Udo Lindenberg (Foto: dpa/picture alliance/Jens Niering)

Udo Lindenberg kommt ins Saarland

  26.06.2019 | 09:53 Uhr

Udo Lindenberg tritt nach fast 30 Jahren erstmals wieder ins Saarland auf. Pünktlich zum 40. Geburtstag von SR 3 Saarlandwelle kommt Deutschlands Chefrocker am Samstag, 27. Juni 2020, auf die Pferderennbahn in Lebach. Der Vorverkauf läuft.

Seit seinen Konzerten in der Saarlandhalle mussten Lindenberg-Fans größere Entfernungen in Kauf nehmen, um „ihren“ Udo live zu erleben. Auch bei den großen Tourneen spielte der „Goldene Europa“-Preisträger ausschließlich in den großen Metropolen.

Besonderes Geburtstagsgeschenk

Nächstes Jahr aber kommt der Panikrocker wieder an die Saar, um zu gratulieren – denn SR 3 Saarlandwelle wird 40. „SR 3 hat meine Karriere von Beginn an mitbegleitet“, sagt Lindenberg. „Wir sind echte Buddies.“ Viele Hörer besuchten ihn regelmäßig auf seinen Konzerten. „Mein Geburtstagsgeschenk ist, denen 2020 das Benzingeld zu sparen.“

Auch SR3-Unterhaltungschef Eberhard Schilling freut sich. Er kennt Lindenberg persönlich, weiß aber auch, dass die Hallen und Stadien im Saarland für die meisten großen Künstler einfach zu klein geworden sind. „Insofern hab‘ ich mir nur wenige Hoffnungen gemacht, dass es zum 40. Geburtstag der Saarlandwelle klappt. Umso mehr freut es mich jetzt, die Nachtigall aus Gronau hier begrüßen zu dürfen.“

Karten für das Open-Air-Konzert Samstag, 27. Juni 2020, auf der Pferderennbahn in Lebach sind online bei Eventim an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Artikel mit anderen teilen