Wildschweine verursachen Unfall

  29.11.2022 | 18:30 Uhr

Eine Rotte Wildschweine hat am frühen Dienstagmorgen einen Unfall auf der A620 bei Völklingen verursacht. Nach Polizeiangaben liefen die Tiere in Höhe von Fenne auf die Fahrbahn. Eine Autofahrerin, die in Richtung Saarlouis unterwegs war, habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und die Rotte erfasst. Die 33-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand so großer Sachschaden, das es nicht mehr fahrbereit war. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Mehrere der angefahrenen Wildschweine verendeten. SAARTEXT vom 29.11.2022

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja