SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen in Dreisbach

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Dreisbach

  28.04.2017 | 10:32 Uhr

Am Freitag, 19. Mai war SR 3 Saarlandwelle mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast in Dreisbach, dem kleinsten Ortsteil der Gemeinde Mettlach. Dort engagieren sich fast alle Bewohner in einem Verein, der aus einem alten Haus ein Kultur- und Künstlertreff machen will. SR 3-Ü-Wagen-Reporter vor Ort waren Susanne Wachs und Thomas Gerber.

Dreisbach - idyllisch an der Saarschleife gelegen - ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Mettlach. Noch nicht einmal 200 Menschen leben hier. Im Ort gibt es einen sehr engagierten Verein: den Verein „Glashaus Saarschleife“, der stolze 117 Mitglied zählt.

Audio

Treffpunkt Ü-Wagen: Zu Gast in Dreisbach
Audio [SR 3, Susanne Wachs, 19.05.2017, Länge: 02:26 Min.]
Treffpunkt Ü-Wagen: Zu Gast in Dreisbach
Der einzige aktive Dreisbacher Verein - Glashaus Saarschleife e.V. - ist dabei ,mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus einem alten Haus ein Kunst- und Kulturzentrum zu machen.

www.glashaussaarschleife.de
Homepage des Vereins "Glashaus Saarschleife"

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein sehr altes Haus im Ort zu sanieren. Es soll zum Treffpunkt für Künstler, Kulturschaffende und Touristen werden. Um die Sanierung zu finanzieren, organisiert der Verein immer wieder Veranstaltungen, deren Einnahmen dann in das Glashaus-Projekt fließen. Ein tolles Engagement und deshalb hatte SR 3 Saarlandwelle beschlossen, den Verein und den Ort mit dem "Treffpunkt-Ü-Wagen" zu besuchen.

Fotogalerie

Fotos: Dirk Guldner / Susanne Wachs
Der Treffpunkt Ü-Wagen in Dreisbach

Ab 16.00 Uhr wurde gefeiert

Am Freitag, den 19. Mai, waren wir ab 16.00 Uhr live vor Ort am „Glashaus Saarschleife“ und hatten natürlich auch wieder Schwenker, Würstchen und Getränke mit dabeo. Und wie immer gab es auch eine Bürgersprechstunde. Bürgermeister Daniel Kiefer war vor Ort und die Dreisbacher konnten all das aufs Tablett zu bringen, was sie gern verbessert hätten.


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


Treffpunkt Ü-Wagen mit Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR)
Treffpunkt Ü-Wagen mit Thomas Gerber und Susanne Wachs

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten.

Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja