Hubertus Meyer-Burckhardt (Foto: Verlag)

Ein Abend mit Hubertus Meyer-Burckhardt (08.03.2024)

  08.02.2024 | 13:19 Uhr

Am Freitag, 08. März, ist Hubertus Meyer-Burckhardt wieder live im Studio Eins auf dem Halberg. Das Motto: Mal sehen was passiert. Das "SR 3-Echt live - spezial!" - exklusiv für die Hörerinnen und Hörer von SR 3 Saarlandwelle. Tickets für diesen ganz besonderen Lese- und Redeabend gibt es nur zu gewinnen.

So viele Berufe haben nur wenige. Hubertus Meyer-Burckhardt ist Schriftsteller, Moderator, Regisseur, Journalist, Produzent und Manager. Aber das alles bekommt der 67-jährige gebürtige Kasseler scheinbar spielend "gewuppt". Denn er ist auch ein Entertainer und ein „Rock 'n' Roller des Wortes“. 

Wie ein gutes Konzert - nur mit Worten

Hubertus Meyer-Burckhardt hat einen Riesenspaß am Spielen und Kommunizieren - wie in einem guten Konzert, nur eben mit der Sprache, statt mit der E-Gitarre.

Wenn Meyer-Burckhardt redet, hört man so gerne zu wie einem Gitarrensolo von Keith Richards. Die Stones sind übrigens die Musikhelden seiner Jugend. Ob er sich den Spaß am Miteinander mit dem Publikum bei seinem zweiten Idol, Rod Stewart, abgeschaut hat? Man könnte es fast annehmen. 

Ein Abend mit Hubertus reißt die Zuhörer ebenso von den Sitzen, wie wenn eine Band ihre großen Hits spielt. Denn wie im Rock 'n' Roll schöpft er aus dem prallen Leben. Da geht es um die vielen Begegnungen mit tollen Frauen, die er im Buch "Zehn Frauen" niedergeschrieben hat. Um den Umgang mit Krankheiten und dem Älterwerden erzählt sein anderer Bestseller: „Die ganze Scheiße mit der Zeit“ - irgendwie ähnlich einem entspannten Blues.

Hubertus Meyer-Burckhardt zu erleben ist eben wie ein klasse Rock-Konzert. Und hier wie da muss auch Raum für Improvisation sein. Die Lust und der Spaß müssen sich frei entfalten können.

"Mal sehen, was passiert"

"SR 3-Echt live spezial!" mit Hubertus Meyer-Burckhardt (Foto: SR/Dirk Guldner)

SR 3 präsentiert am Freitag, 8. März, den Medientausendsassa bei einem "SR 3-Echt live - spezial!" im Studio 1 auf dem Halberg. Und wie Musiker bisweilen witzeln - "wer probt, hat Angst“ - steht dieser besondere Abend unter dem Motto: „Hubertus Meyer-Burckhardt, mal sehen was passiert.“

So wie Meyer-Burckhard sich freitags in der NDR-Talkshow scheinbar spontan auf seine Gäste einlässt, beweist der Blick hinter die Kulissen: Frei von der Leber weg kann nur erzählen, wer vorher genug Material aufgesaugt hat. Was Hubertus vielleicht erst am SR 3 Abend erfahren wird: Seine Talk-Show Kollegin Barbara Schöneberger hat ihre Wurzeln im SR 3-Sendegebiet. Sie stammt aus "Zweebrigge". Spannend zu erleben, ob er sich auch in unserer Region auskennt. Den französischen Rotwein von hinter der Grenze, den er seit seinem letzten Besuch liebt, haben wir schon besorgt...


Ihre Ticketchance


"SR 3-Echt live!" im Studio Eins (Foto: SR/Dirk Guldner)

Tickets für den außergewöhnlichen Lese- und Redeabend mit Hubertus Meyer-Burckhardt kann man nirgends erwerben, sondern nur hier gewinnen.

Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr 

Klicken Sie bitte die Saarschleife an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja