Hagen Rether (Foto: Hubert Lankes)

Liebe 7

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 19.10.2019 16.20 bis 16.40 Uhr

Alternativlos für Deutschland: die Abende mit Hagen Rether. Liebe 7.                                  

Hagen Rether, 1969 als Spross einer deutschstämmigen Familie in Bukarest geboren und seit 1973 zunächst in Freiburg und später in Essen ansässig, hat an der Folkwang-Hochschule studiert und anfangs als Pianist in Ludger Stratmanns Theater im Europahaus in Essen gearbeitet.

Sein ständig mutierendes Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass nicht nur "die da oben", sondern wir alle die Protagonisten dieses Spiels sind.

"Das Programm heißt übrigens LIEBE. Es ist eine Sternstunde des Kabaretts." (Frankfurter Rundschau, Daniel Bartetzko)
Im Oktober 2018 ist die bislang aktuellste Fassung auf CD erschienen: Liebe 7.

Rether ist live zu erleben u. a. am 24.11.19 in Karlsruhe im Tollhaus, am 11.01.20 in Mainz in der Rheingoldhalle und am 27.03.20 in der neuen Gebläsehalle in Neunkirchen. Frühzeitige Kartenreservierung ist ratsam... 

Weitere Informationen: www.hagenrether.de

Hagen Rether, Liebe 7 (Foto: wortart)



KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja