ensembles einen Meisterkurs bei Thomaskantor Gotthold Schwarz gewinnen und sich einem breiten Publikum präsentieren.

Veranstaltungen

Mittwoch, 29. Januar, 18 Uhr: SaarbrückenRadiokirche: "Viel Glück und viel Segen"

Mit dem Thema Glück und Segen beschäftigt sich die erste kat...

Freitag, 14. Februar, 20 Uhr, SaarbrückenÜberraschung Beethoven …

Werke von Beethoven und Mendelssohn stehen beim 4. Studiokon...

Donnerstag, 20. Februar, 20 Uhr: Saarbrückenjust for fun

Ein "Ensemblekonzert Extra" in der Hochschule für Musik Saar...

Samstag, 29. Februar, 20 Uhr: DillingenMeeresgrollen und Trompetenglanz

In der Stadthalle Dillingen spielt die Deutsche Radio Philha...

Samstag, 28. März, 20 Uhr, SaarbrückenGesellschaftsabend Nr. 272

Philipp Scharrenberg, Tina Teubner und Fatih Çevikkollu - da...

Veranstaltungsflyer als PDFWas ist los in der Region?

Konzerte, Lesungen und mehr: Hier finden Sie eine Liste eini...

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja