Im Raum Saarbrücken sind derzeit unseriöse Energieanbieter unterwegs. Wie Energie SaarLorLux mitteilte, drängen sie Kunden mit unerlaubten Werbeanrufen oder Haustürbesuchen zum Abschluss eines Strom- oder Gasliefervertrages.

Die Staatsanwaltschaft hat den Mann, der Anfang Juni einen Psychologen des Roten Kreuzes in Burbach getötet haben soll, wegen heimtükischen Mordes angeklagt. Zurzeit befindet sich der 27-Jährige in einem psychiatrischen Krankenhaus.

SR Sommerinterview mit Dr. Carolus (Foto: Nelly Theobald)
"Kommunikation im Internet" Die Sommerinterviews 2017

In der Gesprächsreihe SR Sommerinterview dreht sich in diesem Jahr alles um das große Thema Kommunikation im Internet und damit vor allem um Soziale Netzwerke. Wie verändert diese Kommunikation eine Gesellschaft ist dabei nur eine Frage, die die Moderatoren Yvonne Schleinhege und Michael Schneider stellen und zwar Politikern, Wissenschaftlern und Bloggern.

Die Landesregierung will, dass sich Krankenhäuser im Saarland mehr spezialisieren. Das ist ein Aspekt des neuen Krankenhausplans, den die Regierung für die kommenden Jahre aufgestellt hat. Wie Gesundheitsministerin Bachmann mitteilte, sollen entsprechende Gespräche unter den Krankenhäusern im Herbst abgeschlossen sein.

Nach dem Fund einer Frauenleiche in der Metzer Straße in Saarbrücken hat die Polizei die Mordkommission "Metz" eingesetzt. Das Opfer, eine 38-jährige Französin, hatte sich erst vor wenigen Tagen in der Wohnung eingemietet. Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang, zu den Hintergründen der Tat oder dem möglichen Täter ist noch nichts bekannt.

Am Mittwochnachmittag haben nach Polizeiangaben bislang noch unbekannte Täter einen Raubüberfall auf das Museum an der Schlosskirche in Saarbrücken verübt. Die Täter sind auf der Flucht.

Die Mettlacher Wasserwerke werden ab Donnerstagmorgen vorübergehend das Trinkwasser in mehreren Ortsteilen chloren. Bei einer Kontrolle hätten Experten eine erhöhte Keimbelastung im Wasser entdeckt, teilte die Gemeinde mit. In einigen betroffenen Ortsteilen ist es schon die zweite Chlorung innerhalb eines Monats.

Die Verkaufszahlen von Elektrorädern steigen seit Jahren konstant. Besonders bei älteren Menschen erfreuen sich Pedelecs einer immer größer werdenden Beliebtheit. Der ADFC Saar weist allerdings darauf hin, dass viele Fahrer die Eigenheiten eines solchen Fahrrades unterschätzen – auch im Saarland gab es schon schwere Unfälle.

Fast ein Jahr nach dem Segelunglück im niederländischen Ijseelmeer ist die Ursache geklärt. Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Untersuchungsbericht waren grobe Wartungsmängel der Grund für den Unfall. Dabei war ein 19-jähriger Saarländer ums Leben gekommen.

FußballSVE nimmt den nächsten Anlauf

Vergangene Saison scheiterte die SV Elversberg zum zweiten M...

PanoramaBürgerinitiative für Erhalt des Waderner Krankenhauses

Die Menschen in Wadern kämpfen für ihr Krankenhaus. Zur Grün...

RatgeberFassadendämmung - ein Problem für den Brandschutz?

Fassadendämmung mit Styropor oder Steinwolle? Mit dieser Fra...

Politik & WirtschaftInsolvenz: Saarbrücker Szenelokal "Oro" dicht

Rund ein Jahr nach dem Skandal um Steuerhinterziehung in zwe...

Politik & WirtschaftUni-Verwaltung wird ausgelagert

Die Verwaltung der Saar-Uni soll zeitweise im ehemaligen Tel...

Politik & WirtschaftErmittlungen gegen Bürgermeister eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat das Ermittlungsverfah...

Kultur„Pop-Studien“ an der Saar-Uni

Kunst, Musik, Sprache und Literatur – kurz: Popkultur. Das k...

AudioTAN-Gebühren nicht verboten - Niederlage für den Verbraucher?

Gebühren für TAN-Nummern per SMS sind nicht grundsätzlich ve...

Politik & WirtschaftLandesbehindertenbeirat wieder einsatzbereit

Drei Monate nach der ersten Plenarsitzung des Landtags hat s...

SaarlandDie Dieselaffäre

In der Diesel-Abgasaffäre gibt es aktuell fast täglich neue ...

Themen des Tages im Juli

Juli 2017
31
01
02
03
04
05
06