Die Spieler der SV 07 Elversberg feiern den Aufstieg in die 2. Liga auf dem Rasen der Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde (Foto: IMAGO / Fussball-News Saarland)

Nominierungen für Saar-Sportler 2023 stehen fest

Steffen Gaa   04.12.2023 | 13:40 Uhr

Wer wird der beste Saar-Sportler bzw. die beste Saar-Sportlerin 2023? Welche Mannschaftsleistung hat in diesem Jahr am meisten überzeugt? Das entscheidet sich am 16. Dezember. Das sind die Nominierten.

Der Verein Saarländische Sportjournalisten hat die Nominierungen für die Wahl der Saar-Sportler 2023 bekannt gegeben. Bei den Frauen fällt die Entscheidung zwischen Triathletin Anne Haug, Para-Leichtathletin Nicole Nicoleitzik und Para-Skiläuferin Johanna Recktenwald.

Bei den Herren hat die Jury Darts-Spieler Gabriel Clemens, Triathlet Tim Hellwig und Freiwasser-Schwimmen Andreas Waschburger nominiert.

Bei den Teams dürfen der 1. BC Bischmisheim, SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken Tischtennis hoffen.

Ehrung am 16. Dezember

Insgesamt werden Preisträger in sieben Kategorien gekürt. Die Ehrung findet am 16. Dezember (19.30 Uhr) in der Gebläsehalle in Neunkirchen statt. Der SR zeigt die Höhepunkte der Gala in der sportarena.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.12.2023 berichtet.


Zu den nominierten Saar-Sportlern

Laura Philipp wird Dritte
Anne Haug wird Ironman-Vizeweltmeisterin
Tritathletin Anne Haug vom LAZ Saarbrücken hat bei der Ironman-WM auf Hawaii die Silbermedaille gewonnen. Die 40-Jährige kam nur drei Minuten hinter der britischen Siegerin Lucy Charles-Barclay ins Ziel. Laura Philipp wurde Dritte.
Über 200 Meter
Nicoleitzik sichert sich erneut Bronze bei Para WM
Saar-Leichtathletin Nicole Nicoleitzik feiert ihre zweite Medaille bei den Para Weltmeisterschaften in Paris. Die Sportlerin vom TV Püttlingen gewann am Samstag Bronze über 200 Meter. Dabei stellte sie eine neue persönliche Bestleistung auf.
In Südkorea
Triathlet Hellwig feiert zweiten Weltcup-Sieg hintereinander
Triathlet Tim Hellwig von der DJK St. Ingbert hat am Samstag seinen zweiten Weltcup-Sieg gefeiert. Er gewann in Tongyeong in Südkorea über die Sprintdistanz von 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und fünf Kilometern Laufen. Eine Woche zuvor war Hellwig ebenfalls schon erfolgreich.
Elf Jahre alter Rekord geknackt
Waschburger durchquert Ärmelkanal in Weltrekordzeit
Freiwasserschwimmer Andreas Waschburger hat den Ärmelkanal von Dover nach Calais durchquert und dabei den elf Jahre alten Weltrekord geknackt. Vorbereitet hatte sich der 36-Jährige vor allem an der Saarbrücker Sportschule.
Saarländer besiegen Titelverteidiger
1. BC Bischmisheim holt Meistertitel
Der 1. BC Bischmisheim hat das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Saarbrücken gewonnen. Die Saarländer setzten sich am Sonntag gegen den Titelverteidiger 1. BC Wipperfeld durch und holten sich damit den elften Meistertitel.
Sieg gegen Ingolstadt
SVE sichert sich nach Aufstieg auch Meistertitel
Die SV Elversberg hat am Samstag das letzte Saisonspiel auswärts gegen Ingolstadt für sich entschieden. Die Partie endete mit 2:1 für die Gäste. Mit dem Sieg gewinnen die Elversberger damit gleichzeitig auch den Meistertitel der 3. Liga.
Europaspiele in Krakau
Deutsches Tischtennis-Team mit Franziska holt Gold
Das deutsche Tischtennis-Team mit Patrick Franziksa vom 1. FC Saarbrücken TT hat bei den Europaspielen in Krakau die Goldmedaille gewonnen. Wie schon vor vier Jahren hieß der Gegner im Finale Schweden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja