Die neuesten Audios und Videos

Symbolbild: Digitale Bildung (Foto: ARD/Colourbox.de)
Prof. Heidi Schelhowe über digitale Bildung "Kinder befähigen, das was sie tun, zu verstehen"

Was macht gute digitale Bildung aus und wie kann man Schüler dafür begeistern? SR-Moderatorin Gabi Szarvas hat mit Prof. Heidi Schelhowe vom UniFabLab Bremen über ihre Ideen zum digitalen Lernen und Experimentieren gesprochen.

Waldwandern am Rennsteig in Thüringen - Masserberg (Foto: Antje Zimmermann)
Waldwandern am Rennsteig in Thüringen Unterwegs am Masserberg

Der Rennsteig in Thüringen, einer der ältesten Wanderwege Deutschlands, bietet mittlerweile auch Winterwanderern beste Bedingungen: Schnee und Eis sind seltener als noch in den vergangenen Jahrzehnten. Antje Zimmermann hat sich auf den Weg zum Masserberg gemacht.

Hedwig Pringsheim - Tagebücher (Foto: Wallstein Verlag)
Der Literaturtipp: Hedwig Pringsheim Die Tagebücher 1929 bis 1934

Hedwig Pringsheim, die Schwiegermutter von Thomas Mann, führt ihr Tagebuch insgesamt 56 Jahre lang - von 1885 bis 1941. Sieben dicke Bände mit ihren Aufzeichnungen sind bereits beim Wallstein-Verlag erschienen. Der aktuell erschienene, vorletzte Band der Tagebuch-Ausgabe umfasst die Zeit von 1929 bis 1934.

Italien, Codogno: Ein Beamter der italienischen Gendarmerie Carabinieri kontrolliert den Grenzbereich des abgesperrten Gebietes um die unter Quarantäne stehenden Stadt.  (Foto: dpa / picture alliance / AP / Antonio Calanni)
Italien-Korrespondent Nikolaus Nötzel Über das Leben in der "Roten Zone"

Der Italien-Korrespondent Nikolaus Nützel sieht die große Herausforderung für die Menschen in den abgesperrten Städten und Dörfern der "Roten Zone" in der Langeweile: Obwohl sie gar nicht schwer erkrankt seien, müssten sie jetzt tagelang "die Zeit totschlagen". Ein Interview zur Lage.

24.02.2020, Berlin: Beim Foto-Call zu "Schwesterlein" (My Little Sister) auf der Berlinale: Lars Eidinger (r.) und Nina Hoss (Foto: dpa / picture alliance / Christoph Soeder)
Oliver Hottong zum Berlinale-Wettbewerb Eindrücke von den ersten Tagen der Filmfestspiele

Das neue Berlinale-Führungsduo Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian hat nach dem Eindruck von SR-Kinoexperte Oliver Hottong vor allem "kleine, schmutzige Filme" für den Hauptwettbewerb ausgesucht. Die aufwändigen Produktionen finde man heute bei der Vorstellung neuer Fernsehserien.

Der Schauspieler Willem Dafoe bei der Berliner Pressekonferenz zum Film "Siberia“ (Foto: dpa / picture alliance / Christoph Soeder)
Auf Stippvisite bei der Berlinale "Sibiria"-Star Willem Dafoe

Der 64-jährige Schauspieler Willem Dafoe gilt als einer der wandlungsfähigsten Stars des amerikanischen Kinos. Im Berlinale-Wettbewerb ist er mit Abel Ferraras Wettbewerbsfilm "Siberia" am Start. Kino-Experte Alexander Soyez hatte Gelegenheit, mit ihm zu sprechen.

Winter-ComebackSchnee zu Aschermittwoch

Der Winter kehrt an Aschermittwoch zurück ins Saarland. Schn...

Nach AfD-kritischem PostErmittlungen wegen Hasskommentaren

Nach dem AfD-kritischen Facebook-Post des GdP-Landesvorsitze...

St. IngbertGefälschte 20-Euro-Scheine im Umlauf

In St. Ingbert ist in den letzten Tagen Falschgeld aufgetauc...

Die CD der WocheAgnes Obel: "Myopia"

Unter dem Label "Deutsche Grammophon" veröffentlicht die Kün...

KabarettPost von Fatih ÇevikkolluDomPost: "Hanau"

Fatih ist es in dieser Karnevals-Ausgabe der KabarettPost nicht nach Karneval. Stattdessen macht er eine Ansage an die geistigen Brandstifter derer, die die Waffen in die Hand nehmen, rausgehen und glauben, andere Menschen töten zu dürfen.

saarland.podDer verordnete Frohsinn?!

Was ist - politisch korrekt - eigentlich noch erlaubt bei der Faasenacht? Und gibt es noch sowas wie die Abrechnung mit den Herrschenden in der Bütt? Das besprechen zu Beginn der tollen Tage 2020 die Kompetenzen Ewald Blum alias Elfriede Grimmelwiedisch, Annika Matheis, Oliver Buchholz und Carmen Bachmann.

VideoTippWir im Saarland - Kultur

Das Fernseh-Kulturmagazin des Saarländischen Rundfunks informiert jeden Mittwoch ab 18.50 Uhr im SR Fernsehen über die Szene im Saarland, in Lothringen und in Luxemburg. Hier finden Sie die einzelnen Beiträge des Magazins - oder einen Ausblick auf die aktuelle Sendung.

Jubiläumsangebot für RadiofansZehn Jahre ARD radiofeature

Zum zehnjährigen Jubiläum des Formats "ARD radiofeature" gibt es in der ARD Audiothek eine Chronik mit zehn Sendungen aus den vergangenen zehn Jahren: "10 aus 10 – die Chronik". Auch der SR steuert eins der zehn ARD radiofeatures bei.

Veranstaltungen

Samstag, 29. Februar, 20 Uhr, DillingenMeeresgrollen und Trompetenglanz

In der Stadthalle Dillingen spielt die Deutsche Radio Philha...

Freitag, 6. März, 20 Uhr, SaarbrückenSaarbrücker Dirigentenwerkstatt

Das Abschlusskonzert mit Werken von Schönberg, Takemitsu, Li...

Montag, 9. März, 19.30 Uhr, SaarlouisHörperspektive: "Wetterleuchten"

Der neueste ARD Radio Tatort-Fall wird am 9. März in der Sta...

Mittwoch, 11. März, 19.30 Uhr, SaarbrückenHörperspektive: "Wetterleuchten"

Warum nicht das Saarland als Testgebiet zur Erprobung des be...

Mittwoch, 18. März, 20 Uhr, SaarbrückenBeethoven in B

Beim 4. DRP-Ensemblekonzert aus Saarbrücken gibt's Werke von...

Samstag, 28. März, 20 Uhr, SaarbrückenGesellschaftsabend Nr. 272

Philipp Scharrenberg, Tina Teubner und Fatih Çevikkollu - da...

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja