Adrian Zöhler (Foto: imago/Becker&Bredel)

Adrian Zöhler ist neuer LSVS-Präsident

  20.09.2018 | 16:15 Uhr

Der Landes·sport·verband - auch LSVS genannt - hat einen neuen Chef. Die Mitglieder des Verbandes haben Adrian Zöhler zum neuen Präsidenten gewählt.

Vor Zöhler war Klaus Meiser Präsident beim LSVS. Er ist von diesem Amt zurück·getreten. Der LSVS hat große Geld·sorgen. Er hat mehr Geld ausgegeben, als da war. Jetzt gibt es viel Streit: Wer ist schuld daran?

Zöhler will nun dafür sorgen, dass die Probleme beim LSVS gelöst werden.


Nachrichten anhören

Adrian Zöhler ist neuer LSVS-Präsident
Audio [SR.de, (c) SR, 20.09.2018, Länge: 00:44 Min.]
Adrian Zöhler ist neuer LSVS-Präsident
Der Landes·sport·verband - auch LSVS genannt - hat einen neuen Chef. Die Mitglieder des Verbandes haben Adrian Zöhler zum neuen Präsidenten gewählt.


Wörterbuch

Landes·sport·verband (LSVS)

Der Landes·sport·verband für das Saarland heißt auch „LSVS“. Der LSVS ist ein Dach·verband für den gesamten Sport im Saarland. Das heißt: Zu ihm gehören die ganzen Sportverbände im Saarland, zum Beispiel:

  • der Fußballverband

  • der Turnerbund

  • der Leichtathletikbund

  • der Radfahrerbund.

Der LSVS gibt den Sport·vereinen im Saarland Geld für ihre Arbeit. Außerdem baut er Sport·plätze und organisiert große Sport·feste. Der LSVS hat seine Büros an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.





Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen