Wir im Saarland - Kultur

Film ab - 41. Max-Ophüls-Festival gestartet
Ehrenpreisträger Rosa von Praunheim
Filmrausch
Die Deutschen und ihr Wald
Kulturtipps

Weitere Themen

Der eiserne Schatz - Eine Geschichte der Völklinger Hütte (30.09.2018, 20:15) (Foto: SR/Sven Rech)
Leitung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte 22 Bewerber für Grewenig-Nachfolge

Noch ist unklar, wer in Zukunft den Chefposten des Weltkulturerbes Völklinger Hütte innehaben wird. Sicher ist inzwischen aber, dass es 22 Bewerber gibt, die um das Erbe des früheren Generaldirektors Meinrad Maria Grewenig konkurrieren.

62 Filme waren im 41. Wettbewerb um den Saarbrücker Max Ophüls Preis angetreten. Am 25. Januar wurden 13 Filme mit insgesamt 16 Preisen ausgezeichnet. Das heißt: 49 Kandidaten gingen leer aus. Und einige davon werden wahrscheinlich auch keinen Verleih finden. Wie man damit umgeht, wenn das eigene Projekt nicht klappt oder nicht das erreicht, was man sich vorgestellt hat, darüber wurde am Rand des Festivals auch ganz freimütig gesprochen, und zwar auf einem Panel übers Scheitern. SR-Reporter Martin Breher war dabei.

Im 'SR 1 Abendrot-Talk' ist dieses Mal der Saarbrücker Dokumentarfilmer Philipp Majer zu Gast. Mit SR 1-Moderator Stefan Berger spricht er unter anderem über seinen Dokumentarfilm 'World Taxi', der auch beim Filmfestival Max Ophüls Preis gelaufen ist.

Die 41. Ausgabe des Saarbrücker Filmfestivals Max Ophüles Preis ist vorüber. Den Hauptpreis gewann "Neubau" von Regisseur Johannes Maria Schmit. Zeit für einen gedanklichen Schwenk über die kulturpolitische Lage, in die sich das Max-Ophüls-Festival einbettet. Auch in diesem Jahr habe das Treffen von Filmschaffenden und -fans wieder bestens funktioniert, lobt SR-Kulturredakteurin Barbara Renno die Veranstalter. Nun gelte es, die sich bereits erfolgreich abzeichnende Vielfalt des Festivals weiter ernst zu nehmen. Ein Kommentar.

Die Ausstellung "Juden in Illingen" im Heimatmuseum Wemmetsweiler (Foto: Christian Ignatzi/SR)
Heimatmuseum Wemmetsweiler "Juden in Illingen"

Die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz jährt sich gerade zum 75. Mal. Auch kleine Orte im Saarland haben sich mit dem jüdischen Leben zur Zeit des Nationalsozialismus auseinandergesetzt. In Wemmetsweiler zum Beispiel gibt es ein Heimatmuseum, das noch bis April eine Ausstellung über Jüdinnen und Juden in Illingen zeigt. SR-Reporter Chris Ignatzi hat sie besucht.

Eine Szene aus der Oper "Don Carlos" im Saarländischen Staatstheater (Foto: Staatstheater / Astrid Karger)
Premierenkritik: "Don Carlos" am SST "Es qualmt, raucht und nebelt in einer Tour"

Don Carlos, die gewaltige Oper in fünf Akten von Guiseppe Verdi. Am 24. Januar feierte sie im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters Premiere - in einer Inszenierung von Roland Schwab. SR-Reporter Chris Ignatzi mit einer Premierenkritik.

Das ehemalige C&A-Gebäude in Saarbrücken beherbergt während der Max-Ophüls-Woche den Festivalclub „Lolas Bistro“, in dem sich Filmschaffende und Fans abends zum Ausklingen des Kinotages treffen. Dass das frühere Hotel eine traditionsreiche Geschichte hat, die zudem eng mit der saarländischen Filmhistorie verbunden ist, wissen die Wenigsten.

"Danke" für die Unterstützung sagt die Hochschule für Musik Saar am Mittwoch, 29. Januar, mit einem Konzert in der Saarbrücker Congresshalle. Unter der Leitung von Dirigent Toshiyuki Kamioka wird das Orchester der HfM Saar Mahlers 7. Sinfonie aufführen. Eintritt frei!

Die Pfälzische Landeskirche setzt sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinander. Mit einer Ausstellung in der Ludwigskirche will sie ihre Rolle in der NS-Zeit aufarbeiten. Über vier Jahre dauerte die Recherche, an der 80 Autoren arbeiteten.

Tour de Kultur

Alle Themen in der ÜbersichtTour de Kultur 2019

Die SR 3-Reporterinnen und -Reporter waren wieder unterwegs ...

Das etwas andere Museum„Maison Prouvé“ in Nancy

Ein bisschen japanisch, ein bisschen Bauhaus - das ist der S...

Industriekultur/Zeitreise Das Archäologische Museum der Nordvogesen in Niederbronn

Ein riesiger Trumm nimmt die Raummitte in der Steinzeit ein....

Kultur für KinderZu Besuch im Reptilium Landau

Einen privaten Minizoo hatten Nadine und Uwe Wünstel schon s...

Kultur für KinderDas Backhaus Lauterbach im Warndt

Zehn Uhr morgens in Lauterbach. Am Esstisch sitzen zwölf sch...

Ausflugstipps in der RegionTour de Kultur

Handverlesene Ausflugstipps mit kulturellem Gehalt in unsere...

Musik und Konzerte

31. Januar und 1. FebruarU.S. Air Forces in Europe Band: Hollywood Soundtracks

Die U.S. Air Forces in Europe Band präsentiert Hollywood für...

14. Februar - 20.00 Uhr Überraschung Beethoven …

4. Studiokonzert Saarbrücken ...

20. Februar - 20.00 Uhr just for fun

Ensemblekonzert Extra...

29. Februar - 20.00 Uhr Meeresgrollen und Trompetenglanz

Konzert Dillingen...

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja