Rampe aus Legosteinen (Foto: Zukunftswerkstatt Saar)

Kleine Steine - Große Wirkung!

Andree Werner mit Informationen von Lena Schmidtke   09.07.2020 | 08:09 Uhr

Für uns ist es nur eine kleine Stufe zum Bäcker oder in den Klamottenladen – für Menschen mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen ist es eine echte Hürde. Das weiß auch die Zukunftswerkstatt Saar und will deswegen mehr Rampen bauen - Rampen aus Legosteinen!

Stefan Schulz sieht sie schon vor sich: die bunte Lego-Rampe, die das Leben für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollator oder Kinderwagen einfacher machen soll. Denn gerade im Saarland sieht es mit der Barrierefreiheit nicht so doll aus: „Dass ich in ein Geschäft nicht reinkomme, dass ich nicht vom Bürgersteig komme, weil ne Absenkung fehlt. Es ist schwierig. Da gibt es noch massive Einschränkungen für alle benachteiligte Menschen.“ meint auch Rollstuhlfahrer und 1. Vorsitzender der Zukunftswerkstatt Winfried Hoffmann. Die Idee für die Lego-Rampe hat Rita Erbel nach Deutschland gebracht, die sog. "Lego-Oma aus Hanau", erzählt Stefan Schulz. „Von ihr bekommen wir auch die Baupläne und Unterstützung, wie wir das im Saarland umsetzen können.“ Denn so eine Lego Rampe muss richtig gebaut sein, damit sie sicher genutzt werden kann hat SR 3-Reporterin Lena Schmidtke erfahren...

Audio

Kleine Steine - Große Wirkung!
Audio [SR 3, (c) SR 3 Lena Schmidtke, 09.07.2020, Länge: 02:29 Min.]
Kleine Steine - Große Wirkung!

Ein Thema am 09.07.2020 auf SR 3 Saarlandwelle in der Sendung "Guten Morgen".


Haben Sie noch Legosteine?

Mindestens 2000 Steine braucht es für eine kleine Rampe. Stefan Schulz hofft daher vor allem auf Spenden – denn viele haben noch aus Kindheitstagen Legosteine im Keller oder auf dem Speicher.

Wenn Sie Legosteine spenden möchten, können Sie diese im „Welt:Raum“ am St. Johanner Markt in Saarbrücken oder im „SteineWerk“ in der Stummstraße in Dillingen abgegeben.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja