Drei Verletzte bei einer Messerattacke

  15.04.2024 | 00:40 Uhr

Drei Männer sind am Freitagabend bei einer brutalen Auseinandersetzung in Kaiserslautern zum Teil schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben soll ein Mann dabei ein Messer eingesetzt haben. Den Beamten zufolge waren die drei Opfer im Alter von 19 bis 27 Jahre. Sie wurden vor dem Haupteingang des Westpfalz-Klinikums zum Teil schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter flüchtete. Er ist zwischen 20 und 30 Jahre alt. Wie es zu der Tat kommen konnte, muss nun ermittelt werden. Die Polizei Kaiserslautern bittet um Hinweise möglicher Zeugen. SAARTEXT vom 14.04.2024

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja