Die Saarbrücker Filiale von Galeria Kaufhof in der Bahnhofstraße. (Foto: IMAGO / BeckerBredel)

Ehemalige Kaufhof-Filiale in Saarbrücken jetzt geschlossen

Maximilian Friedrich   17.06.2023 | 15:00 Uhr

Die ehemalige Kaufhof-Filiale in der Saarbrücker Bahnhofstraße ist seit Samstag zu. Weitere 51 Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof in Deutschland werden in den kommenden zwei Wochen folgen. Im Herbst soll am Saarbrücker Standort eine Filiale der Modehandelskette Aachener öffnen.

Seit Wochen lief in der Saarbrücker Galeria Karstadt Kaufhof Filiale der Schlussverkauf. Teilweise waren die Regale schon länger komplett leer. Die Schließung am Samstag kam etwa zwei Wochen früher als ursprünglich geplant.

Kaufhof-Filiale in Saarbrücken geschlossen
Video [SR.de, (c) SR, 17.06.2023, Länge: 00:53 Min.]
Kaufhof-Filiale in Saarbrücken geschlossen

Aachener-Filiale öffnet im Herbst

Während des Sommers bleibt das Kaufhaus zu und wird von der Modehandelskette Aachener teilweise modernisiert und umgestaltet. Anfang September soll die Filiale dann öffnen.

Das Unternehmen will in dem Warenhaus künftig 140 Vollzeitkräfte beschäftigen. Das wären fast doppelt so viele wie bisher. Aachener bietet in ihren Häusern vor allem Damen- und Herrenmode im gehobenen und höheren Preissegment an.

Mehr zum Thema

Wenn ein Warenhaus schließt? Was Kaufhof-Beschäftigte in Neunkirchen erlebt haben
Podcast [SR 3, SR 3 Saarlandwelle, 19.03.2023, Länge: 23:35 Min.]
Wenn ein Warenhaus schließt? Was Kaufhof-Beschäftigte in Neunkirchen erlebt haben
ein Podcast von Karin Mayer und Yvonne Schleinhege

Insolvenzverfahren des Unternehmens
Gläubiger stimmen Galeria-Rettungsplan zu
Die Gläubigerversammlung von Galeria Karstadt Kaufhof hat dem Insolvenzplan zur Rettung der letzten großen deutschen Warenhauskette zugestimmt. Demnach sollen bei Galeria 47 der aktuell 129 Warenhäuser geschlossen werden. Dazu gehört auch die Kaufhof-Filiale in der Saarbrücker Bahnhofstraße - dagegen erhalten bleibt das Karstadt am St. Johanner Markt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.06.2023 berichtet.


Weitere Themen im Saarland

Gebäude stark beschädigt
Erneut Geldautomat in Gemeinde Rehlingen-Siersburg gesprengt
Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen haben Unbekannte in Rehlingen-Siersburg einen Geldautomaten in die Luft gejagt. In der Nacht auf Samstag traf es einen Automaten in Gerlfangen in der Nordgauhalle. Das Gebäude wurde durch die Sprengung erheblich beschädigt.

Neupatienten haben es schwer
Aufnahmestopp in vielen saarländischen Arztpraxen
"Wir nehmen leider keine Patienten mehr auf." Diesen Satz hören Patientinnen und Patienten auf der Suche nach einem Arzttermin aktuell häufiger. Grund könnte unter anderem der Wegfall der Neupatientenregelung sein.

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus
Auto in Rohrbach ausgebrannt
Im St. Ingberter Stadtteil Rohrbach hat am frühen Samstagmorgen ein Auto gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja