Weitere Themen

"SubsTanz 18" ist ein etwas anderer Ballettabend, denn das Konzept lautet: Die Tänzer sind ihr eigener Chef. Das bedeutet, dass die Tänzer des Staatstheaters die Choreografien selbst entwickelt haben. Dabei sind insgesamt acht kurze Stücke entstanden, mit denen die Tänzer ihr Innerstes zum Ausdruck bringen.

Im Wassergarten in Landsweiler-Reden ist am Wochenende ein Kunstwerk zum Bergbau installiert worden. Dafür wurden 200 Körbe aus Holz mit Geschichten aus dem Bergbau gefüllt. Sie sollten an die Waschkauen in den ehemaligen Zechen erinnern.

Symbolbild: Ein Mann spielt mit einer Spielkonsole (Foto: dpa)
Ein Gespräch mit Monika Vogelgesang "Suchtstörungen sind kulturspezifisch"

Was ist eigentlich eine Krankheit? Darüber diskutiert die Weltgesundheitsorganisation WHO in regelmäßigen Abständen und gibt dann einen Katalog der klassifizierten Krankheiten heraus. In der neuesten Ausgabe dieses Katalogs, dem ICD-11, steht erstmals auch Videospielsucht als anerkannte Krankheit. Aber wann genau wird harmloser Spielspaß zum krankhaften Suchtverhalten? Darüber hat SR 2-Moderator Kai Schmieding mit Monika Vogelgesang, Chefärztin der psychosomatischen Suchtklinik Münchwies, gesprochen.

Die #Metoo-Debatte hat auch die Kunst erfasst – und sie stellt neue Fragen. Zum Beispiel: Wie geht man mit Bildern um, die unter "Sexismus-Verdacht" stehen? Gelten für Frauen in der Kunst andere Regeln als für Männer? Drei Frauen suchten am 13. Januar auf dem "Saarbrücker Sofa" im Künstlerhaus nach Antworten.

Der Schauspieler Thierry van Werveke ist in Luxemburg eine Legende. Auch in Deutschland hatte er mit Filmen wie "Knocking on heavens door" große Erfolge. Vor knapp zehn Jahren ist er mit 50 Jahren gestorben. Nun widmet das Centre National de l'Audiovisuel (CNA) im luxemburgischen Dudelange dem außergewöhnlichen Schauspieler und Sänger eine große Ausstellung.

Das Bundesfestival "filmreif!" 2018 in St. Ingbert ist am Sonntag mit einer großen Preisverleihung geendet. Der Preis für den besten Film ging an das Team von "Sommer im Garten" unter der Regie von Nora Mazurek. Zahlreiche weitere Preise wurden verliehen. Die Festivalleiter sind rundum glücklich über die positive Resonanz der Besucher.

Perspectives 2018

ÜberblickPerspectives 2018

Theater, Zirkus, Tanz und Musik: Vom 17. bis zum 26. Mai hatte das deutsch-französische Festival "Perspectives" anspruchsvolle Unterhaltung geboten. Der Festival-Club am Saarbrücker Osthafen sorgt zudem für das passende Ambiente.

Evakuierung in der Grenzregion

Auszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Tour de Kultur

Besuch im Waffeleisenmuseum in Maßweiler

Wolfgang Fuhrmann lebt in einem denkmalgeschützten Hof aus d...

Das Karl-Marx-Haus in Trier

Das Geburtshaus von Karl Marx in Trier beherbergt heute ein ...

Das Schiffshebewerk in Arzviller

Ein riesiger Fahrstuhl für Schiffe – und einzigartig in Fran...

Das Technikmuseum in Speyer

Im Auto- und Technikmuseum in Speyer befindet sich die größt...

Das "Dynamikum" in Pirmasens

Im „Dynamikum“ oder Science Center Pirmasens, dreht sich all...

Das Spielzeugmuseum in Colmar

Einmal noch Kind sein – das wünscht sich doch jeder Erwachse...

Ausflugstipps in der RegionTour de Kultur

Handverlesene Ausflugstipps mit kulturellem Gehalt in unsere...

Alle Themen in der ÜbersichtTour de Kultur 2017

Die SR 3-Reporter waren wieder unterwegs zu sehenswerten, in...

Filmfestival Max Ophüls Preis

Interviews aus der SR Lounge

Über 30 Interviews in fünf Tagen: Festivalleitung, Filmemacher, Ophüls-Fans - an der SR Lounge mit Simin Sadeghi und Holger Büchner kam kaum jemand vorbei. Alle Gespräche gibt es hier zum Ansehen.

Übersicht Ophüls 2018

Die großen Abräumer der 39. Ausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis: "Landrauschen" und "Cops", die jeweils mit drei der begehrten Trophäen ausgezeichnet wurden. Alle Infos zum Festival gibt's hier.

30. Juni - 20.00 UhrSR Klassik am See 2018

In die Tiefe der Herzen...

8. Juli - 17.00 UhrKonzert Koblenz

Eröffnungskonzert Festival RheinVokal...

13. Juli - 20.00 UhrGastkonzert Trier

Eröffnungskonzert Mosel Musikfestival...

22. September - 20.00 UhrGesellschaftsabend Nr. 263

Bodo Wartke, Tonträger und Timo Wopp - das sind die Gäste be...