Plakat: Festival Perspectives 2018 (Foto: Festival Perspectives 2018)
Festival Perspectives 2018 Bilanz des ersten Wochenendes

Zirkus, Theater, Tanz: Genremäßig hatte das Festival Perspectives am Pfingstwochenende für alle Vorlieben und Interessen etwas zu bieten - vom kritischen Zeitgeist-Stück bis zu entspannter Swing-Musik. SR 2-Reporter Michael Schneider war das ganze Wochenende auf dem Festival unterwegs. Für seine Zwischenbilanz hat er u.a. mit der Festivalleiterin Sylvie Hamard gepsrochen.

Prager Lichterfest - der Altstädter Ring wird festlich beleuchtet (Foto: SR/Ute Werner)
Im Interview: Politikwissenschaftler Prof. Herfried Münkler Warum wir vom Dreißigjährigen Krieg lernen können

Vor 400 Jahren, am 23. Mai 1618, kam es in Prag zum berühmten "Fenstersturz", in dessen Folge das von Glaubensstreitigkeiten zerrissene Europa im Dreißigjährigen Krieg versank. Gibt es Parallelen zur gegenwärtigen weltweiten "Großwetterlage"? SR 2-Politikredakteur Peter Weitzmann hat beim Politikwissenschaftler Prof. Dr. Herfried Münkler nachgefragt.

Simbabwe (Foto: Uwe Jäger)
Im Interview: Hans Schales "Die stille Hoffnung bleibt"

Seit 15 Jahren lebt der saarländische Arzt Hans Schales in Simbabwe und hilft mit seinem „Afrikaprojekt“ Armen und Kranken. Viele Saarländer unterstützen ihn dabei. Kürzlich war Hans Schales auf Heimatbesuch im Saarland. SR 2-Reporter Uwe Jäger hat ihn bei der Gelegenheit getroffen.

Reinhold Jost (Foto: Pasquale D'Angiolillo)
Internationaler Tag der biologischen Vielfalt Gespräch mit Umweltminister Reinhold Jost

Seit 2001 wird der 22. Mai als Internationaler Tag der biologischen Vielfalt gefeiert. Natürlich ist an so einem Tag auch der saarländische Umweltminister Reinhold Jost in Sachen Biodiversität unterwegs. SR 2-Moderator Jochen Marmit hat mit ihm über seine Aktivitäten in Sachen Biodiversität und die saarländische Biodiversitäts-Strategie gesprochen.

Diese Woche macht sich unser Kolumnist Erik Heinrich Gedanken über allzu menschliches Verhalten im Netz. Warum tun wir Dinge wider besseren Wissens? Und weiß eigentlich irgendjemand wirklich, was mit seinen Daten im Netz so alles passiert?

Paula Winkler, aus der Serie Exceptional Encounters, Encounter #37, Fotografie (Foto: Paula Winkler/Pressefoto/Stadtgalerie Saarbrücken)
"In The Cut" in der Saarbrücker Stadtgalerie "Der männliche Körper in der feministischen Kunst"

Die Kunstgeschichte kennt viele Künstler und ihren Blick auf den weiblichen Körper. In "In the Cut - Der männliche Körper in der feministischen Kunst" dreht die Stadtgalerie Saarbrücken den Spieß um und zeigt Arbeiten von Künstlerinnen, die den Blick auf den männlichen Körper richten. Parallel dazu hat die Universität des Saarlandes ein Symposium zum Thema veranstaltet, an dem viele der ausgestellten Künstlerinnen teilgenommen haben.

L'Avare (Foto: Pasqual Gely/Pressefoto)
Festival Perspectives Molieres "Der Geizige"

Was für uns Deutsche Goethe oder Schiller sind, ist für Franzosen ihr Molière. Der Klassiker der französischen Theaterliteratur ist dank seines Humors noch immer sehr beliebt. Am 18. Mai wurde im Rahmen des deutsch-französischen Theaterfestivals "Perspectives" das Molière-Stück "L'avare / Der Geizige" aufgeführt. SR 2-KulturReporterin Barbara Grech hat sich die Aufführung angeschaut.

Susan Silas, aus der Serie Love in the Ruins – Sex over 50, ab 2003, Fotografie, 80 x 120 cm (Foto: Paula Winkler/Pressefoto/Stadtgalerie Saarbrücken)
"In The Cut" in der Saarbrücker Stadtgalerie Nicht abschrecken lassen!

Ab dem 18. Mai präsentiert die Ausstellung "In The Cut" in der Stadtgalerie Saarbrücken männliche Körper in der feministischen Kunst. SR 2-Reporter Florian Mayer hat mit Kuratorin und Stadtgalerie-Direktorin Andrea Jahn einen Rundgang durch die Ausstellung gemacht - und dabei festgestellt, dass der feministische Blick viel entspannter ist als gedacht.

Five Easy Pieces (Foto: Phile Deprez)
Milo Raus "Five Easy Pieces" Kontroverses Theater über einen Kindermörder

Obwohl Kinder die Hauptdarsteller sind, hat das Stück "Five Easy Pieces" des Schweizer Regisseurs Milo Rau wenig mit einem harmlosen Kinderstück zu tun. Es geht um die grausame Geschichte des belgischen Kindermörders Marc Doutroux. Wie die Inszenierung in Saarbrücken ankam, hat SR 2-Kulturredakteurin Reingart Sauppe zusammengefasst.

Die Perspectives 2018Theater, Zirkus, Tanz und Musik

Noch bis zum 26. Mai bietet das deutsch-französische Festival "Perspectives" anspruchsvolle Unterhaltung. Der Festival-Club am Saarbrücker Osthafen sorgt zudem für das passende Ambiente.

PanoramaGeständnis im Prozess um tödliche Messerstiche

Vor dem Landgericht Saarbrücken hat ein 46-Jähriger gestand...

Politik & WirtschaftKritik am Tagegeld für Landtagsabgeordnete

Der saarländische Landtag zahlt seinen 51 Abgeordneten im Ja...

PanoramaAusflugsschiff auf Bostalsee gekentert

Auf dem Bostalsee ist am Montag ein Ausflugsschiff gekentert...

Panorama Über 10.000 Besucher bei der Nacht der Kirchen

Weit über 10.000 Menschen haben nach ersten Schätzungen auch...

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserlautern startet eigenen Youtube-Kanal

Ab sofort gibt es den DRP-eigenen YouTube-Kanal, mit wachsendem, jederzeit kostenlos verfügbarem Angebot an ausgewählten Konzert-Videos der DRP. Der DRP-YouTube-Kanal bietet in Zukunft die Möglichkeit, Fernsehproduktionen und Livestreams des Orchesters nachträglich anzusehen und zu hören: Einzelwerke verschiedener Komponisten, komplette Konzertmitschnitte, aber auch Musikvermittlungsprojekte oder Reportagen.

Sendung verpasst?

Programmtipps

19.15 Uhr: KontinentDer Prager Fenstersturz vor 400 Jahren

Vor 400 Jahren kam es zum Prager Fenstersturz - und in desse...

20.04 Uhr: Literatur im Gespräch"Das Ohr des Malchus" von Gustav Regler

In "Literatur im Gespräch" hören Sie diesmal eine Aufnahme a...

Veranstaltungen

18. / 25. bis 27. Mai28. Internationale St. Wendeler Jazztage

Neben den Jazzfestivals in Saarbrücken und St. Ingbert sowie...

Dienstag, 22. Mai, 18.00 Uhr: Radiokirche"Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine Gute Nachricht bringe"

Um die Botschaft des Lukasevangeliums geht es in der RadioKi...

Donnerstag, 24. Mai, 20 Uhr, Funkhaus HalbergRendezvous Chanson live: Nesles - exklusiv aus Paris!

Am 24. Mai kommt der französische Folkpop-Poet zum ersten Ma...

Donnerstag, 24. Mai, 20.00 Uhr: Kulturzentrum EurobahnhofHörBar: "con passione"

Die Musikerin Tatjana Masurenko und der Sprecher Wolfgang Ko...

Freitag, 25. Mai, 20 Uhr, CongresshalleDie 4. Soirée in Saarbrücken

Einfachheit und Melancholie...

Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr, Burghof ForbachDas 3. Ensemblekonzert Forbach

„Aimez-vous Brahms?“...