In Aachen wurde 56 Jahre nach dem Elysée-Vertrag eine aktualisierte Fassung dieses deutsch-französischen Freundschaftvertrags unterzeichnet. Prof. Frank Baasner vom Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg erklärt, dass der Vertrag vor allem bei Verteidigungspolitik, Wirtschaftsfragen und einer "Experimentierklausel", die die Möglichkeit biete, von nationalen Gesetzen abzuweichen, wirkliche Neuerungen enthalte.

Businessplan zur Existenzgründung (Foto: imago/blickwinkel)
"Perspektive Neustart" Starhilfe für Geflüchtete

Jedes fünfte Unternehmen wurde in den letzten Jahren von jemandem mit ausländischen Wurzeln gegründet. Das hat die staatliche Förderbank erhoben. Aber Gründen ist nicht leicht und bedeutet eine Menge Papierkram. Das Projekt "Perspektive Neustart" in Malstatt hilft Migranten dabei. In einem einjährigen Kurs lernen die Teilnehmer alles rund um die Unternehmensgründung. Vor gut einer Woche hat ein neuer Kurs begonnen, den auch SR-Rporterin Simin Sadeghi besucht hat.

Die Filmkomödie "Womit haben wir das verdient?" startet am Donnerstag in den Kinos. Darin geht es um eine 16-Jährige, die in einer liberalen Patchworkfamilie aufwächst und zum Islam konvertiert. Im Gespräch mit Roland Kunz erklärt die Regisseurin Eva Spreitzhofer, dass die Idee zum Film in der eigenen Familie entstanden ist und warum sie beim Schreiben des Drehbuchs oft an "Das Leben des Brian" gedacht hat.

Szene aus Cherubini Medea (Foto: SST/Andrea Kremper)
Premierenkritik "Medée"

Am Samstagabend hat Sébastien Rouland, der neue GMD des Saarländischen Staatstheaters, bei der Premiere der Oper "Médée" seinen Einstand auch als Musiktheaterdirigent gefeiert. Die knapp dreistündige Inszenierung verbindet Luigi Cherubinis klassizistische Oper mit Musik des Neutöners Yannis Xenakis und einem Moolog von Heiner Müller. Johannes Kloth war für uns auf der Premiere.

Vor fünf Jahren hat die damalige Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer die sogenannte "Frankreich-Strategie" auf den Weg gebracht. SR-Moderator Jochen Marmit hat mit Kultur- und Bildungsminister Ulrich Commerçon darüber und über die Vertragsbeendigung von Meinrad Maria Grewenig als Generaldirektor der Völklinger Hütte gesprochen.

Mettlach / Schauspiel von Magali Tosato und Lydia Dimitrow (Foto: SST/Martin Kaufhold/Pressefoto)
Studiogespräch zur Saarland-Saga "Mettlach"

Am Freitag wurde in der Alten Feuerwache Saarbrücken der erste Teil einer fiktionalen Saarland-Saga Premiere uraufgeführt. Es geht um das alltägliche Familienleben in der Keramikstadt Mettlach, nicht weit vom Dreiländereck. SR-Redakteurin Reingart Sauppe war dabei und berichtet im Gespräch mit SR-Moderatorin Gabi Szarvas von ihren Eindrücken.

Seit Monaten ist der Brexit Dauerthema in den Parlamenten in Brüssel und Großbritannien. Aber auch gut zwei Monate vor dem geplanten Austritt der Briten aus der EU ist noch kein Konzept erkennbar. Unser Kolumnist Erik Heinrich hat sich dazu am (englischen) Frühstückstisch seine Gedanken gemacht.

Vor 100 Jahren gründete Walter Gropius das Staatliche Bauhaus in Weimar. Dreimal wurde sie geschlossen: in Weimar, in Dessau und zum Schluss, 1933, in Berlin. Angriffe von rechts begleiteten das Bauhaus vom ersten bis zum letzten Tag. Über die gesellschaftspolitische Wirkung des Bauhauses diskutierten Experten am Wochenende im Berliner "Haus der Kulturen der Welt".

Fünf Jahre ist her, dass sich das Saarland zum Ziel gesetzt hat, im Jahr 2044 das erste zweispächige Bundesland zu sein. Dr. Philipp Krämer, Sprachwissenschaftler an der Freien Universität Berlin beobachtet das Geschehen aus wissenschaftlicher Sicht. SR-Moderator Peter Weitzmann hat mit ihm über die Frankreichstrategie gesprochen.

Politik & WirtschaftPingusson-Bau verursacht schon jetzt hohe Kosten

Die Zukunft des ehemaligen Kultusministeriums in Saarbrücken...

Politik & WirtschaftWechsel an der Spitze des DFKI

30 Jahre lang stand Wolfgang Wahlster an der Spitze des von ...

Politik & WirtschaftAachener Vertrag soll Grenzregionen näher bringen

Am Vormittag haben Vertreter der französischen und deutschen...

PanoramaMietpreise in Saarbrücken nur leicht gestiegen

Die Mietpreise in Saarbrücken sind im vergangenen Jahr im Mi...

Veranstaltungen

Samstag, 26. Januar, 20 Uhr, St. WendelJazz live with friends: Duo Elin-Sakas

Das Münchener Duo Christian Elin und Maruan Sakas gastiert a...

Sonntag, 27. Januar, 18 Uhr, Saarbrücken"Transformationen": Das Saar Wind Projektorchester

Das Saar Wind Projektorchester ist das Projektorchester des ...

Freitag, 1. Februar, 20 Uhr, StadthalleKonzert in Dillingen

Schicksal...

Samstag, 2. Februar, 19 Uhr, CineStar"Carmen" von Georges Bizet

Auch in der Saison 2018/19 bietet das Saarbrücker Kino CineS...

Sonntag, 3. Februar, 18 Uhr, NeunkirchenJazz live with friends: SWR Bigband feat. Fola Dada

Unter dem Motto "Kings of Swing - Dear Ella Fitzgerald" gast...

Samstag, 9. Februar, 20 Uhr, Funkhaus HalbergGesellschaftsabend Nr. 266

Simone Solga, Matthias Reuter und Katie Freudenschuss - das ...