Historische Altstadt überflutet

  18.05.2024 | 12:40 Uhr

In Ottweiler sind mehrere Dämme der Blies gebrochen. Die historische Altstadt Ottweilers war am Freitagabend komplett überflutet worden. Der Krisenstab musste das Landratsamt verlassen. Demnach hatten auch mobile Deichsysteme und Sandsäcke die Wassermassen nicht mehr halten können und hatten nachgegeben. Inzwischen hat der Pegel der Blies seinen Höchststand erreicht und sinkt. Er war am Freitag binnen weniger Stunden von unter 50 cm auf deutlich über 3,50 m gestiegen. In der Nacht war die Hochwasserlage im gesamten Landkreis Neunkirchen besonders angespannt. SAARTEXT vom 18.05.2024

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja