Stadt erhöht Mittel für Kulturförderung

  23.04.2024 | 21:45 Uhr

Die Stadt Saarbrücken hat ihre Gelder für die Kulturförderung um 55.000 Euro auf knapp 287.000 Euro erhöht. Nach Angaben der Stadt hat der Kulturausschuss die Fördermittel beschlossen. Eine Jury aus Mitgliedern der stimmberechtigten Stadtratsfraktionen habe ihn beraten. Ein ähnliches Modell sei erfolgreich für die Projektförderung der Freien Szene angewendet worden. Gefördert würden 9 der 11 Vereine und Institutionen, die Anträge gestellt hatten. Darunter seien das Kino 8 1/2, das Theater im Viertel, das KUBA am Eurobahnhof und die Saarbrücker Hefte. SAARTEXT vom 23.04.2024

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja