Ludwigsparkstadion (Foto: dpa)

Startschuss für Stadionsanierung

F. Grundhever   18.09.2013 | 14:33 Uhr

Lange ist diskutiert worden, jetzt geht es zur Sache: Die Sanierung des Saarbrücker Ludwigsparkstadions hat begonnen. Zunächst wird das Dach der Gegentribüne saniert.

Die ersten Arbeiten zur Sanierung des Ludwigsparkstadions in Saarbrücken sind im Gange. Ein Sprecher der Stadt sagte dem SR, die Auschreibung zur Instandhaltung des Daches der Gegentribüne sei bereits abgeschlossen. Hierbei gehe es um ein Gesamtvolumen von knapp 155.000 Euro. Der erste von zwei Aufträgen sei in der vergangenen Woche vergeben worden. Die Arbeiten hätten bereits kürzlich begonnen und könnten bei laufendem Spielbetrieb durchgeführt werden.

Sport
Ludwigspark-Sanierung auf den Weg gebracht
Der Saarbrücker Stadtrat hat den Umbau des Ludwigsparkstadions beschlossen. Das Projekt ist mit 16 Millionen Euro veranschlagt, Beginn der Bauarbeiten soll in der Sommerpause 2014 sein.

Zur Durchführung der Großarbeiten soll in naher Zukunft eine Projektgesellschaft gegründet werden. Diese stehe laut Stadt vor der Gründung und werde dann eine Ausschreibung erarbeiten.

Artikel mit anderen teilen