Däne gewinnt erste Etappe der Trofeo

  07.06.2018 | 20:50 Uhr

Bei der ersten Etappe der Saarland Trofeo konnte sich der Däne Frederik Wandahl gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Außerdem sicherte er sich das Sprinttrikot.

Die diesjährige Saarland Trofeo ist am Donnerstagnachmittag am Neunkircher Stummplatz gestartet. Die 110 Kilometer lange Etappe führte über Gersheim, Blieskastel, Homburg und die Westpfalz. Drei Sprint- und Bergwertungen erwarteten die Nachwuchsradrennfahrer.

Zunächst fuhr das Team aus den Niederlanden den Konkurrenten davon, doch am Ende war Frederik Wandahl aus Dänemark der Erste im Ziel vor Søren Wrenskjold aus Norwegen und Jan Kaspar aus Tschechien. Wandahl konnte ebenfalls die Sprintwertung für sich entscheiden. Das Bergtrikot der ersten Etappe geht an den Luxemburger Gilles Kirsch.

Am Freitag führt die zweite Etappe von Ormesheim nach Böckweiler. Die Teams starten um 17.30 Uhr. Bis Sonntag bringen die Nachwuchssportler gut 420 Kilometer hinter sich. Den Abschluss bildet dann die Etappe von Niedergailbach nach Bliesdalheim.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht vom 07.06.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen