Frau am Arbeitsplatz (Foto: dpa)

Mitschnitt-Service

 

Sie möchten eine Radio- oder Fernsehsendung des Saarländischen Rundfunks erwerben? Dann wenden Sie sich einfach an unseren Mitschnittservice.

Mitschnittservice Hörfunk

Zahlreiche Hörfunk-Sendungen wie z.B. „Fragen an den Autor“ können Sie in der SR Mediathek und mit der ARD-Audiothek-App nachhören bzw. als Podcast abonnieren. Daher prüfen Sie bitte zunächst, ob die von Ihnen gewünschte Sendung in der SR Mediathek bzw. in der ARD-Audiothek-App für Sie kostenfrei zum Abruf angeboten wird.

Sollte dies nicht möglich sein, so prüft der SR, ob Ihnen ein Mitschnitt auf CD zur ausschließlich privaten Verwendung zur Verfügung gestellt werden kann. Für den Mitschnitt einer Hörfunksendung müssen wir eine Aufwandsentschädigung in Rechnung stellen. Für die Erstellung eines Mitschnitts einer Hörfunksendung fallen, unabhängig von der Länge, Kosten in Höhe von 45 Euro zzgl. Versandgebühr an.

Wenn Archivmaterial zuerst digitalisiert werden muss, können höhere Kosten anfallen, über die wir Sie informieren. Bei Hörfunksendungen, die erst in den zurückliegenden vier Wochen ausgestrahlt wurden, gibt es für den Mitschnitt einen ermäßigten Preis von 25 Euro zzgl. Versandgebühr.

Die Kontaktdaten für einen Hörfunk-Mitschnitt:

Tel. 0681 / 602-2642
E-Mail: mitschnitt@sr.de


Mitschnittservice Fernsehen

Die meisten Sendungen im SR Fernsehen finden Sie bis zu zwölf Monate nach ihrer Ausstrahlung in der SR Mediathek. Bitte prüfen Sie daher, ob die von Ihnen gewünschte Sendung in der SR Mediathek kostenfrei zum Abruf angeboten wird.


1. Privater Mitschnitt

Beispiele für private Nutzung

Abgabe einer Fernsehsendung an eine natürliche Person (nicht Firma oder Institutionen), um die Sendung in der Familie anzuschauen oder für sich selbst zu archivieren.

Für ausgewählte Sendungen können Sie auch einen Mitschnitt auf DVD zur ausschließlich privaten Verwendung bei der RBB Media GmbH erwerben. Alle Informationen dazu und das Antragsformular finden Sie unter diesem Link: https://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

Sie können den Mitschnitt-Service aber auch über das Kontaktformular erreichen: https://www.rbb-media.de/de/service/anfrage-rbb-privat.php

Welche Kosten fallen an?

Zur Orientierung, welche Kosten für einen Sendemitschnitt anfallen, können Sie der allgemeinen Kostenübersicht für Privatmitschnitte entnehmen (PDF-Dokument). Nach Ihrer Anfrage erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.


2. Kleinlizenz

Beispiele für Kleinlizenzen

Vorführung in einem Museum; Abdruckgenehmigung in einem Buch; Veröffentlichung auf der Website eines Museums; DVD

Lizenzierung von Fernsehproduktionen an Personen oder Institutionen (kulturell, sozial, kommunal, politisch, kommerziell), die einen - ausschnittweisen oder ganzen Programmbeitrag (an welchem sie häufig, aber nicht zwingend, mitgewirkt haben) für eigene Zwecke (öffentliche Vorführung, Onlineauftritt, Schulungsmaßnahmen, Vervielfältigung, etc.) verwenden möchten.

Möchten Sie einen Mitschnitt für eine solche Nutzung erwerben, wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse: medializenzen@swr.de


Wissenschaft und Forschung

Beispiele für Nutzung in Wissenschaft und Forschung

Vorlesung an einer Hochschule; Vorbereitung für eine Doktorarbeit.

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland sind sich des kulturhistorischen Wertes ihrer Archive bewusst und sie unterstützen deshalb die Arbeit von Wissenschaft und Forschung. Die Bedeutung der audiovisuellen Medien als wissenschaftliches Quellenmaterial nimmt zu und zahlreiche Kapitel der Zeitgeschichte könnten ohne deren Analyse nicht mehr geschrieben werden.

Der Gebrauch ist dann wissenschaftlich, wenn er im Rahmen einer wissenschaftlichen, das heißt methodischen und auf Erkenntnis ausgerichteten Tätigkeit erfolgt. Dazu zählt das Forschen, Darstellen und Lehren (aber nicht gewerblich).

Die Archive des SR erreichen Sie unter der Adresse infodesk@sr.de

Artikel mit anderen teilen