Kerstin Mark (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Kerstin Mark ist Mama!

  11.10.2018 | 15:06 Uhr

Lange hat sie gefehlt bei 'Balser & Mark. Dein Morgen': Kerstin Mark. Denn unsere 'Guten Morgen-Frau' ist Mutter geworden! Christian haben wir in dieser Zeit drei neue Ladys vertretungsweise zur Seite gestellt. Und natürlich immer wieder nachgefragt, wie es Mutter und Kind geht. Hier blicken wir noch einmal auf diese Zeit zurück.

Willkommen zurück!

Kerstin - nur noch dreimal schlafen!
11.05.18
Kerstin - nur noch dreimal schlafen!
Kerstin Mark hat sich am Brückentag zum Halberg aufgemacht, um schon wieder ein bisschen Studio-Luft zu schnuppern. Nach ihren sechs Monaten Babypause legt sie wieder los - zu Hause übernimmt der Herr Papa - und am Montag legt sie wieder los, gemeinsam mit Thomas Rosch, und Kerstin freut sich schon mal auf "Zwei Knaller-Wochen".


Kerstin kommt zurück!
09.05.18
Kerstin kommt zurück!
Die Babypause ist vorbei: Nach einem halben Jahr sendet Kerstin Mark wieder aus dem SR 1-Sendestudio. Gleichzeitig geht Christian Balser in Urlaub. Wer übernimmt im Duo mit Kerstin? Kein anderer als Thomas Rosch!


Die glückliche Familie!














Die letzten Wochen davor






Drei für eine

Dreifacher Erstz für Kerstin Mark am Mikrofon: Christian Balser mit Kim Stoppert, Verena Sierra und Simin Sadeghi (v.l.n.r.) (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

23.10.2017: Kerstin verabschiedet sich in die Babypause. Und eigentlich ist sie ja unersetzbar. Damit Christian die Kerstin-lose Zeit übersteht, haben wir ihm gleich drei tolle Ladys zur Seite gestellt, die nun am Mikrofon den Platz neben ihm einnehmen dürfen: Kim Stoppert, Verena Sierra und Simin Sadeghi ... und, wie man sieht, fühlt sich Christian dabei äußerst wohl ... :-)


Überraschung!

24.7.2017 : Da hatten wir ne ordentliche Portion Gänsehaut, als Kerstin an einem frühen Montagmorgen Ende Juli die Bombe hat platzen lassen: „Christian freut sich, dass ich bald 'nen dickeren Bauch habe als er. Denn: Ich werde Mama!“ 

Kerstin wird Mama! (Foto: SR 1)

Kerstin - zu diesem Zeitpunkt Anfang des 6. Monats - erwartet ein Mädchen. Mit Zwillings-Papa Christian hat sie natürlich einen erfahrenen Berater an ihrer Seite: „Freu dich auf Zöpfchen, Einhorn-Abzieh-Tattoos und ganz viel rosa!“. 

Ende Oktober verabschiedet sich Kerstin in die Elternzeit, „Klein-Kerstin“ kommt voraussichtlich im Dezember auf die Welt. 

Wir freuen uns mit Dir, liebe Kerstin, wünschen Dir weiterhin eine entspannte und schöne Kugelzeit, freuen uns aber auch schon darauf, Dich ab Mai 2018 wieder morgens bei uns zu haben. :-)

Artikel mit anderen teilen