St. Ingberter Pfanne 2018: Nektarios Vlachopoulos (Foto: Marvin Ruppert/Pressefoto)

Kabarettisten und ihr Publikum

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 19.01.2019 16.20 bis 16.40 Uhr

"In eigener Sache": Christian Ehring.

Und "meinungsstark glänzend": Timo Wopp.

                                 

Christian Ehring, 1972 in Duisburg geboren, aufgewachsen in Krefeld, ausgezeichnet 1997 mit der St. Ingberter Pfanne (im Duo "Die Scheinheiligen" mit Volker Diefes), lebt in Düsseldorf, wo er immer wieder im Düsseldorfer Kom(m)ödchen arbeitet – als ordentliches Ensemblemitglied, als Autor, Komponist oder künstlerischer Leiter. Als Autor war er für Dieter Hallervorden, die Berliner Distel, die Dresdner Herkuleskeule, die Leipziger Pfeffermühle u. v. a. tätig; außerdem ist er seit 2009 Stammgast der "heute-Show" und seit 2011 Moderator von "Extra 3".

Daneben findet er erstaunlicherweise immer wieder Zeit, Soloprogramme zu schreiben und damit zu touren, allerdings geht er sehr sparsam mit diesen Terminen um...

Zuletzt war er im April 2015 zu Gast im SR-Gesellschaftsabend. Am 10. März 2019 wird er im mainzer Unterhaus mit dem deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte "Kabarett" ausgezeichnet. Und am 2. Februar tritt er in Echternach auf und am 3. Februar in Merzig.


Timo Wopp (Foto: Pressefoto)
Timo Wopp

Timo Wopp ist Diplom-Kaufmann und Jongleur und erst seit wenigen Jahren unterwegs auf deutschen Kleinkunst- und Kabarettbühnen. In Sankt Ingbert ist er 2014 mit zwei Pfannen ausgezeichnet worden: Er hatte sich Jurypreis und Publikumspreis erspielt. Und zwar mit gutem Aussehen, angemessener Kleidung, immens schnellem Witz, hoher Präsenz und sowohl körperlicher wie geistiger Gelenkigkeit.
Er war am 22. September 2018 zuletzt zu Gast im SR Gesellschaftsabend und hatte sich da unter anderem über den wundersamen "Glanz der Dummheit" ausgelassen.         

Wopp gastiert am 23. Januar in Frankfurt und am 15. Februar in Mannheim.

Weitere Informationen: www.timowopp.de


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen