So international sind wir

Eine besondere Stärke der ARD ist ihr weltumfassendes Korres...

So nachhaltig sind wir

Der SR sieht sich zu nachhaltigem Wirtschaften und Handeln v...

So familienfreundlich sind wir

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns im SR ein wi...

So beschäftigen wir Menschen

Wie viele Menschen arbeiten beim Saarländischen Rundfunk, we...

So wertvoll sind wir

In der 5. Stufe der ARD-Public-Value-Kampagne "Wir sind dein...

So vielfältig sind wir

Was ist Diversität? Wo wird sie gelebt? Welche Facetten bein...

Gelebte Nachbarschaft

Frankreich, Flagge, Fahne  (Foto: dpa)
Der Klick zum Nachbarn vis-à-vis

Vis-à-Vis ist der Blick über die Grenze hinweg nach Frankreich und Luxemburg. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten sowie Hintergrundinformationen über die wichtigsten Ereignisse in der Großregion. Außerdem stellen wir Tipps für Kulturinteressierte und lohnenswerte Ausflugsziele bei unseren französischen und luxemburgischen Nachbarn zusammen.

Place des Etoiles (Foto: Centre Européen Schengen)
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit Der SR – Das Medienhaus der Großregion

Schon im Namen unserer Landesrundfunkanstalt ist es verankert: das Saarland. Lange war es Zankapfel, heute ist es Bindeglied zwischen Deutschland und Frankreich, den beiden Kernstaaten Europas. Mit unserem deutschfranzösischen Profil, einem Alleinstellungsmerkmal innerhalb der ARD, stärken wir die Freundschaft und den Zusammenhalt in der Großregion.

Eine Übersicht der deutsch-französischen Aktivitäten des Saarländischen Rundfunks: Von der deutsch-französischen Hörfunkkommission bis zum Deutsch-Französischen Journalistenpreis.

Die SR-Reporterinnen Katrin Aue und Carolin Dylla haben den Deutsch-Französischen Journalistenpreis 2021 in der Kategorie Audio gewonnen – für „Europas Corona-Grenzen: Ein Feature über Abschottung, Misstrauen und Solidarität“. Das “ARD radiofeature“ vom Saarländischen Rundfunk war im vergangenen Jahr in insgesamt sieben Wort- und Kulturwellen der ARD zu hören, auf SR 2 KulturRadio im Juni 2020.

Sabine Wachs (Foto: SR/WDR/Dirk Borm)
CIVIS Medienpreis 2021 (AUDIO AWARD) SR-Journalistin Sabine Wachs ausgezeichnet

Die Hörfunk-Korrespondentin des Saarländischen Rundfunks im ARD-Studio Paris, Sabine Wachs, ist mit dem CIVIS Medienpreis ausgezeichnet worden. Sie erhielt den bedeutendsten europäischen Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt für ihren Beitrag „Uns bleiben nur die Worte“ in der Kategorie CIVIS AUDIO AWARD (kurze Programme).

Der Deutsch-Französische Journalistenpreis (DFJP) wurde 1983 zum 20. Jubiläum des Élysée-Vertrages zwischen Deutschland und Frankreich ins Leben gerufen. Er gehört heute zu den wichtigsten Medienpreisen in Europa. Zu den Mitgliedern zählen unter anderem der Saarländische Rundfunk (SR) als Federführer, Deutschlandradio, das Zweite Deutsches Fernsehen (ZDF), France Télévisions, ARTE, und die Deutsche Welle.

Die Gremien des SR: Rundfunk- und Verwaltungsrat

Intendant

Seit dem 1. Mai 2021 ist Martin Grasmück Intendant des Saarl...

Direktionen

Neben dem Intendanten, dem Programmdirektor und dem Verwaltu...

Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Die Mitglieder des Rundfunkrates setzen sich aus Vertretern gesellschaftlicher Gruppen und Organisationen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, "die Allgemeinheit auf dem Gebiete des Rundfunks" zu vertreten.

Verwaltungsrat

Die Geschäftsführung des Intendanten und das wirtschaftliche Gebaren des Saarländischen Rundfunks werden vom Verwaltungsrat kontrolliert. Sechs der insgesamt sieben Mitglieder werden vom Rundfunkrat gewählt, eines bestimmt die Landesregierung.

Alle Beiträge - jederzeit überall

Mediathek

Hier finden Sie alle Sendungen zum Nachschauen. ...

SR-Audiothek

Sie möchten etwas Nachhören, was Sie bei uns im SR-Programm ...

#zusammenhalten

Der SR ist für euch da

Die Coronapandemie stellt uns alle vor Herausforderungen. Damit ihr auch zuhause immer gut informiert bleibt, sind wir für euch da: #zusammenhalten.

So finanzieren wir uns

Rundfunkbeitrag

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist vielseitig. Seine Bedeutung und seine Unabhängigkeit hingegen ganz eindeutig: Wir brauchen ihn! Hier finden Sie alle Informationen und Antworten auf Ihre Fragen zum Rundfunkbeitrag.

Feste Mitarbeiter und außertariflich VergüteteGehälter und Vergütungen in der ARD

Die Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ARD basieren auf Tarifverträgen, die mit Gewerkschaften geschlossen werden. Hier finden Sie eine Übersicht über außertarifliche Vergütungen und Gehaltsspannen ausgewählter Berufsgruppen in der ARD.

Datenschutz

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen einen einfachen Überblic...

Jugendmedienschutz

Der Jugendschutz genießt im öffentlich-rechtlichen Rundfunk ...

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja