Fotos vom Treffpunkt Ü-Wagen in Saarbrücken-Malstatt (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Malstatt

  26.08.2016 | 10:26 Uhr

Am Freitag, 26. August, war SR 3 Saarlandwelle mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast im Saarbrücker Stadttteil Malstatt. SR 3-Reporter vor Ort waren wieder Susanne Wachs und Thomas Gerber. Im Mittelpunkt standen die Aktionen der Initiativen „Malstatt – gemeinsam stark“ und "Malstatter Kümmerer". Ab 16.00 Uhr gab es zudem eine "Bürgersprechstunde" mit Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Und im Anschluss wurde natürlich gefeiert...

Etliche Projekte hat der Verein „Malstatt gemeinsam stark“ bisher in Angriff genommen. Die vielen Leerstände im Stadtteil bekämpfen, sich einsetzen für ein „Sauberes Molschd“ und gerade kam der Startschuss für die Teilnahme am Förderprogramm Soziale Stadt, mit dem einer sozialen und wirtschaftlichen Abwärtsentwicklung frühzeitig entgegen gewirkt werden soll.

Auch das hohe Verkehrsaufkommen in der Lebacher und Breitestrasse ist ein wichtige Thema für den Verein. Rund 800 LKW fahren, haben die Mitglieder gezählt, täglich durch die Lebacherstrasse. Die Anwohner empfinden die Lärmbelästigung als extrem hoch und hatten sich bei der Stadt schon für ein LKW Fahrverbot stark gemacht.

Mediathek

[Audio: SR 3, Susanne Wachs, 26.08.2016, Länge: 2:09 Min.]
Die Malstatter packen's an
[Audio: SR 3, Susanne Wachs, 26.08.2016, Länge: 2:09 Min.]

"Grüne Insel Kirchberg"

Im Saarbrücker Stadtteil Malstatt leben auch viele Kinder. Insgesamt gibt es deshalb auch sechs Grundschulen in diesem Teil des Stadtbezirks "Mitte". Und da auch Stadtkinder ein Recht darauf haben, im Grünen zu spielen und zu lernen, haben sich zwei Initiativen der Grünfläche zwischen den Grundschulen Grundschule Wallenbaum angenommen und dort einen Fußballplatz eingerichtet und den Schulgarten neu gestaltet. Demnächst sollen dann auch noch ein "grünes Klassenzimmer" und neue Klettermöglichkeiten hinzukommen.

Fotogalerie

Bürgermeistersprechstunde und ein kleines Fest

Dieses große Engagement hat SR 3 Saarlandwelle mit einem „Treffpunkt Ü-Wagen“ gefeiert. Von 16.00 bis 18.00 Uhr gab es auf der "Grünen Insel Kirchberg" zwischen den Grundschulen Wallenbaum und Kirchberg in der Kirchbergstraße Schwenker und Getränke umsonst. Hier fand dann auch die „Bürgermeistersprechstunde“ statt - die Gelegenheit für die Malstatter, Fragen und Anliegen an Oberbürgermeisterin Charlotte Britz direkt loszuwerden.


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten. Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen