"SR 3 echt live!" mit Wolfgang Niedecken (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

"SR 3-Echt live!": Wolfgang Niedecken auf dem Halberg

Hommage an Bob Dylan

  28.06.2022 | 21:00 Uhr

"SR 3-Echt live!" hat eine Rocklegende auf den Halberg gebracht. Wolfgang Niedecken hat Bob Dylan-Songs präsentiert – hautnah und akustisch und exklusiv für die Hörerinnen und Hörer von SR 3 Saarlandwelle. Tickets für das Konzert gab es nicht zu kaufen, sondern nur bei SR 3 zu gewinnen.

In der Pandemie ist Niedecken auf kleiner, feiner Dylanreise, lässt seine großen Hits wie "Verdamp lang her‘", "Jupp" oder "Wellenreiter" im Texteordner und präsentiert mit geringem Bühnenaufwand, dafür aber mit viel Herzblut eine musikalische Dylanreise. So auch bei seinem "SR 3-Echt live!"-Konzert im Studio Eins auf dem Halberg. Und das Publikum fand es wunderbar.

Audio

"SR 3-Echt live!": Wolfgang Niedeckens "Dylanreise"
Audio [SR 3, Christian Job, 29.06.2022, Länge: 03:12 Min.]
"SR 3-Echt live!": Wolfgang Niedeckens "Dylanreise"

Fotos

Fotos: Pasquale D'Angiolillo
Niedeckens Dylanreise auf dem Halberg
Fotos vom SR 3-Konzertabend auf dem Halberg

Vor dem Konzert

Audio

Niedecken: "Es ist großartig zu spielen"
Audio [SR 3, Moderation: Christian Job, 28.06.2022, Länge: 13:04 Min.]
Niedecken: "Es ist großartig zu spielen"
Kurz vor seinem Konzert im Studio Eins auf dem Halberg war Wolfgang Niedecken zu Gast bei Moderator Christian Job im SR 3 Kiosk.

Wolfgang und Bob

Wolfgang Niedecken ist als Gymnasiast in der Schülerband großer Paul McCartney-Fan und spielt infolgedessen Bass. Da ‚beatlest‘ es im Internat ordentlich mit geschmachteten „Personalpronomen“, wie Niedecken heute schmunzelt: "From me to you, Please, please me, I want want hold your hand." Das fordert die jungen Musiker in den 60ern, erzeugt erste Spielroutine.

Im Interview: Wolfgang Niedecken
"Dylan ist der wirkungsmächtigste Poet der letzten sechs Jahrzehnte"
Wolfgang Niedecken "Dylanreise" - ein Road-Trip auf den Spuren Bob Dylans. ‎Zum Erscheinen des Albums war Wolfgang Niedecken zu Gast im "SR 3- Kiosk".

Eines Tages taucht eine Bob Dylan-Single im Proberaum auf: "Like a rolling stone". Das Stück elektrisiert den jungen Wolfgang mit einem Schlag. Ab da will er selbst singen, interessiert sich plötzlich für Texte und wird bald sein erstes eigenes Lied schreiben. Das ist deutsche Rockgeschichte.

Bob Dylan hat den Sänger aus Köln nie mehr losgelassen. Längst hat Niedecken den Meister und Nobelpreisträger selbst getroffen, einmal auch in Saarbrücken. Wolfgang Niedecken fliegt für's Kulturfernsehen auf den Spuren Dylans in den USA, hat immer wieder die Lieder des großen Bob eingekölscht und sich für sein eigenes poetisches Songwerk immer wieder inspirieren lassen.

Die Dylanreise gibt es seit März auch auf CD und landet selbstredend in den Top 3 der erfolgreichsten Tonträger.


Auf einen Blick


Studio Eins (Foto: Pasquale d'Angiolillo)

"SR 3-Echt live!
Wolfgang Niedecken: "Dylanreise"

Dienstag, 28. Juni 2022
Funkhaus Halberg
Studio Eins
Beginn: 20.00 Uhr

Das "SR 3 echt live!"-Konzert wird unterstützt von der Sparda-Bank Südwest.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja