Weitere Meldungen

PanoramaSternerestaurant schließt zum 31. Juli

Das Sternerestaurant „Jens Jakob Gourmet World“ im Saarbrücker Hotel Leidinger schließt endgültig am 31. Juli seine Pforten. Der Sternekoch Jens Jakob hat private Insolvenz angemeldet.

Politik & WirtschaftEntscheidung zu Saar-AfD erst im September

Der AfD-Landesvorstand geht nach SR-Informationen davon aus, dass das Bundesschiedsgericht erst im September über die Zukunft des Landesverbandes Saar entscheiden wird. Damit bleibt weiterhin unklar, wie es mit dem Landesverband weitergeht.

Politik & WirtschaftSt. Wendel will Verwaltungsaufgaben bündeln

Die Kommunen im Landkreis St. Wendel wollen einige Verwaltungsaufgaben zusammenlegen, um Geld zu sparen und so die Auflagen der Schuldenbremse einzuhalten. Der Bürger soll darunter allerdings nicht leiden.

Politik & WirtschaftEtwas mehr Arbeitslose im Juli

Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen geringfügig gestiegen. Insgesamt waren 37.300 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Das sind 200 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt mit 7,2 Prozent stabil. Problematisch ist die Arbeitssuche vor allem für Menschen ohne Berufsabschluss.

Politik & WirtschaftBosch hält an Plänen fest

Bosch will offenbar an seinen Sparplänen für die Werke in Neunkirchen und Homburg festhalten. Das teilte der Konzern der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) beim Treffen in Stuttgart mit.

PanoramaKirchenattentäter stammt aus Lothringen

Einer der beiden Attentäter von St. Etienne-du-Rouvray stammt aus Lothringen. Das haben die Behörden jetzt offiziell bestätigt. Demnach handelt es sich um einen 19-jährigen aus St. Dié in den Vogesen.

Politik & Wirtschaft"Zeitungen werden bei einem Putsch verboten, nicht in Demokratien"

In der Türkei richten sich die "Säuberungen" von Präsident Erdogan jetzt auch gegen die Presse. SR 2 KulturRadio hat mit Frank Überall, dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Journalistenverbandes, u. a. über die Lage beim Oppositionsblatt Zaman, die Gülen-Bewegung und schwarze Listen gesprochen.

tagesschau.deMerkels Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit

"Ein Bruch zivilisatorischer Tabus" - Kanzlerin Merkel hat sich auf einer Pressekonferenz entsetzt über die Anschläge der jüngsten Zeit gezeigt. Sie präsentierte einen Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit. In Sachen Flüchtlingspolitik wiederholte sie ihr "Wir schaffen das!".

Themen des Tages im Juli

Juli 2016
01
02
03
04
05
06
07