Cannabisplantage ausgehoben

  05.08.2020 | 17:36 Uhr

Am Dienstag hat die Polizei die Wohnung eines 40-Jährigen aus dem Landkreis Saarlouis durchsucht. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Cannabisplantage mit etwa 70 Pflanzen betrieben zu haben. Diese war bereits im Juni auf einem Wiesengelände in Schwalbach entdeckt worden. Die professionelle Plantage verfügte u.a.über eine Wasserversorgung und abgesicherte Zugänge. Nach Polizeiangaben wurden in der Wohnung des Mannes, der bereits für ähnliche Delikte bekannt ist, Beweismittel und ein gestohlenes Mountainbike gefunden. Er zeigte sich geständig. SAARTEXT vom 05.08.2020

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja