Wir im Saarland - Kultur

Liebe macht dumm – aber glücklich (05.12.2018)
Fotos von Himmel und Paradies (05.12.2018)
Unterwegs mit dem Orgelbauer Peter Ohlert (05.12.2018)
Das Künstlerpaar Lydia Kaminski und Philipp Neumann (05.12.2018)
Kulturtipps

Lieder des Lebens

Weitere Themen

Der diesjährige Basar der Studierenden der Hochschule der bildenden Künste trägt den Titel „Brauchbar“. Das Wort steht gleichzeitig für nützliche und sinnvolle Alltagsgegenstände wie für das regionale Brauchtum. Der aktuelle bericht hat nachgesehen, was dahinter steckt.

Programmhöhepunkte Musikfestspiele Saar 2019 - pdf-Datei (Foto: Musikfestspiele Saar)
Programm für die Musikfestspiele steht Internationale Musikfestspiele Saar 2019

Das Programm für die Musikfestspiele Saar 2019 steht. Das Festival ist gestrafft worden und dauert jetzt nur noch vier Wochen. Rund 20 Konzerte soll es geben. Das Motto lautet "New Generation", denn das Festival will gezielt auch junge Leute als Publikum gewinnen. Start ist am 24. April. Das Eröffnungskonzert gibt das European Union Youth Orchestra.

Die Geigerin Franziska Hölscher ist als Nachfolgerin von Musikmanager Joachim Arnold die neue künstlerische Leiterin der Kammermusiktage Mettlach. Im SR-Interview erzählt die gebürtige Heidelbergerin, wie sie neue Formate für junges Publikum entwickeln möchte - vor und hinter den Kulissen.

Die Besucherzahlen im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim sind in diesem Jahr stark zurückgegangen. Grund dafür seien unter anderem das Fehlen größerer Veranstaltungen, so die Verantwortlichen des Parks. Mit einem attraktiveren Programm sollen die Zahlen im kommenden Jahr aber wieder steigen.

Er ist einer der wichtigsten Comickenner und Comicbeförderer in Deutschland: Klaus Schikowski - bei Carlsen Comics mit dafür verantwortlich, dass Klassiker und neue Projekte auf den Markt kommen. Jetzt ist seine Comicgeschichte neu überarbeitet erschienen - ein Standardwerk. Exklusive Antworten auf die Fragen von www.sr.de/bd.

Am Samstagabend wurde Roland Mönig in Saarbrücken mit der Goldenen Ente ausgezeichnet. Mit dem Preis ehrt die Landespressekonferenz den 53-Jährigen für seine Arbeit als Leiter des Saarland-Museums.

Die Sonderausstellung „Steinerne Macht“ im Historischen Museum in Saarbrücken stößt nach Angaben der Organisatoren auf überregionales Interesse. An den ersten neun Ausstellungstagen seien 1300 Besucher gekommen.

Anlässlich der Live-Premiere des Dokumentarfilmes "Papier, Stift, Kaffee und Zigarren" über den saarländischen Lyriker Johannes Kühn am 29. November hatten sich der Dichter selbst, die Filmemacherin Gabi Heleen Bollinger, viel Prominenz und ein begeistertes Publikum in der Hasborner Kulturhalle getroffen. Ein Video des Abends.

Aktion: Spend' dein Instrument

Vom 18. Oktober bis zum 6. Dezember wurden fast 400 Musikinstrumente für die Aktion "Spend‘ dein Instrument" zusammengetragen. Zum Dank gab's ein Konzert im Festsaal des Saarbrücker Rathauses mit dem Schirmherrn, Celloprofessor Gustav Rivinius. Die Spendenhotline bleibt übrigens bis Jahresende offen!

Die große SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" ist erfolgreich zu Ende gegangen. Für die MusikWelt hat SR-Reporter Christian Ignatzi beim Abschlusskonzert im Saarbrücker Rathaus Impressionen eingefangen.

Kulturspiegel, KS, Gustav Rivinius (Foto: SR)
Cello-Professor Gustav Rivinius Vorfreude auf das Dankeschön-Konzert

Der Cellist und Hochschulprofessor Gustav Rivinius hat mit Freude die Aufgaben des Schirmherrn der Aktion "Spend' dein Instrument" übernommen. Dazu gehört auch die Leitung des Gratis-Abschlusskonzerts am Donnerstag, 6. Dezember, im Saarbrücker Rathaus-Festsaal. Dass alle Beteiligten Grund zum Feiern haben, ist schon jetzt klar: In wenigen Wochen wurden bereits mehr als 300 Instrumente zur Verfügung gestellt.

Ansicht eines Flügels (Foto: pixabay/)
Nachwuchspianist Noah Lieblingsinstrument? Klavier!

Geigen, Mandolinen, Saxophone, Akkordeons, viele unterschiedliche Blasinstrumente und sogar Klaviere wurden in den vergangenen Wochen für die SR 2-Aktion "Spend dein Instrument" bei den saarländischen Musikschulen abgegeben, um weniger gut betuchten Kindern zu ermöglichen, das Muszieren zu erlernen. Über 300 Instrumenten wird damit ein neues Leben verliehen. SR-Musikredakteurin Maria Gutierrez hat einen der glücklichen Empfänger getroffen: den siebenjährigen Nachwuchspianisten Noah.

Der Trompeter, Sänger, Komponist und Arrangeur Tim Brönner gehört zu den populärsten Jazzmusikern Deutschlands. Seine Liebe zum Jazz hat Brönner schon als Kind entdeckt - das allein ist schon ein guter Grund, warum Brönner die SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" gerne unterstützt.

Für den zwölfjährigen Luka aus Bildstock gab's schon ein paar Wochen vor dem Heiligabend große Bescherung: Im Rahmen der SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" bekam er ein komplettes gebrauchtes Schlagzeug! SR-Reporter Johannes Kloth hat ihm bei seinen ersten Trommelübungen in der Musikschule Sulzbach-Fischbachtal zugehört.

Am Donnerstag, 29. November, laden die Sessionband "Vamp, Fill and Fade" und die Jazzcombo der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken ab 19.00 Uhr zu einem Benefizkonzert in den Rathausfestsaal ein. Die Einnahmen sollen verwendet werden, um Reparaturen und Transporte von Musikinstrumenten zu ermöglichen, die im Rahmen der SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" abgegeben wurden. SR-Reporterin Roswitha Böhm hat mit "Vamp, Fill and Fade"-Bassist Friedrich Spangemacher darüber gesprochen.

Viele MusikerInnen, MusiklehrerInnen oder auch SpenderInnen unterstützen die große SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument!" und waren deshalb gerne bereit, ihre eigenen Erfahrungen mit dem Musizieren zu schildern. Hier sammeln wir ihre Stimmen.

Die Aktion "Spend' dein Instrument!" ist ein voller Erfolg: Vier Wochen nach dem Startschuss wurden bereits über 200 Musikinstrumente gespendet, damit Kinder aus weniger begüterten Elternhäusern auch das Musizieren erlernen können. Der Landesverband Saar deutscher Musikschulen (VdM) und SR 2 KulturRadio sagen Danke!

SR-Musikredakteur Roland Kunz hatte am Vormittag des 14. November im Auftrag der SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" in die Merziger Innenstadt eingeladen, um Spenden einzusammeln und den Trashdrumming-Gruppen der Grundschulen Schwemlingen und Hilbringen sowie Mitgliedern des Kreisjugendblasorchesters zuzuhören. Bis kurz vor Mittag waren schon zwei Violinen, eine Mandoline ein Alt-Saxophon und eine E-Gitarre gespendet worden. "Ein großer Erfolg dieser Aktion. Das hat richtig Spaß gemacht", so Kunz' Fazit im Gespräch mit Maria Gutierrez.

Sie haben ein gut erhaltenes, aber nicht mehr benutztes Musikinstrument? Spenden Sie es! Unsere Aktion in Partnerschaft mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) Saar läuft weiter: Die Hotline ist bis Jahresende offen: 06861 / 839 04 19. Auch danach nimmt der VdM gerne ihre Spende entgegen.

Die SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" - hat schon zu manch erzählenswerter Geschichte geführt. Zum Beispiel die von Gisela Ney aus Saarbrücken: Die Witwe hat gleich mehrere Geigen aus dem Nachlass ihres musikalisch und technisch begabten Mannes gespendet. Und die 13-jährige Lupina Köhler hat dadurch den Spaß am Violinespielen wieder gewonnen. Johannes Kloth hat beide getroffen.

Jedem Kind eine musikalische Grundausbildung zu ermöglichen – das ist der Traum von Thomas Kitzig, dem Leiter der Musikschule Saarbrücken. Auf sein Betreiben hin beschränkt die Musikschule ihr Engagement nicht allein auf den Unterricht im Stammhaus am Max-Ophüls-Platz, sondern arbeitet auch eng mit Regelschulen wie zum Beispiel der Grundschule am Ordensgut zusammen. Großen Wert legt Kitzig auch auf das soziale Engagement für ärmere Familien - und das durchaus erfolgreich, wie SR 2-Musikredakeurin Nike Keisinger erfahren hat.

„Spend‘ Dein Instrument“ ist eine Aktion des Landesverbandes der Musikschulen Saar gemeinsam mit SR 2 KulturRadio. Die Idee: Erwachsene spenden Kindern Musikinstrumente. Denn nicht alle können es sich leisten, aus eigenen finanziellen Mitteln teure Instrumente zu kaufen.

Die Saarbrücker Hobbymusikerin Bettina Fladung-Köhler hat als erste Frau bei der großen SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" mitgemacht und ihr Altsaxofon abgegeben! Am Rand einer Probe mit ihrem Flötenensemble hat sie SR 2-Reporter Johannes Kloth erzählt, warum sie gerne und leicht loslassen konnte.

Rückblick

Die "St. Ingberter Pfanne" 2018

Zwölf Kandidaten waren 2018 im Rennen um den Kabarettpreis "St. Ingberter Pfanne". Die Preisgala mit Abschlussparty krönte die deutschlandweit renommierte Auszeichnung. Hier finden Sie die Audio-Reportagen zu den einzelnen Auftritten des Pfannen-Jahrgangs 2018.

Evakuierung in der Grenzregion

Auszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Tour de Kultur

Alle Themen in der ÜbersichtTour de Kultur 2018

Die SR 3-Reporter waren wieder unterwegs zu sehenswerten, in...

VideoTour de Kultur: Geschichte erleben auf dem Roscheider Hof

Wie haben die Menschen in unserer Region vor 100 Jahren gele...

"The Luxembourg Story" im City Museum

Es war eines der ersten modernen und innovativen Museen in d...

Vent des Fôrets

Nebelschwaden ziehen über den Boden des Waldes. Die Stimmung...

VideoBesuch im Waffeleisenmuseum in Maßweiler

Wolfgang Fuhrmann lebt in einem denkmalgeschützten Hof aus d...

Wissenschaft zum Anfassen und Erleben im Science Center in Differdingen

Spektakulär und interaktiv: So war das neue Zentrum für Natu...

Auf den Spuren von Willi Graf in Saarbrücken

Das soll der NS-Widerständler Willi Graf gesagt haben. Er is...

Ausflugstipps in der RegionTour de Kultur

Handverlesene Ausflugstipps mit kulturellem Gehalt in unsere...

13. Dezember - 9.30 UhrMusik für junge Ohren

Sergej Prokofjew: 3. Sinfonie...

15. Dezember - 19.00 Uhr"La Traviata" von Giuseppe Verdi - live aus der MET

Auch in der Saison 2018/19 bietet das Saarbrücker Kino CineS...

16. Dezember - 11.00 Uhr4. MATINÉE SAARBRÜCKEN

Eigene Welten...

30. Dezember - 19.00 UhrDer Herr der Ringe & der Hobbit

Saarbrücken, Congresshalle...

31. Dezember - 16.00 Uhr Silvestergala Baden-Baden

Das Leben: ein Fest!...

11. Januar - 20.00 Uhr3. SOIRÉE SAARBRÜCKEN

Metamorphosen...