Schmetterlinge auf einer Blumenwiese (Foto: SR)

Wer Schmetterlinge liebt, muss die Raupen schützen

Julia Becker   28.07.2020 | 10:00 Uhr

Das Saarland ist ein schmetterlings-freundliches Land. Der Saarländer Rainer Ulrich beschäftigt sich schon seit 50 Jahren mit diesen Elfen der Luft und hat auch bereits zwei Bücher über Schmetterlinge geschrieben. SR-Reporterin Julia Becker hat ihn in seinem Garten in Wiesbach besucht und sich von ihm allerlei Wissenswertes über die Falter erzählen lassen.

Audio

Die wunderbare Welt der Schmetterlinge
Audio [SR 3, Julia Becker, 28.07.2020, Länge: 05:17 Min.]
Die wunderbare Welt der Schmetterlinge

Schmetterlinge seien große Sympathieträger und "die Botschafter der Insekten", sagt der Schmetterlingsexperte Rainer Ulrich. Im Saarland gebe es über 1000 Schmetterlingsarten", so Ulrich. Der Grund: Die Falter finden in der abwechslungsreichen saarländischen Landschaft guten Lebensraum und auch ausreichend Nahrung.

Vor dem Schmetterling kommt die Raupe

Bis ein Tagpfauenauge, ein kleiner Fuchs oder ein Zitronenfalter seine bunten Flügel ausbreiten kann, ist es ein langer Weg. Ein Großteil seines Lebens verbringt der Schmetterling als Raupe. Die Entwicklung dauert Monate. Das Leben als bunte Elfe der Luft dauert oftmals dann nur noch ein paar Wochen.

Raupen sind jedoch nicht unbedingt Sympathieträger. Doch ohne Raupe kein Schmetterling. Wer Schmetterlinge liebe, müsse deshalb die Raupen schützen, sagt Ulrich.

Raupenschutz ist Schmetterlingsschutz

Ein Kohlweißling auf einer Blüte  (Foto: SR Fernsehen )

Während die Falter sehr mobil sind und ausreichend Nahrung finden, sind die Raupen auf ganz bestimmte Nahrungspflanzen angewiesen. Und da sehe es mitunter recht trübe aus. Der Schmitterlingsexperte hat aber einen guten Tipp für alle, die den zukünftigen Schmetterlingen helfen wollen: Kohlpflanzen in den Garten setzen. Die Sorte sei egal. Dort würden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwei Schmetterlingsarten ihre Eier ablegen: der kleine und der große Kohlweißling. Und auch Kräuter wie zum Beispiel wie Oregano sind bei Schmetterlingen beliebt.


Buchtipp


Rainer Ulrich - Schmetterlinge entdecken und verstehen (Foto: Kosmos Verlag)

Rainer Ulrich
„Schmetterlinge entdecken und verstehen"
Kosomos Verlag
ISBN-13: 978-3440145296
Preis: 19,90 Euro


Rainer Ulrich - Tagaktive Nachtfalter (Foto: Kosmos Verlag)

Rainer Ulrich
"Tagaktive Nachtfalter"

Kosmos Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3440158272

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 28.07.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja