Martin Grasmück (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Martin Grasmück

 

Seit dem 1. Mai 2021 ist Martin Grasmück Intendant des Saarländischen Rundfunks.


Lebenslauf Martin Grasmück


geboren 1970, verheiratet

2015 – 2021

  • Stellvertretender Programmdirektor/Hörfunkdirektor
  • Programmchef von SR 1 und UNSERDING
  • Seit 2018 zusätzlich Programmchef „NetzWerkStatt“ (digitale innovative „Garage“ des SR)
  • Mitglied der ARD-Audioprogrammkonferenz (ehemals ARD-Hörfunkkommission)
  • 2016/2017 Koordinator der ARD-Hörfunkkommission in der ARD-Lenkungsgruppe Digitalradio DAB+

2008 – 2015

  • Leiter der SR-Intendanz (zunächst unter Fritz Raff, ab 2011 unter Professor Thomas Kleist)
  • Mitglied in der Gesellschafterversammlung von Radio Salü

2006 – 2007

  • Persönlicher Referent von SR-Intendant Fritz Raff

2000 – 2006

  • Ab 2000 SR 3 Saarlandwelle (Reporter, Redakteur, Moderator)
  • Ab 2004 zusätzlich Landespolitischer Hörfunkkorrespondent

2005 – 2006

  • Vorsitzender des SR-Programmmitarbeiterausschusses

1999 – 2000

  • bimediales SR-Volontariat

Studium

  • Universität des Saarlandes (Informationswissenschaft, Politikwissenschaft, Anglistik, Abschluss: Magister Artium)

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja