JazzNow: Prismatic Colours

Prismatic Colours

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Der Insektenforscher und Kupferstecher Moses Harris versucht im 18. Jahrhundert, die Farben, die aus drei Grundfarben geschaffen werden können, zu benennen und zu ordnen. Dabei veröffentlicht er ein Bild, eine Systematik von seltener Schönheit - das Diagramm dient der Inspiration für den Pianisten Volker Engelberth und seine Band.

Sendung: Sonntag 24.06.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

Er hat viele Stationen der Jazzförderung durchlaufen: Volker Engelbert war Mitglied des Bundesjazzorchesters und ist Preisträger mehrerer Jazznachwuchswettbewerbe.  Er ist Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg und auch seine Kompositionen werden als preiswürdig angesehen. Volker Engelberth ist inzwischen auf über einem Dutzend Alben zu hören, gerade ist ein weiteres erschienen: "Prismatic Colours". Inspiriert ist es von dem Bild The Natural System Of Colours des Insektenforschers und Kupferstechers Moses Harris.

Weiterhin werden vorgestellt das Album "Doubtless" des aus Slowenien stammenden Saxophonisten Jure Pukl und das Album "5" des schwedischen Daniel Karlsson Trios. Wir erinnern an den Schlagzeuger Jon Hiseman, er ist kürzlich verstorben, an den Posaunisten Gary Valente, er wird 65 Jahre alt und an Georgie Fame, er wird 75.

Zum Schluss gibt's das Konzert des Martin Auer Quintetts im Rahmen von "Jazz live with friends" am 17. Februar im Kurhaus Harschberg in St. Wendel.

JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen