Wir im Saarland - Kultur

Schilans "Lied des Lebens"
"Das Folgenreich" von Korso.Op
Maler Rolf Stöckle im Porträt
Theaterfestival für Kinder
Interview mit Martha Kaiser
Kulturtipps (07.11.2018)

Weitere Themen

Der Kabarattist und Musiker Christian Ehring wird mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett ausgezeichnet, dem bedeutendsten deutschen Kabarettpreis überhaupt. Neben Ehring dürfen sich auch das Duo Blözinger, Lara Stoll, Willi Resetarits und "Kleingeldprinzessin" Dorothea Kehr über Auszeichnungen freuen. Die Preisverleihung findet im März 2019 statt.

Good Charlotte (Foto: Imago/Zuma Press)
Rocco del Schlacko Drei neue Bands fürs Rocco

Die nächsten Bands für das Festival Rocco del Schlacko stehen fest. Wie der Veranstalter mitteilte, wird nächstes Jahr unter anderem Good Charlotte auf der Bühne stehen. Das dreitägige Festival in Püttlingen auf dem Sauwasen beginnt am 8. August.

Der Streit – Komödie nach Marivaux (Foto: SST/Astrid Karger)
Premierenkritik "Der Streit" am SST

Wer war zuerst untreu: der Mann oder die Frau? Wer ist zu echter Liebe fähig: der Mann oder die Frau? Das sind die Ausgangsfragen mit der sich die Komödie "Der Streit" des französischen Dichters Pierre Carlet de Marivaux beschäftigt. Ein Klassiker der französischen Bühnenkunst. Am Sonntag war Premiere von "Der Streit" in der Alten Feuerwache in Saarbrücken. Eine Kritik.

Wenn das Comic zur Kunst wird - und zum literarischen Genre, dann nennt sich das Graphic Novel. Drei weitere neue, ganz unterschiedliche Bildergeschichten aus dem Frankophonen rechtzeitig vor Weihnachten.

Das Melodram „In den Gängen“ von Regisseur Thomas Stuber ist am Freitagabend mit dem Günter Rohrbach Filmpreis der Stadt Neunkirchen ausgezeichnet worden. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde bei einer großen Gala vergeben, die im Zeichen des 90. Geburtstages des Namensgebers stand.

Postkarte zur Theatervorstellung "Das Folgenreich" vom Ensemble Korso-op  (Foto: Martin Breher)
Studiogespräch "Das Folgenreich"

Nach "Babylon-Pogo" hat das junge Saarbrücker Theater-Kollektiv "Korso-Op" am Samstag mit "Das Folgenreich - Atempause vor dem Sturm" den zweiten Teil ihrer Theatertrilogie auf die Bühne gebracht - diesmal im Bunkerhotel Saarbrücken. SR-Reporterin Isabel Sonnabend hat die Premiere besucht und berichtet im Gespräch mit SR-Moderator Robert Hecklau von ihren Eindrücken.

Im Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind seit Anfang November zwei Installationen des französischen Künstlers Christian Boltanski zu sehen. Die Werke „Die Zwangsarbeiter“ und „Erinnerungen“ setzen sich zum einen mit den 12.393 Zwangsarbeitern und zum anderen mit den regulären Arbeitern auseinander.

Gisela Ney in ihrem Wohnzimmer vor den Geigen ihres Mannes (Foto: SR / Johannes Kloth)
Spend' dein Instrument! Gesucht - gefunden!

Die SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" - hat schon zu manch erzählenswerter Geschichte geführt. Zum Beispiel die von Gisela Ney aus Saarbrücken: Die Witwe hat gleich mehrere Geigen aus dem Nachlass ihres musikalisch und technisch begabten Mannes gespendet. Und die 13-jährige Lupina Köhler hat dadurch den Spaß am Violinespielen wieder gewonnen. Johannes Kloth hat beide getroffen.

Spende dein Instrument, Symbolbild (Foto: Martin Breher/SR)
Neues Leben für alte Instrumente Spend' dein Instrument!

Sie haben ein gut erhaltenes, aber nicht mehr benutztes Musikinstrument? Spenden Sie es! Unsere Aktion in Partnerschaft mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) Landesverband Saar e. V. läuft bis zum Abschlusskonzert am 6. Dezember.

Jedem Kind eine musikalische Grundausbildung zu ermöglichen – das ist der Traum von Thomas Kitzig, dem Leiter der Musikschule Saarbrücken. Auf sein Betreiben hin beschränkt die Musikschule ihr Engagement nicht allein auf den Unterricht im Stammhaus am Max-Ophüls-Platz, sondern arbeitet auch eng mit Regelschulen wie zum Beispiel der Grundschule am Ordensgut zusammen. Großen Wert legt Kitzig auch auf das soziale Engagement für ärmere Familien - und das durchaus erfolgreich, wie SR 2-Musikredakeurin Nike Keisinger erfahren hat.

„Spend‘ Dein Instrument“ ist eine Aktion des Landesverbandes der Musikschulen Saar gemeinsam mit SR 2 KulturRadio. Die Idee: Erwachsene spenden Kindern Musikinstrumente. Denn nicht alle können es sich leisten, aus eigenen finanziellen Mitteln teure Instrumente zu kaufen.

Die Saarbrücker Hobbymusikerin Bettina Fladung-Köhler hat als erste Frau bei der großen SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" mitgemacht und ihr Altsaxofon abgegeben! Am Rand einer Probe mit ihrem Flötenensemble hat sie SR 2-Reporter Johannes Kloth erzählt, warum sie gerne und leicht loslassen konnte.

Rückblick

Die "St. Ingberter Pfanne" 2018

Zwölf Kandidaten waren 2018 im Rennen um den Kabarettpreis "St. Ingberter Pfanne". Die Preisgala mit Abschlussparty krönte die deutschlandweit renommierte Auszeichnung. Hier finden Sie die Audio-Reportagen zu den einzelnen Auftritten des Pfannen-Jahrgangs 2018.

Evakuierung in der Grenzregion

Auszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Tour de Kultur

Alle Themen in der ÜbersichtTour de Kultur 2018

Die SR 3-Reporter waren wieder unterwegs zu sehenswerten, in...

VideoTour de Kultur: Geschichte erleben auf dem Roscheider Hof

Wie haben die Menschen in unserer Region vor 100 Jahren gele...

"The Luxembourg Story" im City Museum

Es war eines der ersten modernen und innovativen Museen in d...

Vent des Fôrets

Nebelschwaden ziehen über den Boden des Waldes. Die Stimmung...

VideoBesuch im Waffeleisenmuseum in Maßweiler

Wolfgang Fuhrmann lebt in einem denkmalgeschützten Hof aus d...

Wissenschaft zum Anfassen und Erleben im Science Center in Differdingen

Spektakulär und interaktiv: So war das neue Zentrum für Natu...

Auf den Spuren von Willi Graf in Saarbrücken

Das soll der NS-Widerständler Willi Graf gesagt haben. Er is...

Ausflugstipps in der RegionTour de Kultur

Handverlesene Ausflugstipps mit kulturellem Gehalt in unsere...

Filmfestival Max Ophüls Preis

Interviews aus der SR Lounge

Über 30 Interviews in fünf Tagen: Festivalleitung, Filmemacher, Ophüls-Fans - an der SR Lounge mit Simin Sadeghi und Holger Büchner kam kaum jemand vorbei. Alle Gespräche gibt es hier zum Ansehen.

Übersicht Ophüls 2018

Die großen Abräumer der 39. Ausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis: "Landrauschen" und "Cops", die jeweils mit drei der begehrten Trophäen ausgezeichnet wurden. Alle Infos zum Festival gibt's hier.

14. November - 20.00 Uhr 1. Ensemblekonzert Forbach

Nachtmusik mit Hörnern...

15. November - 20.00 UhrStudiokonzert Extra

A Cole Porter Celebration...

17. November - 20.00 UhrGesellschaftsabend Nr. 265

Stefan Danziger, Anna Piechotta und Matthias Jung - das sind...

18. November - 17.00 Uhr1. „SONNTAG S UM 5“ KAISERSLAUTERN

A Cole Porter Celebration...