Europawahl-Ergebnisse aus den Saar-Gemeinden

Tabellarische ÜbersichtAlle Ergebnisse

Wie haben die Saarländer gewählt? Die Ergebnisse der Europawahl aller Gemeinden.

Aktuelles

Das Saarland ist im EU-Parlament kaum vertreten, trotz hoher Wahlbeteiligung

Video: Wahlanalyse Teil 3Das Saarland ist im EU-Parlament kaum vertreten, trotz hoher Wahlbeteiligung

Viele Saarländerinnen und Saarländer haben am Wahlsonntag ihre Stimmen abgegeben.Trotzdem hat nur eine einzige Abgeordnete fürs Saarland im kommenden EU-Parlament einen Platz. Warum ist das so?

Wahlbeteiligung in den Städten und GemeindenWo im Saarland die meisten Menschen zur Europawahl gingen

Drei der fünf Kommunen mit der saarlandweit höchsten Wahlbeteiligung liegen im Landkreis St. Wendel. Der ist damit auch bundesweit Spitzenreiter. Innerhalb des Saarlandes gibt es teils deutliche Unterschiede.

Audio: EuropawahlDie Wahl der jungen Leute

Viele der 16- und 17 Jährigen, die erstmals auch an der Europawahl teilnehmen durften, haben den Konservativen und sogar den Rechten ihre Stimme gegeben. SR-Reporter Max Zettler hat sich bei Jungwählern umgehört, wie sie das Wahlverhalten ihrer Altersgenossen bewerten.

Regierungspartei stärkste KraftSo hat Luxemburg gewählt

Während in vielen europäischen Ländern die Europawahl dazu genutzt wurde, amtierende Regierungen abzustrafen, zeigt sich in Luxemburg ein etwas anderes Bild: Hier wurde die Partei des erst im November neu gewählten Regierungschefs Luc Frieden stärkste Kraft.

So hat das Saarland bei der Europawahl abgestimmt

Video: Eine Wahlanalyse zur Europawahl im SaarlandSo hat das Saarland bei der Europawahl abgestimmt

Die CDU im Saarland hat bei der Europawahl nach dem vorläufigen Ergebnis die meisten Stimmen bekommen. Ein großes Plus machen die AfD und das Bündnis Sahra Wagenknecht. Alle Ampel-Parteien verlieren Stimmen, insbesondere die Grünen.

Europawahl jenseits der GrenzeHohe Zustimmung für Rechtspopulisten hinter der Grenze in Frankreich

In Frankreich haben die Wahlergebnisse ein politisches Beben ausgelöst. Präsident Macron hat die Nationalversammlung aufgelöst, nachdem die rechtspopulistische RN als klarer Wahlsieger aus der Europawahl hervorging. Direkt hinter der Grenze in Lothringen war die Zustimmung zur RN besonders hoch.

Europawahl 2024Manuela Ripa bleibt einzige Saarländerin im EU-Parlament

Nach der Europawahl bleibt weiterhin nur eine Abgeordnete aus dem Saarland im EU-Parlament. Manuela Ripa von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) kann ihren Sitz verteidigen.

Video: Kommunal- und EuropawahlenWie die Wahlen im Saarland liefen

Es war ein großer Wahlabend im Saarland. Nicht nur das Europaparlament wurde gewählt, auch die Kommunalwahlen standen an. Das Ergebnis: Verluste für die SPD und die Grünen. Gleichzeitig gewann die AfD deutlich an Stimmen. In mehreren Gemeinden konnten die Wähler zudem ihre Stimme für neue Bürgermeister, Oberbürgermeister und Landräte abgeben.

Audio: Dirk van den BoomKann die EU-Wahl auch Druck auf die Ampelregierung ausüben?

Obwohl es bei der Europawahl nicht um die Bundespolitik ging, fordert die Opposition, dass das schlechte Abschneiden der Ampelregierung Konsequenzen haben müsse. Im SR 1-Gespräch erklärt Politikwissenschaftler Dirk van den Boom, ob die EU-Wahl auch in Deutschland Druck auf den Kanzler ausüben kann.

Audio: Stephan Toscani (CDU) zur Europawahl"Wir sind die klaren Wahlsieger dieses Wahlabends"

Bei der Europawahl in Deutschland ist die CDU klar stärkste Partei, gefolgt von der AfD. Im SR-Interview spricht der Fraktionsvorsitzende der Saar-CDU über das Wahlergebnis.

Audio: Carsten Becker (AfD) zur Europawahl"Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis"

Bei der Europawahl in Deutschland wird die AfD zweitstärkste Kraft. Im SR-Interview spricht der AfD-Landesvorsitzende Carsten Becker über das Wahlergebnis.

Rehlinger: "Die Sozialdemokratie kann nicht damit zufrieden sein, dass sie hinter der AfD landet"

Video: Ministerpräsidentin unzufrieden mit WahlausgangRehlinger: "Die Sozialdemokratie kann nicht damit zufrieden sein, dass sie hinter der AfD landet"

Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) äußerte sich sehr unzufrieden mit dem Ausgang der Europawahl. Die deutsche Sozialdemokratie könne nicht damit zufrieden sein, hinter der AfD zu landen. Das müsse die Partei aufarbeiten und Konsequenzen ziehen.

FDP-Bundestagsabgeordneter Oliver Luksic sieht ordentliches Ergebnis für seine Partei

Video: Nur leicht an Zuspruch verlorenFDP-Bundestagsabgeordneter Oliver Luksic sieht ordentliches Ergebnis für seine Partei

FDP-Bundestagsabgeordneter Oliver Luksic findet, im historischen Vergleich habe seine Partei bei der Europawahl ein ordentliches Ergebnis eingefahren. Die FDP hat nur leicht an Zuspruch verloren, anders als ihre Koalitionspartner im Bund.

Audio: Interview mit Jeanne Dillschneider (Grüne)"Müssen uns selbstkritisch hinterfragen"

Bei der Europawahl mussten die Grünen starke Stimmverluste hinnehmen und wurden von der AfD überholt. Über die Gründe im SR-interview die Landesvorsitzende der Grünen Jeanne Dillschneider.

"Bündnis Sahra Wagenknecht startet sehr erfolgreich im Saarland"

Neben dem Bündnis Sahra Wagenknecht scheint nach den ersten Hochrechnungen auch die AfD relativ stark im Saarland zu sein. Interessant könnten die Oberbürgermeisterwahlen in Saarlouis werden, so Steffi Balle. Hier könnte es zur Stichwahl kommen.

Audio: Barbara Spaniol (Linke) zur Europawahl"Wir sind mit unseren Themen nicht sichtbar gewesen"

Bei den Europawahlen kommt die Linkspartei nach den ersten Hochrechnungen auf knapp unter drei Prozent. Das hätte sich abzeichnet, so Landesvorsitzende Barbara Spaniol. Postiver blickt sie auf die Kommunalwahlen.

SR info - die Wahlen (20:20 Uhr)

Video: SondersendungSR info - die Wahlen (20:20 Uhr)

Das Saarland hat gewählt. Wir zeigen Ergebnisse von Brüssel bis Gersheim, liefern Zahlen und Analysen und ordnen den Wahlausgang ein.

Audio: Interview mit Politologe Dirk van den Boom"In der Flüchtlingspolitik erwarte ich weitere Verschärfungen - zumindest rhetorisch"

Rechtsruck in Europa? In Frankreich wird der Rassemblement National stärkste Kraft, die AfD die zweitstärkste. Auch in anderen europäischen Staaten schneiden rechte Parteien stark ab. Dazu im SR-Interview Politologe Dirk van den Boom.

Wählerbefragung von Infratest dimapWer wählte wen bei der Europawahl in Deutschland?

Die Union hat bei der Europawahl vor allem bei älteren Wählerinnen und Wählern gepunktet. Die AfD war bei Arbeitern extrem stark. Und je höher der Bildungsgrad, desto eher wurde das Kreuzchen bei einer Partei abseits der großen Etablierten gemacht. Das und mehr zeigt die Wählerbefragung von Infratest dimap.

FPÖ vorne"Ziemlicher Rechtsruck in Österreich"

Die FPÖ in Österreich liege aktuell bei 27 Prozent, so Ausland-Korrespondent Paul Vorreiter. Eine erste Trendanalyse der Gesamtverteilung im EU-Parlament würde zeigen, dass Grüne und Liberale insgesamt schwächer werden.

ZwischenergebnisWie Saarländer bei der Europawahl abgestimmt haben

Die AfD und das Bündnis Sahra Wagenknecht sind auch im Saarland bei der Europawahl deutliche Gewinner. Nach der Auszählung gibt es im Vergleich zum Bund aber einige Abweichungen.

Wahlsieg der RechtsextremistenMacron kündigt nach RN-Erfolg bei Europawahl Neuwahlen in Frankreich an

Der rechtsextreme Rassemblement National hat die Europawahl in Frankreich klar gewonnen. Er sammelte Hochrechnungen zufolge doppelt so viele Stimmen wie die Partei von Präsident Macron. Der kündigte als Reaktion am Sonntag Neuwahlen in wenigen Wochen an.

Vertrauen in EU weiterhin großDas waren die entscheidenden Themen

Sorgen vor steigender Kriminalität und um den Frieden waren entscheidende Themen bei der Europawahl. Das haben Befragungen vor der Wahl ergeben. Das Vertrauen in die EU ist weiter hoch, aber leicht gesunken.

Audio: Dirk van den Boom zur EuropawahlEuropawahl "Quittung" für Ampelkoalition

Bei der Europawahl verlieren in Deutschland die Ampelparteien nach der ersten Hochrechnung Stimmen. Die Union wird stärkste Kraft, gefolgt von der AfD. Im SR-Interview Politikwissenschaftler Dirk van den Boom mit einer ersten Analyse.

Wahltag im Saarland Auszählung zur Europawahl läuft

Im Saarland fanden am Sonntag die Kommunal- und Europawahlen statt. Dabei werden das Europaparlament, alle Stadt- und Gemeinderäte und mehrere Bürgermeister und Landräte neu gewählt. Inzwischen sind die Wahllokale geschlossen – die Auszählung hat begonnen.

Sondersendungen zur Wahl

SR info - die Wahlen (20:20 Uhr)
SR info - die Wahlen (20:20 Uhr)

Das Saarland hat gewählt. Wir zeigen Ergebnisse von Brüssel bis Gersheim, liefern Zahlen und Analysen und ordnen den Wahlausgang ein.

aktueller bericht am Sonntag (09.06.2024)
aktueller bericht am Sonntag (09.06.2024)

Der aktuelle bericht beleuchtet in seiner Sendung die Europa-und Kommunalwahlen auch aus saarländischer Sicht.

SR info - die Wahlen (17.45 Uhr)
SR info - die Wahlen (17.45 Uhr)

Das Saarland hat gewählt. Wir zeigen Ergebnisse von Brüssel bis Gersheim, liefern Zahlen und Analysen und ordnen den Wahlausgang ein.

Weitere Beiträge rund um die Europawahl

Video: Wenig Saarländerinnen und Saarländer auf aussichtsreichen ListenplätzenWas bedeutet es für das Saarland, kaum bei der Europawahl vertreten zu sein?

Am 9. Juni finden die Europa- und Kommunalwahlen statt. Saarländische Kandidaten sind bei der Europawahl allerdings nur wenige auf dem Wahlzettel vertreten - die meisten auf aussichtslosen Plätzen. Was bedeutet das für die Sichtbarkeit des Landes auf der großen Bühne und was sind mögliche Auswirkungen?

Politik-Experte beantwortet FragenWas junge Menschen über die Wahl wissen wollen

Europa wählt ein neues Parlament - aber irgendwie ist das alles kompliziert. Kein Problem: UNSERDING beantwortet eure Fragen und kläret ein paar Basics rund um die EU. Wie viel eure Stimme am Sonntag wert ist und warum Wahlprogramme so kompliziert sind, haben wir Politik-Experten gefragt.

Nach Hochwasserkatastrophe im SaarlandMerz: "Alles tun, dass wir diesen Klimawandel stoppen"

Nach der Hochwasserkatastrophe im Saarland hat CDU-Parteichef Merz mehr Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel gefordert. Er dankte den saarländischen Fluthelfern für ihr großes Engagement. Mit Blick auf die Weltpolitik kritisierte Merz den Vorstoß mehrerer europäischer Staaten, einen Palästinenserstaat anerkennen zu wollen.

"Land & Leute" am 5 . MaiWas wäre, wenn… Europa nach Rechtsaußen abdriftet?

Am 09. Juni wird das neue Europaparlament gewählt. Was wären die Folgen, wenn rechtsextreme und Europa-feindliche Strömungen noch stärker würden als bisher? Und wären sie bis ins Saarland zu spüren? Kerstin Gallmeyer und Uwe Jäger sind diesen Fragen nachgegangen.

Früherer Außenminister LuxemburgsJean Asselborn warnt vor einer Zerschlagung Europas

Jean Asselborn, früherer Außenminister von Luxemburg und überzeugter Europäer, hat im SR-Interview über die bevorstehende Europawahl im Juni gesprochen – und zeigte sich besorgt angesichts des wachsenden Extremismus.

Audio: Vor der EuropawahlDas Stimmungsbild in Lothringen

Wie ist die Stimmung im lothringischen Département Moselle – in Saargemünd, Forbach, St. Avold – also bei unseren direkten Nachbarn? SR-Frankreichreporterin Lisa Huth hat vor der Europawahl mit Menschen vor Ort darüber gesprochen, was sie aktuell bewegt.

Wahlunterricht für ErstwählerEuropawahlen im Saarland: Wählen schon mit 16 Jahren

Junge Menschen im Saarland dürfen bei den Europawahlen am 9. Juni schon mit 16 wählen. SR-Reporterin Jana Hiege hat an saarländischen Schulen nachgefragt, was die jungen Erstwähler beschäftigt.

Verdrossen oder interessiert?Junge Menschen im Saarland vor der Europawahl

Am Sonntag ist Europawahl und zum ersten Mal dürfen in Deutschland auch 16-Jährige an der Wahl teilnehmen. Im Saarland scheint das Interesse bei den Jugendlichen groß zu sein.

VideoDas Saarland und die Europäische Union: Zwischen Nähe und Ferne

Das Saarland liegt geografisch zentral in Europa, aber die EU fühlt sich oft fern an. Dabei haben EU-Gesetze großen Einfluss auf Europa. Viele Herausforderungen erfordern europäische Lösungen – wie der Klimawandel, Migration oder Kriege. Doch die EU tut sich dabei häufig schwer und steht unter Druck. In diesen unsicheren Zeiten stehen auch die Europawahlen an.

VideoEuropawahl: Katarina Barley im Saarland

Am 9. Juni finden in Deutschland die Wahlen des europäischen Parlaments statt. Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, war im Saarland und positionierte sich und ihre Partei zu den aktuellen europapolitischen Themen – zum Beispiel die EU-Agrarsubventionen und europäische Waffenpolitik.

Informationen und Hintergründe zur Europawahl

Video: Kleine Parteien vorgestelltFreie Wähler, Piraten und Volt zur Wahl des Europa-Parlaments im Porträt

Am 9. Juni wird nicht nur auf kommunaler Ebene gewählt, sondern es wird auch das neue EU-Parlament gewählt. Im Gegensatz zum deutschen Wahlrecht, muss um in das Europa-Parlament gewählt zu werden, keine fünf-Prozent-Hürde überwunden werden. Deshalb können auch immer mal wieder kleinere Parteien ins Parlament einziehen. Die Freien Wähler, die Piraten und Volt sind einige davon.

Von CDU bis V-Partei³Welche Parteien bei der Europawahl im Saarland antreten

34 Parteien stehen bei der Europawahl Anfang Juni im Saarland zur Wahl. Ganz oben auf dem Wahlzettel stehen die etablierten Parteien wie CDU, SPD, Grüne und AfD. Das hat auch einen bestimmten Grund.

Wissen rund um die WahlKommunal- und Europawahlen: Wie die Briefwahl funktioniert

Am 9. Juni wird im Saarland gewählt. Wer seine Stimme abgeben will, kann das an der Wahlurne oder per Briefwahl tun. Wer sich für die Briefwahl entscheidet, muss ein paar Dinge beachten.

Wahltag 9. JuniInformationen rund um die Europawahl bei Tagesschau.de

Am 9. Juni werden nicht nur zahlreiche Ortsräte und Bürgermeister neu gewählt. Zur Europawahl sind in Deutschland 35 Parteien und Vereinigungen zugelassen.

Eine Stimme für EuropaFragen und Antworten zur Europawahl

Anfang Juni wird das neue Europäische Parlament gewählt. Doch wer wählt dabei eigentlich wen? Und wie genau funktioniert das Ganze? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Kandidatinnen und Kandidaten

9. Juni 2024Europawahl: Diese Kleinst-Parteien sind im Saarland wählbar

Am 9. Juni wird auch das neue EU-Parlament gewählt. Im Gegensatz zum deutschen Wahlrecht gibt es hier keine Fünf-Prozent-Hürde. Dementsprechend können auch immer mal wieder kleine Parteien ins Europaparlament einziehen. Ein Überblick über die kleinsten im Saarland.

Kandidaten im Check Europawahl: Wie stehen die Chancen der kleineren Parteien im Saarland?

Am 9. Juni ist Europawahl. Für die SPD im Saarland tritt Christian Petry, für die CDU Roland Theis an. Nicht alle Parteien werden einen eigenen Kandidaten oder eine Kandidatin ins Rennen schicken. Das hat unterschiedliche Gründe. Es gibt jedoch auch eine kleine Partei mit einer Kandidatin, die sehr gute Chancen hat.

Saar-Kandidaten und ihre ChancenRoland Theis und Christian Petry treten bei der Europawahl am 9. Juni an

Der saarländische Bundestagsabgeordnete Christian Petry steht auf der Bundesliste der SPD zur Europawahl am 9. Juni. Er wurde am Sonntag von den Delegierten der Europakonferenz in Berlin auf Platz 18 gewählt. Für die CDU geht Roland Theis ins Rennen. Wie stehen ihre Chancen?

Europawahl: Die politischen Ziele der Saar-Kandidaten Petry und Theis

Platz Eins der BundeslisteManuela Ripa ist ÖDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl 2024

Trotz heftiger Vorwürfe wegen ihrer bisherigen Parlamentsarbeit hat die Saarbrückerin Manuela Ripa gute Chancen, für die Ökologisch Demokratische Partei erneut ins Europaparlament einzuziehen. Die 47-jährige Juristin wurde am Wochenende auf einem Bundesparteitag in Würzburg zur Spitzenkandidatin der ÖDP für die Europawahl im Juni 2024 gewählt.

VideoWer tritt für die kleineren Parteien im Saarland bei der Europawahl an?

Am 9. Juni ist Europawahl. Der aktuelle bericht stellt die Kandidatin der Ökologisch-Demokratischen Partei vor und erklärt, wieso für die Grünen und die Linke im Saarland keine Kandidaten bei der Wahl antreten.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja