"Skulpturen in der City" wird eröffnet

  20.08.2018 | 06:56 Uhr

In der Dillinger Fußgängerzone öffnet am Dienstag die Ausstellung "Skulpturen in der City". Nach Angaben der Stadt werden einen Monat Kunstobjekte in Geschäften und im Außenbereich gezeigt. Mit zwölf ausstellenden Künstlern und rund 80 Kunstobjekten sei das Projekt im Vergleich zum Vorjahr ausgebaut worden. Die Stadt wolle die Besucher mit dem Kunstpfad neugierig machen. Es gehe darum, die ausgestellte Kunst zu zeigen, aber auch das Angebot im Dillinger Einzelhandel. Mit "Skulpturen in der City" wolle Dillingen Shoppingund Kunsterlebnis verbinden. SAARTEXT vom 19.08.2018

Artikel mit anderen teilen