Sommer Musik (Foto: pixabay / Pexels)

Gibt es noch Sommerhits?

Andree Werner mit Informationen von Lena Schmidtke   31.08.2022 | 08:26 Uhr

„Sunshine Reggae“, „Lambada“, „Vamos a la playa” – das sind typische Sommerhits. Und wie sieht’s in diesem Jahr aus? Wobei tanzen und singen die Saarländerinnen und Saarländer mit? Wir fragen nach.

Die Saarländerinnen und Saarländer haben in diesem Sommer keinen echten Dauer-Ohrwurm. Wobei ein Song dann doch ab und zu mal genannt wurde: „Layla" Ja, genau das Ballermannlied "Layla". 60 Millionen Streaming-Abrufe, GOLD-Status, seit fünf Wochen nonstop auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Single-Charts – deswegen hat das Marktforschungsinstitut GfK Entertainment „Layla“ auch als den Sommerhit 2022 gekürt. Allerdings ist das Lied heftig diskutiert, gilt als sexistisch. Wohl auch deswegen hat das Lied extra Aufmerksamkeit bekommen.

Sommerhits aus den 70er und 80er Jahren

Aber ob noch in zehn Jahren jeder „Layla“ mitsingen und in schönen Sommererinnerungen schwelgen kann? SR 3-Musikredakteur Michael Breit bezweifelt es: „Auf jeden Fall ist in den letzten Jahren nix gekommen von dem ich sage: das war ein echter Sommerhit. Mango Jerry „In the summertime“, das war 1970, in den 80ern Lambada und Mambo No. 5. Das waren die großen Sommerhits, sind hoch und runter gelaufen. In den letzten Jahren haben wir vergeblich gewartet, das nochmal so ein Sommerhit am Sommerhit-Himmel aufgetaucht wäre.“

Das Erfolgsrezept gibt’s eben nicht für Sommerhits, wohl aber ein paar gute Zutaten: Eine Prise flottes Tempo etwa, zwei Löffel südamerikanische Rhythmen, eine Messerspitze Bongos und Kongas.

„Die Melodie sollte eingängig und leicht mitsingbar sein, dass man direkt an der Strandbar mitperformen kann, wenn er da läuft. Und oft sind wir im Spanischen, Italienischen, Portugiesischen unterwegs, was dieses Urlaubsgefühl transportiert.“

Alte Schätzchen neu entdeckt

Ganz spannend in puncto Sommerhits in diesem Jahr: auf Festivals, in heimischen Partykellern und sogar auf Hochzeiten ist ein Lied von 2009 plötzlich wieder absolut im Trend: „Wir sagen ‚Dankeschön‘, 40 Jahre die Flippers“. Warum das nach fast 13 Jahren plötzlich wieder zu so viel Ruhm kommt? SR 3-Musikredakteur Michael Breit: „Mich wundert das nicht. Das kann sein, dass über Plattformen wie TikTok jemand das postet – das muss nicht mal in Deutschland sein – und plötzlich tritt ein alter Schlager nochmal den Siegeszug an.“ Aber auch das: kein richtiger Sommerhit… Naja, dann hören wir uns eben wieder die Alten an. Sind doch auch schön...

Audio

Gibt es noch Sommerhits?
Audio [SR 3, (c) SR 3 Lena Schmidtke, 31.08.2022, Länge: 02:57 Min.]
Gibt es noch Sommerhits?

Ein Thema am 31.08.2022 auf SR 3, dem letzten meteorologischen Sommertag, in der Sendung "Guten Morgen".

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja