Leseland Norwegen

HörStoffLesen und lesen lassen

Norwegen ist das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse 2019. Mehr über das Land, die Leute und vor allem über die Literatur des skandinavischen Ölstaats hören Sie in Barbara Rennos langer HörStoff-Reportage vom 12. Oktober.

Literaturpolitik in NorwegenLesen und Lesen lassen

Die norwegische Kulturpolitik pumpt viel Geld aus dem Ölhandel in die Kultur-Infrastruktur, versorgt das Land mit Bücherpaketen und Stipendien. Gerade entsteht in der Hauptstadt Oslo eine neue, moderne Zentrale der Stadtbibliothek: die "Deichmanske". SR-Kulturredakteurin Barbara Renno hat sich vor Ort umgesehen.

Über Norwegens klugen Umgang mit Reichtum"Learning from Norway"

Am 15. Oktober eröffnet die Frankfurter Buchmesse. Gastland Norwegen gehört in den entsprechenden Rankings immer zu den glücklichsten Nationen der Welt. Das hat zum einen mit der großartigen Natur zu tun, zum anderen aber sicher auch mit seinem Reichtum. Eine Spurensuche.

Die neuesten Audios und Videos

Rund 100 Besucher waren zum ersten Hermmersdorfer Pop-Festival "Les Nuits" gekommen. "Les Nuits" - das war eine Idee des Konzertveranstalters und gebürtigen Hemmersdorfers Chris Burr, der es sich in den Kopf gesetzt hat, ausgerechnet hier auf dem Land, ein kleines, zweitägiges Festival mit Pop-Musik abseits des Mainstreams zu veranstalten.

Friedrich Nietzsche (Foto: dpa - Bildfunk)
Zum 175. Geburtstag von Friedrich Nietzsche "Genies unter sich oder Fanboy und Meister"

Er war der radikalste Philosoph seiner kurzen Ära, ein brillanter Aphoristiker und revolutionärer Freigeist, Atheist und Amoralist, zu Lebzeiten verkannt, nach seinem Tod einer der einflussreichsten, auch umstrittensten Denker des Abendlandes: Friedrich Wilhelm Nietzsche, in dessen Selbstverständnis die Musik eine zentrale Rolle einnahm. Am 15. Oktober jährt sich sein Geburtsatg zum 175. Mal.

CD-Cover: Souad Massi - Oumniya (Foto: Musikverlag)
Die CD der Woche Souad Massi: "Oumniya"

Leonard Cohen ist eines ihrer großen Idole, dessen Einfluss man auch auf ihrer neuen CD heraushören kann. Souad Massis Musik auf dem neuen Album "Oumniya" ist aber auch immer mit der subtilen arabischen Art, Geschichten zu erzählen und filigrane Melodien zu spinnen, verbunden. Steffen Kolodziej stellt auf SR 2 KulturRadio das neue Album "Oumniya" vor, unsere CD der Woche!

Seit Dezember 2018 gibt es für Betroffene von digitaler Gewalt eine Anlaufstelle in Berlin: Hate Aid. Sie betreut, berät und hilft, juristisch gegen die Täter vorzugehen. SR-Reporterin Katrin Aue hat mit der Geschäftsführerin über ihre Erfahrungen gesprochen - der gelernten Journalistin Anna-Lena von Hodenberg. Das Interview der Woche auf SR 2 KulturRadio.

Ein Interview mit Michael Hamm, Landesgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland (Foto: Benjamin Morris)
Paritätischer Wohlfahrtsverband "Weg mit dem Bildungs- und Teilhabepaket!"

Für Michael Hamm vom Paritätischen Wohlfahrtsverband verfehlt das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung "offenbar seine Wirkung". Im Interview mit SR-Moderator Frank Hofmann spricht Hamm über die möglichen Gründe - und macht sich für die Einführung einer bürokratie-armen "Kinder-Grundsicherung" stark.

 (Foto: dpa)
Interview: Oliver Rohrbeck von den "Drei Freagezeichen" "Abtauchen in den Kosmos der Zeitlosigkeit"

Oliver Rohrbeck, Jahrgang 1965, sammelte schon als Kind bei der Sesamstrasse erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Er war und ist auch als Synchronsprecher erfolgreich. Sein großer Durchbruch gelang aber mit der Hörspielreihe "Die drei Fragezeichen", die sich auf der guten alten Musikkassette 23 Millionen verkauft hat. Oliver Rohrbeck spricht im SR-Interivew über 40 Jahre "???"

Dr. Helmut Albert, Leiter der Abteilung für Verfassungsschutz im saarländischen Innenministerium (Foto: Benjamin Morris)
Verfassungsschützer Dr. Helmut Albert über die Gefahr von rechts "Bundesweit ist die Szene gewachsen, im Saarland ist sie geschrumpft"

Nach dem NSU, dem Attentat auf Walter Lübcke und dem Anschlag in Halle stehen die Fragen im Raum, wie groß die Gefahr von rechts ist, wie stark sie wächst und wie man sie bekämpfen kann. Über diese Fragen hat SR-Moderator Peter Weitzmann mit Dr. Helmut Albert gesprochen, dem Leiter der Abteilung für Verfassungsschutz im saarländischen Innenministerium.

Pilzsaison im SaarlandVorsicht beim Pilzesammeln

Ideale Temperaturen und ausreichend Regen: Für Pilzfreunde i...

JU-Deutschlandtag in SaarbrückenUnionsnachwuchs feiert AKK

Ungeachtet des internen Unmuts über ihre Arbeit ist CDU-Chef...

Historischer Triumph mit StreckenrekordFrodeno gewinnt zum dritten Mal Ironman

Triathlet Jan Frodeno hat sich mit seinem dritten Titel beim...

Moderne GalerieRodin und Nauman

Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums zeigt erstmals auf b...

VideoTippWir im Saarland - Kultur

Das Fernseh-Kulturmagazin des Saarländischen Rundfunks informiert jeden Mittwoch ab 18.50 Uhr im SR Fernsehen über die Szene im Saarland, in Lothringen und in Luxemburg. Hier finden Sie die einzelnen Beiträge des Magazins - oder einen Ausblick auf die aktuelle Sendung.

KabarettPost von Erik LehmannOstPost: "Tretroller"

In dieser Ausgabe der KabarettPost setzt sich Uwe Wallisch in Vertretung für Erik Lehmann anhand des Gebrauchs von E-Rollern mit den Unterschieden zwischen Land- und Stadtbevölkerung auseinander: "Dieses Schicki-Micki-Zeug, mit den E-Rollern, also nee, das kann man hier nicht bringen!"

saarland.podSaarland - Fahrradland?

Wie kann das Saarland fahrradfreundlicher gestaltet werden? Darum geht es in der Oktober-Ausgabe des saarland.pod. Zum Streitgespräch eingeladen waren die saarländische Verkehrsministerin Anke Rehlinger, Ronald Maltha vom Verkehrsclub Deutschland und SR-Verkehrsexperte Stephan Deppen.

Veranstaltungen

Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr: Funkhaus HalbergGesellschaftsabend Nr. 270

Thomas Reis, Heinrich Del Core, Willy Astor - das ist die To...

Donnerstag, 24. Oktober, 20 Uhr: KuBa"Himmel / Hölle – Schönheit / Tod"

Der Schweizer Saxophonist Marcus Weiss und der Sprecher Wolf...

Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr: SR SendesaalDer Zauber von Big Ben

Stücke von Walton, Leimer und Vaughan Williams erklingen bei...

6. November, 20 Uhr, LuxemburgFolkrock mit Calexico und Iron & Wine

Die Band Calexico und der Folkrocker "Iron & Wine" gastieren...

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja