Geldautomatenräuber festgenommen

  23.04.2019 | 20:36 Uhr

Die französische Polizei hat in Bouzonville drei Geldautomatenräuber festgenommen. Nach Angaben des Republicain Lorrain erbeuteten sie insgesamt 72 000 Euro. Bei den Dieben handele es sich um eine organisierte Bande aus Osteuropa. Bei ihrer Methode, dem "Jackpotting", installierten sie demnach ein bestimmtes System auf den Automaten. Mit dem System konnten sie die Limits der Automaten umgehen. So war es möglich, mehrere Zehntausend Euro abzuheben. Die Gruppe habe im letzten Jahr mehrfach in Frankreich zugeschlagen. SAARTEXT vom 23.04.2019

Artikel mit anderen teilen