Marc-Uwe Kling - Qualiland (Foto: Buchverlag)

Marc-Uwe Kling: der Autor als Bühnenkünstler

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 18.01.2020 16.20 bis 16.40 Uhr

Marc-Uwe Kling über urbane Beuteltiere und weitere Absonderheiten des städtischen Lebens.

Marc-Uwe Kling ist ein Kleinkünstler, der nicht Kleinkünstler genannt werden möchte. Er hatte die andere, bessere? Hälfte seiner "klassischen Wohngemeinschaft, nur mit Beutel" zum Medienstar gemacht: Das Känguru. Immer noch Kommunist, immer noch Nirvana-Fan.

Die Känguru-Chroniken berichteten von den Abenteuern und Wortgefechten dieses Duos – seit April 2009 auch mehrfach in Buchform. Marc-Uwe Kling war auch im SR Gesellschaftsabend zu Gast und hatte Kostproben aus den Chroniken zum Besten gegeben.

Er schreibt u. a. regelmäßig Glossen und kleine, böse Lieder, die er immer wieder sowohl alleine als auch mit Band öffentlich vorträgt. 2012 ist Kling im Mainzer Unterhaus mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte "Kleinkunst" ausgezeichnet worden. 2017 ist sein Roman "QualityLand" erschienen. Und neuerdings gibt es auch ein Spiel: Quiztopia.

Weitere Informationen: www.marcuwekling.de


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja