Jürgen Doberstein (Foto: Imago / Becker & Bredel)

Doberstein wechselt zu US-Promoter

  30.01.2018 | 15:52 Uhr

Der saarländische Profiboxer Jürgen Doberstein hat einen neuen Promoter. Künftig wird der 28-Jährige mit der amerikanischen Firma "A&T Events and Promotion" zusammenarbeiten. Seine nächsten Kämpfe sollen in Mexiko und in den USA stattfinden.

Auf einer Pressekonferenz am Dienstag gab Doberstein bekannt, dass er einen Vertrag mit dem amerikanischen Promoter "A&T Events and Promotion" unterschrieben habe. Seinen nächsten Kampf bestreitet der 28-Jährige am 24. Februar gegen Uriel Hernandez in Mexiko. Auch nachfolgende Kämpfe sind in Mexiko und in den USA geplant.

„Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, ich will endlich durchstarten und mein neuer Promoter hat die nötigen Kontakte in Amerika, um mir diesen Weg zu ermöglichen. Ich bin über diese Chance sehr glücklich. Mein Trainer Karl-Heinz Krüger und ich sind bereit für neue Herausforderungen", teilte Doberstein mit. Im Saarland will er spätestens 2019 wieder kämpfen. „Ich werde meine heimischen Fans nicht vergessen", so Doberstein.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung Der Feierabend vom 30.01.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen