Lottospieler gewinnt rund 185 000 Euro

  20.01.2022 | 21:00 Uhr

Ein Lottospieler aus dem Landkreis Neunkirchen hat bei der Ziehung am Mittwochabend rund 185 000 Euro gewonnen. Der Spieler hatte fünf Richtige mit Superzahl getippt. Da der Jackpot auf 45 Millionen Euro gedeckelt war, waren neun darüber hinausgehende Millionen in die dritte Gewinnklasse gewandert. Davon profitierte auch der Saarländer. Nach Angaben von Saartoto beträgt der Gewinn exakt 184 721,30 Euro. Der Lottospieler spielte ohne Kundenkarte. Deswegen muss er sich nun bei Saartoto melden, um den Gewinn zu erhalten. SAARTEXT vom 20.01.2022

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja