Die neuesten Audios und Videos

 (Foto: picture alliance / Heritage-Images | Keystone Archives)
Tagebuch der Anne Frank "Vom Leben im Hinterhaus erzählen"

„Das Tagebuch der Anne Frank“ ist ein ewiger Weltbestseller, ein singuläres zeitgeschichtliches Dokument über den Holocaust, das Generationen berührt, bewegt und schockiert hat. Heute vor genau 75 Jahren erschien die Originalausgabe im Amsterdamer Contact Verlag. Sky Nonhoff über den Mann, der Anne Frank erst zum Mythos machte.

In einem kleinen einmotorigen Flugzeug überquert Reinhard Furrer 1981 den Atlantik. Von den Eindrücken überwältig spricht er seine Erfahrungen in ein Tonbandgerät, beschreibt geradezu poetisch die Naturgewalten und seine Gefühle. Vier Jahre später startet Furrer als Wissenschaftsastronaut mit dem Space-Shuttle Challenger ins All. Auch hier hat er ein kleines Diktiergerät dabei.

Der 24. Juni ist das Hochfest der Geburt des Täufers Johannes und liegt damit genau ein halbes Jahr vor dem Fest der Geburt Jesu. Schon im späten Mittelalter wurden Johannisfeuer aufgeschichtet, Gottesdienste und Feste um das Feuer gefeiert. Das Jahr wird geteilt. Die Sommersonnenwende am 21. Juni markiert den Wechsel. Von nun an „geht’s bergab“. Auch die christliche Kirche begeht die Sonnenwende, deutet die heidnischen Bräuche aber um.

Sie ist eine der ungewöhnlichen CDs, die gerade auf den Markt gekommen sind. Der ukrainische Pianist Vadim Neselowskyi hat sich mit seiner Heimatstadt beschäftigt. Begonnen hat er damit für über zwei Jahren - und er wurde vom Krieg überrascht. "Odesa - a musical walk through a legendary city" heißt sie - für Karsten Neuschwender die CD der Woche.

Fordwerk Saarlouis, Eingang (Foto: SR)
Ford Werk Saarlouis - Interview "Ziemlich viel Wut und Frust"

Die Entscheidung ist gefallen: Das Ford Werk in Saarlouis wird nach 2025 nicht das neue E-Auto der Firma bauen. Ob mit dieser Entscheidung in drei Jahren in dem traditionsreichen Werk die Lichter ausgehen, ist aber noch nicht klar. Aktuell demonstrieren die Ford-Beschäftigten gegen die Entscheidung. SR-Reporter Patrick Wiermer berichtet im Interview live vor Ort.

Nicht nur der britische Prinz William feiert heute seinen 40. Geburtstag, auch die "Fête de la Musique". Das heißt in Frankreich, und inzwischen auch in anderen Orten weltweit: Gratis-Musik überall - ganz gleich ob in großen Konzertsälen, in kleinen Theatern, in Bars, Cafés oder auf der Straße. Los ging es schon heute früh um 5 Uhr. Und zwar auf Europas größtem Großmarkt Rungis bei Paris. Johann Kunz berichtet.

Cover: Hannes Wader - Noch hier (Foto: Musikverlag)
"Noch hier – was ich noch singen wollte" Neues Album von Hannes Wader zu seinem 80. Geburtstag

"Kein anderer Sänger deutscher Zunge hat je Sentiment und zynischen Witz so in einer Brust vereint wie Hannes Wader“: Das hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung mal über einen der wichtigsten deutschen Liedermacher geschrieben. Heute wird er 80 Jahre alt und hat ein neues Album herausgebracht. Gerd Heger mit einer Würdigung.

Die Band "Spark" spielt etwas andere Kammermusik als gewohnt: Sie kombinieren die Präzision eines klassischen Ensembles mit der Energie und dem Biss einer Rockband. Seit 2007 überraschen sie so ihr Publikum in jedem Konzert aufs Neue. Am 26. Juni treten sie bei den Mettlacher Kammermusiktagen auf. Ein Portrait.

Diese Musik, die Ausstrahlung der Oper Carmen kann man nur lieben. Doch wie zeitgemäß ist diese Geschichte mit der drallen "Zigeuner"-Frau in ihrem roten Kleid? Ist das noch politisch korrekt? Und wie bringt man sowas zeitgemäß auf die Bühne? Eine Premierenkritik von Karsten Neuschwender.

Mitspielen und gewinnen!Konzertkarten für die Kammermusiktage Mettlach

SR 2 KulturRadio verschenkt Konzertkarten für die Kammermusiktage Mettlach! Um an der Online-Verlosung von jeweils fünf mal zwei Karten teilzunehmen, nennen Sie uns bitte Ihr bevorzugtes Konzert und Ihre Kontaktdaten.

Chor-Wettbewerb zu Weihnachten 2022Lametta fürs Ohr

Sie singen in einem Chor und lieben Weihnachtslieder? Sie wollen im Radio gespielt und gehört werden? Dann bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2022 beim Weihnachtschorprojekt "Lametta fürs Ohr" des Saarländischen Rundfunks und des Saarländischen Chorverbandes!

Konzerte

Die 4. Soirée der DRPStar-Pianist Lars Vogt spielt Brahms

Johannes Brahms' Klavierkonzert Nr. 2 und Robert Schumanns S...

SR-Studiokonzert"Mouvements"-Konzert mit Komponistin Yang Song

Eine Uraufführung steht im Mittelpunkt des „Mouvements“-Konz...

Musik aus der Region: TAMIS 2022Kammermusik und das Wettbewerbsfinale

Kompositionen von Bach, Händel und Telemann standen bei den ...

Die 8. Matinée aus SaarbrückenInkinen dirigiert Richard Wagner

Ausschnitte aus den Opern "Siegfried" und "Götterdämmerung" ...

Deutsche Radio PhilharmonieEnsemblekonzert: Holzbläser

Kompositionen von Giacinto Scelsi, Michail Glinka, Heitor Vi...

Musik aus der RegionHfM Saar goes Radio

Beim Live-Konzert mit Solistinnen, Solisten und Ensembles de...

Saarländisches StaatsorchesterThomas Sanderling dirigiert Vasks, Schostakowitsch und Brahms

Das saarländische Staatsorchester ...

Mouvement - die 750. SendungKonzert mit dem Duo "Les éclats du son"

Am 21. April war das Duo "Les éclats du son" zu Gast auf dem...

Deutsche Radio PhilharmonieBenefizkonzert für die Ukraine

Zu Gunsten der Ukrainehilfe des Malteser Hilfsdienstes spiel...

SoiréeStudiokonzert extra: Beethoven

Der Pianist Lars Vogt war am Samstagabend im Großen Sendesaa...

Studiokonzert extraLars Vogt spielt Beethoven

SR 2 KulturRadio sendete das DRP-Studiokonzert Extra mit Lar...

Die 7. Matinée aus Saarbrücken"Soundscape"

Die Uraufführung von Rolf Martinssons "Soundscape"-Konzert f...

Veranstaltungen

1. Mai bis 28. August, MettlachDie Kammermusiktage 2022

Vom 1. Mai bis zum 28. August wird die Alte Abtei in Mettlach wieder zum Mekka der Kammermusik im Saarland. Ein Interview mit der künstlerischen Leiterin Franziska Hölscher.

Samstag, 2. Juli, 20:00 Uhr: LosheimSR Klassik am See: "Independence Day"

Das Traditionskonzert "SR Klassik am See" findet 2022 am Samstag, 2. Juli, statt. Unter dem Motto "Independence Day" stehen diesmal Filmmelodien und Broadway-Klassiker im Mittelpunkt.

15. bis 17. Juli 2022, SaarbrückenDas deutsch-französische SongpoetInnenTreffen

Im Innenhof der Stadtgalerie Saarbrücken präsentiert SR 2 Kulturradio erneut ein SongpoetInnenTreffen - und zwar während des Kultstadtfests Mitte Juli. Dort stellen deutsche und französische Künstler ihre eigenen Chansons und Lieder in Solokonzerten oder auch gemeinsam vor.

Samstag, 16. Juli 2022, 11.30 Uhr: SaarbrückenMartin Hesse und Simon Hage über ihr Buch "Aufholjagd"

Beim Saarbrücker Kultstadtfest zeichnen wir die Sendung "Fragen an den Autor" am 16. Juli live und vor Publikum im Saarbrücker Schlosskeller auf. Es geht um die Zukunft der deutschen Autoindustrie. Eintritt frei!

Samstag, 24. September 2022, 20.00 Uhr: SaarbrückenDer Gesellschaftsabend Nr. 287

Jess Jochimsen, Johann König und Sven Ratzke mit Band sind am Samstag, 24. September, zu Gast beim Gesellschaftsabend Nr. 287. Alfons gibt den Gastgeber im Großen Sendesaal des Funkhauses Halberg. Am besten schnell um Karten kümmern!

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja