Régis Kintzinger aus Bouzonville will als freier Kandidat bei der Präsidentenwahl im April in Frankreich antreten. Acuh wenn er realistisch betrachtet keine Chance hat. Bei einem Rundgang durch seine Heimatstadt zeigt er an Beispielen, woran das Land in seinen Augen krankt.

Alphonse Kierat ist in Forbach aufgewachsen, mittlerweile lebt er in Paris. Seiner Heimat Lothringen hat er im Dezember einen eigenen witzigen Rap-Song gewidmet, der schon in den ersten Tagen mehr als eine Million Mal im Internet angeschaut wurde. Darin zeigt Alphonse alles, worauf er stolz ist: sein Viertel, die kleinen Örtchen der Umgebung und sein Department Moselle-Est - mit all seinen Klischees wie Bergbau, Landwirtschaft und Mirabellenschnaps.

Nach dem Zugunglück mit einem Toten vom Dienstag in Luxemburg zieht die französische Bahngesellschaft SNCF offenbar Konsequenzen. Bis auf Weiteres sollen französische Lokführer nicht mehr ins Großherzogtum fahren, bestätigte die Gewerkschaft CFDT dem SR. Die Suche nach der Unglücksursache geht unterdessen weiter.

Vertreter der deutsch-französischen Großregion haben sich am Donnerstag in der Staatskanzlei bei Europaminister Toscani getroffen. Es ging um die Wirtschafts- und Bevölkerungsentwicklung, Mobilität und um grenzübergreifende Gesundheit. Alle Beteiligten waren sich einig, dass auf diesem Gebiet noch einiges an Verbesserung zu leisten ist.

Beim Zusammenstoß eines Güterzugs mit einem Passagierzug in Luxemburg ist am Dienstag ein Zugführer ums Leben gekommen. Der Lokführer des anderen Zuges wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt, zudem erlitt eine Schaffnerin Verletzungen.

Am 23. April findet in Frankreich die erste Runde der Präsidentschaftswahl statt. Der rechtsextreme Front National ist fest entschlossen, den Nordosten Frankreichs für sich zu erobern und geht mit Florian Philippot ins Rennen. Am Wochenende hatte er seinen Wahlkampfauftakt im Departement Moselle.

Rund 150 Beschäftigte der saarländischen Stahlindustrie haben am Montag bei einer Kundgebung in Straßburg teilgenommen. Die Reform des EU-Emissionshandels steht aktuell auf der Tagesordnung des dortigen EU-Parlaments.

Programmtipp

Heute - 18.50 UhrWir im Saarland - Grenzenlos

In Wir im Saarland - Grenzenlos gibt es unter anderem einen Rapsong über die Grenzregion zu hören. Der französische Alphonse Kierat, der aus Forbach stammt, hat seiner Heimat Lothringen ein Lied gewidmet, das schon mehr als eine Million mal im Netz geklickt wurde. Außerdem geht es um einen Korallensammler aus der Pfalz, dessen Aquarien in allen Farben schillern.

Evakuierungen im Grenzgebiet 1939 und 1944

Multimediale WebstoryAuszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Kultur und Ausflugstipps

Ferien beim Nachbarn

„Les Écrins“ - „Das Schmuckkästchen“ haben Sébastien und Pat...

Farbenfroher Blick unter Wasser

Zartrosa, gelb und rubinrot leuchten die Korallen in Jürgen ...

Tour de Kultur: Auf den Spuren von Adolphe Sax

Der Erfinder des nach ihm benannten Saxophons stammt aus Din...

Kaffeerösten in Luxemburg

Der Saarbrücker Tim Doppler hat sich einen Traum erfüllt: im...

Kartonmöbel zum Selberbauen

Sandrine Knobloch aus Eschau im Elsass baut Möbel aus Karton...

Ferien beim Nachbarn - Kaminknistern mit Blick auf den Winterwald

Mit ihrem Gästehaus „La Ferme des 4 Vents“ haben sich Carole...

Video Tour de Kultur: Die historische Senfmühle in Cochem

In der Senfmühle in Cochem sind die Mahlsteine immer noch re...

VideoWo Grenzen keine Bedeutung mehr haben: Der lothringische Astronaut Jean-François Clervoy

Jean-François Clervoy aus Longeville-lès-Metz ist der einzig...

Umfrage zum deutsch-französischen Verhältnis

Die große Mehrheit der Deutschen und Franzosen will eine vertiefte europäische Zusammenarbeit und spricht sich für eine gemeinsame Wirtschafts- und Finanzpolitik aus. Die positiven Ansichten über den jeweiligen Nachbarn dominieren. Alle Ergebnisse der Umfrage gibt's hier.

Konzerte

Der Chansonkalender

Ein Zusatzangebot für alle Frankophilen - der Chansonkalender der Region Saar-Lor-Lux (soweit uns Termine bekannt sind) - und auch der eine oder andere Tipp darüber hinaus.

Frankreich im SR-Programm

Guten Abend, Lieder und Chansons

Donnerstag, der Platz für Musik aus unterschiedlichen Genres...

WimS - Grenzenlos

Jeden Montag 18.50 - 19.20 Uhr im SR Fernsehen. Wiederholun...

Ici et là

Hier finden Sie weitere Informationen über die aktuelle Ausg...

RendezVous Chanson

Für alle Fans frankophoner Musik gibt's am Dienstagabend in ...

SR 1 Domino

Die Sendung (nicht nur) für Kinder mit Wissenswertem von "Pr...

Recherche - Das Magazin

Worüber wird geredet in der Region, was ist los in der Großr...